Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
Verfasser Nachricht
sou
Gast

 
Beitrag: #11
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
Meistens sind`s dann die netten Polinen im Strink...Rolleyes
18.06.2008 20:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten
Ach nicht nur die auch die Engländerinnen die sich in Hautengen Mini reinzwängen und alles rausquillt. Rolleyes
18.06.2008 21:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Tunis_Bebish
Gast

 
Beitrag: #13
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
Also das muss ich auch sagen... Manche Frauen benehmen sich so peinlich in Tunesien, da können die Tunesier ja nur denken, dass alle deutschen Frauen so sind. Wenn sie sich da oben ohne hinlegen, einen Mann nach dem anderen abknutschen, in jedem Urlaub einen Neuen haben, ... das zieht das Bild von den ganzen deutschen Touristen runter und das ist wirklich schade. Die Tunesier verlieren ja dadurch auch sämtliche Hemmungen und graben as das zeug hält, weil sie genau wissen, dass wieder mindestens eine mitgehen wird! Ich finde sowas wirklich sehr peinlich... Sad Es stimmt, es sind ja nicht nur die Deutschen... Jetzt zum Beispiel im letzten Urlaub waren es die Belgierinnen und die Franzosen, die sich daneben benommen haben, aber natürlich auch Deutsche. Die Franzosen machen sich an einen Hotelmitarbeiter nach dem anderen ran, die Deutsche torkelt total betrunken mit dem Hotelfotografen davon, obwohl ihr Mann und ihre zwei Kinder da sitzen! Da kann man nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und verleugnen, dass man deutsch ist! Wink
20.04.2009 21:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nounou Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 481
Registriert seit: May 2008
Bewertung 1
Beitrag: #14
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
Hi,

Ja da muss ich leider zustimmen. Ich selber habe miterlebt, wie ältere Touristinnen halbnackt angezogen waren und sich von viel jüngeren Tunesiern mitreissen liessen. Da kann ich nur sagen, selber schuld, wenn sie dann einen auf den Deckel bekommen und dann links liegengelassen werden.
Ich meine igendwo gibt es ja Grenzen, die sie auch respektieren sollten, grad wenn sie in ein islamisches Land reisen, sollten sie sich etwas mehr zurückziehen und sich nicht so freizügig anziehen als wären sie im Nirgendwo.........

Lerne den zu schätzen,der ohne dich leidet und laufe nicht dem hinterher, der ohne dich glücklich sein kann.
20.04.2009 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.971
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #15
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
ich hab's jetzt grade wieder im Urlaub erlebt. Bin öfter ausgeritten mit einem sehr jungen einheimischen Führer. Da wir immer alleine unterwegs waren blieb viel Zeit für Gespräche. Im Hotel war eine alleinerziehende Schweizerin mit ihren 2 Kindern ( 13 und 11 Jahre alt ). Sie hat mir schon beim ersten Gespräch ( unsere Tische im Speisesaal waren nebeneinander ) daß ihre Kids von verschiedenen Vätern sind. O.k. .
Sie war auch öfter mit den Kids reiten bzw. Kutsche fahren und kannte "meinen" kinderlieben Führer dementsprechend. An ihrem letzten Abend hab ich sie in der Hoteldisco getroffen. Später war ich eigentlich noch mit o.g. Reiter zu einem Kaffee verabredet weil mein Freund keine Zeit hatte ( er wußte aber davon ). Zum Kaffee ist es nicht gekommen, weil der Reiter plötzlich verschwunden war. Dafür kam die Schweizerin stinksauer in die Disco zu ihren Kids zurück.
Am nächsten Tag hab ich dann erfahren, daß sie dem Reiter ( mindestens 15 Jahre jünger als sie ) klar gesagt hat: "meine Kinder sind in der Disco beschäftigt und ich will jetzt mit dir Sex haben, ist schließlich mein letzter Urlaubstag". Worauf er schlagartig ins Krankenhaus zu einem Freund mußte.
Und dann wundern sich die Europäerinnen, wenn sie von den Tunesiern angebaggert werden ? Die Jungs lernen doch schon beim Eintritt in das Berufsleben wie man schnell zu den Statussymbolen kommen kann........
Und nicht jeder zieht die Flucht vor.
Nur gut, daß sie bereits abgereist war als ich die Geschichte erfahren habe. Sonst wäre ich wahrscheinlich explodiert.........

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
21.04.2009 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gafsa
Gast

 
Beitrag: #16
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
(21.04.2009 09:00)kati3366 schrieb:  Nur gut, daß sie bereits abgereist war als ich die Geschichte erfahren habe. Sonst wäre ich wahrscheinlich explodiert.........
Das kann ich gut verstehen.

Und dann wundern sich immer alle wenn in Tunesien der ruf der Europäer so schlecht ist....
21.04.2009 09:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tunis_Bebish
Gast

 
Beitrag: #17
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten
Genau das meine ich ja... Alle wundern sich warum der Ruf der deutschen so schlecht ist, aber wenn die so leicht zu haben sind kein Wunder... Aber gott sei Dank sind nicht alle so... Smile
21.04.2009 09:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #18
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten
Nein,es sind nicht alle so,aber an denen,die sich so daneben benehmen wird der Ruf fest gemacht....leider.....wieviele Disskusionen hatte ich um zu erlären,dass es auch in Europa ganz "normale" Frauen gibt,dann kam immer ein "ja aber...".Habe da auch so viele Szenen erlebt wo ich mich für meine Landsleute geschämt habe vor allem da es meist Frauen zw. 40 - 60 waren und keine Teens,denen hätte ich manches noch nachgesehen,aber erwachsene Frauen die sich so lächerlich machen und ordinär benehmen,nee geht gar nicht,mir hat mal ein ganz junger Tunesier enttäuscht erzählt, dass er sich in einen Gast verliebt hätte,der Tunesier hatte seine erste Saison im Hotel und war wirklich süss schüchtern,dieses Mädchen dann nur mit ihm gespielt hätte und jeden Abend einen Anderen angemacht hätte und mit ihm Sex wollte worüber er am meisten erschrocken war,er wollte nur mit ihr zusammen sein und Kaffee trinken so wie er es mit einheimischen Mädchen kennt......er fragte mich warum die Mädchen bei uns so schlimm sind.......und schon hatte er nach einer Saison seine Meinung weg.....und am Strand die Alten halbnackt da krieg ich auch jedes Mal einen Hals,man ist doch nicht so weltfremd, dass man nichts über sein Urlaubsland weiss und dann sich am Strand so zu präsentieren ist einfach respektlos und eklig......aber kann man wohl nichts machen.

LG Karima
21.04.2009 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

krümelchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 581
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 3
Beitrag: #19
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
Tja, hab leider auch ziemlich viel unschönes in Tunesien gesehen, von wegen Bäumchen-wechsel-Dich-Spielchen *würg*
Aber Männes Meinung zu deutschen Frauen hat sich hier auch nicht wirklich gebessert.. seit er in der Disko arbeitet hat es sich eher verstärkt, was mich nicht wirklich wundert. Muss mir nur die Fotos anschauen, da knutscht jeder mit jedem und lässt sich angrapschen etc. bääääääääh
Aber das ist ein anderes Thema.

Männe hatte damals auf Djerba übrigens auch mal ein "unmoralisches Angebot" von einer Mitfünfzigerin bekommen - wenn er ihr zu "Diensten" ist bekommt er Auto, Haus, Geld. Is das zu fassen? War allerdings ne Französin.. rollyes

[Bild: 0.png]
21.04.2009 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gafsa
Gast

 
Beitrag: #20
RE: Wie sich deutsche Frauen in Tunesien benehmen (oder besser nicht benehmen sollten)
(21.04.2009 10:30)krümelchen schrieb:  Männe hatte damals auf Djerba übrigens auch mal ein "unmoralisches Angebot" von einer Mitfünfzigerin bekommen - wenn er ihr zu "Diensten" ist bekommt er Auto, Haus, Geld. Is das zu fassen? War allerdings ne Französin.. rollyes

Sowas habe ich auch schon mitbekommen...
Bei mir waren es aber die Polen die sind auch ganz vorne mit dabei...
Weil es bekannt ist das die sich schneller rum kriegen lassenBig Grin
Ich finde es schon wirklich sehr lustig...Also wie viele ich letztes Jahr gesehen habe die dann schon nach 2 Monaten in Polen waren ist echt der Hammer...
Gutes beispiel mein Ex Freund im September war ich da bin im Oktober wieder zurück geflogen...
Und im Dezember war er in Polen verheiratet ohne Job ohne Sprachkentnisse Arbeitslos....
Naja selber schuld sage ich dazu nur...
21.04.2009 10:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Für Inidividual-Reisende ist Tunesien definitiv zur Zeit NICHT empfehlenswert! Schnuffl 35 27.189 28.04.2014 18:00
Letzter Beitrag: Nadja
  Vertrauen ist gut, polizeiliche Anmeldung besser kati3366 48 34.690 23.09.2013 10:02
Letzter Beitrag: PeppermintPatty
  Urlaub in Tunesien-nicht mit dem Flugzeug windsor 9 8.044 14.07.2009 21:40
Letzter Beitrag: windsor

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste