Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Verfasser Nachricht
NadjaBenMarazig Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 101
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Beitrag: #51
RE: Alte Bräuche, Rituale und Traditionen
Karima, kann man sich von diesem Berliner Laden auch etwas schicken lassen?
Bzw. vllt stöbere ich später mal in den Online-Läden :-).
04.02.2013 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #52
RE: Alte Bräuche, Rituale und Traditionen
Nadja, ich glaub schon, dass die auch versenden, aber weiß nicht ab welcher Menge.
Ist ein Heilkräuterladen, musst mal googeln, ich bin schlecht mit Links, aber heisst: Kräuter - Kühne GmbH.
Ich weiß die haben eine Homepage.
Der indische Weihrauch hat die beste Qualität,den kann man unbedenklich kauen.

LG
04.02.2013 23:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Minze Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 205
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 5
Beitrag: #53
Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Vielen Dank für den Tipp, Karima!

Es gibt drei Filialen in Berlin:

Albrechtstraße 123
Berlin
030 7911828
Kräuter Kühne GmbH


Frankfurter Allee 43
Berlin
030 42780806


Rheinstraße 27
Berlin
030 8527189

------------> http://www.kraeuter-kuehne.de/
05.02.2013 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NadjaBenMarazig Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 101
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Beitrag: #54
RE: Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Hey, danke Ihr beiden! :-)

Danke auch für's Zusammenfügen, Wolke!
05.02.2013 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #55
RE: Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Minze, ist lieb das reinstellen der Adressen, aber ich habs extra nicht gemacht denn es gibt wenigstens 11 Filialen wenn nicht mittlerweile sogar schon 13 und eine in Hannover und zwei in München.
Das wäre viel zu lang geworden Smile

LG
05.02.2013 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dadoutunsia Offline
Banned

Beiträge: 27
Registriert seit: Feb 2013
Beitrag: #56
RE: Alte Bräuche, Rituale und Traditionen
Dadou - total interessant :-). Aber ist er jetzt nicht verpönt, der Nachbarssohn?


[/quote]

doch doch die haben jetzt angst vor ihm besonders wenn er dann alleine auf der straße läuft und selbsgespraäche führt und sich streitet und sich die leute fragen mit wem redet er sagt er meine frau hast du keine augen auf dem kopf??! keiner sieht die außer er. Die haben ihn sogar zum Psy gebracht der junge ist gesund
11.02.2013 00:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NadjaBenMarazig Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 101
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Beitrag: #57
RE: Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
:-DDD Das kann ich mir lebhaft vorstellen!!!

zu kuuuuuuuuuuuuuuuurz
11.02.2013 14:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #58
RE: Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Maulid an-Nabī (tun. Mouled) ist der Tag des Geburtstages des Propheten Mohammed. Es ist zwar kein offizieller islamischer Feiertag, wird aber im regionalen Brauchtum gerne im privaten Rahmen, aber auch in öffentlichen Veranstaltungen mit Koranrezitationen und Musikveranstaltungen mit Liedern zur Ehre des Propheten begangen. Verschiedene Strömungen des fundamentalen Islam verurteilen und verbieten diese Feiern als unerlaubte Neuerung aufgrund der Ähnlichkeit zum christlichen Weihnachtsfest (Geburt Jesu).

In Tunesien wird zu diesem Anlass gerne Assida Zgougou, eine reich verzierte Puddingcreme aus dem Samen der Aleppo-Kiefer, gereicht


-kashba.de-
13.01.2014 10:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #59
RE: Alte Bräuche, Aberglaube, Rituale und Tratitionen in Tunesien
Zgougou, ? heißen die Samen so, habe ich gestern im Magazin für kg 14,6 Dinar gesehen und mich schon gewundert.
Wofür könnte man die denn noch nehmen?
13.01.2014 13:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste