Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Homosexualität / Familiengründung
Verfasser Nachricht
Chakchouka Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 106
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag: #31
RE: Homosexualität / Familiengründung
Ja, die würde er auch akzeptieren. Auch darüber haben wir gesprochen - ich habe ihm das am Beispiel meines ehemaligen Chefs erklärt und da war er sogar "froh", dass der nicht auf Frauen steht, da ich sehr eng mit ihm gearbeitet habe.
Aber mein Freund / Verlobter ist laut Aussage einiger Freunde (Tunesier und Europäer) sowieso aussergewöhnlich tolerant.

Anta behi - ana bahia
09.06.2012 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #32
RE: Homosexualität / Familiengründung
Mein Mann hält es da wie Dein Freund.
In Tunesien muß man damit nicht hausieren.
Und erst wollte er meinen Bruder und seinen Mann ausfragen. Hat es sich aber dann doch anders überlegt. Denn da hätte ich ja teilweise übersetzen müssen. Das wird er wahrscheinlich nachholen wenn sein Deutsch besser ist. Bis dahin diskutieren die 3 Männer lieber über Autos Wink.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
09.06.2012 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Chakchouka Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 106
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Beitrag: #33
RE: Homosexualität / Familiengründung
Gabsi halt ;-)
Meiner stellt diese "tiefgründenden" Fragen auch nicht direkt den homosexuellen Personen, sondern richtet sich an Dritte.
Hat ggf auch was mit "Gesichtsverlust" / zu Nahe treten / falsche Fragen stellen zu tun?
Meine lesbische Freundin ist ein prima "Saufkumpan" für meinen Liebsten und zum Quatsch reden / machen

Anta behi - ana bahia
10.06.2012 11:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #34
RE: Homosexualität / Familiengründung
"Schmunzel": Wer einen "Saufkumpan" hat, verstösst ja eh schon gegen Koranvorschriften; dann darf wohl auch Toleranz für Homoexualität erwartet werden. Wink
10.06.2012 12:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #35
RE: Homosexualität / Familiengründung
(10.06.2012 12:28)Brigit schrieb:  "Schmunzel": Wer einen "Saufkumpan" hat, verstösst ja eh schon gegen Koranvorschriften; dann darf wohl auch Toleranz für Homoexualität erwartet werden. Wink

Big Grin das ist dann zumindest keine Doppelmoral wie man sie sonst so häufig findet.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
10.06.2012 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Online
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.479
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #36
RE: Homosexualität / Familiengründung
Tunesiens Homosexuell Gemeinschaft ist schließlich stolz
Nach einer Woche qui sah die Ankündigung der Regierung Anerkennung für einen führenden Anti-Homophobie-Gruppe, nur wenige Tage nach einer "Homosexuell Pride 'Stil Partei markiert Welt-Anti-Homophobie-Tag auf Northern Tunis Hotel.
Outspoken Kampagnengruppe, Shams, erhielt grünes Licht vom Innenministerium am Montag nur wenige Stunden, nachdem Hunderte von Nachtschwärmern tanzten die ganze Nacht um die Regenbogenfahne zum Welt-Anti-Homophobie-Day.
Die streng geheimen Partei protestierte vorher vor einer nahegelegenen olizeistation um auszumerzen Tunesiens umstrittene Gesetz 230.

Transgenderism ist nicht unbedingt illegal .Obwohl die Polizei oft transgender Tunesier nach Artikel 226 berechnet, beschuldigte sie wegen Ausschreitungen gegen die guten Sitten.
-tunisia-live.net-
25.05.2015 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Vika
Gast

 
Beitrag: #37
RE: Homosexualität / Familiengründung
(18.02.2009 08:28)Jaezz schrieb:  ob er eine Frau, einen Mann oder sogar seinen Hund liebt und heiratet.

genau so ist es! http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...xfCVOGxpXM

TongueTongueTongue
25.05.2015 11:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #38
RE: Homosexualität / Familiengründung
Sag mal Elfie verstehst Du den Blödsinn den Du postest wenigstens?
Oder nutzt Du blindlings google translate und kopierst ohne nachzulesen?

Ich finde es ja nett, wenn Du uns informieren willst, aber es ist teilweise unerträglich, weil absolut unverständlich.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
25.05.2015 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Soleil Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 463
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 3
Beitrag: #39
Question RE: Homosexualität / Familiengründung
Liebe Kati
Da sprichst Du mir wieder einmal aus dem Herzen. Was gäbe ich dafür, wenn ich wie bei FB, die Beiträge von Elfie einfach unsichtbar machen könnte. Habe die Übersetzungswerke von Elfie schon mehrmals beanstandet, jedoch ohne Erfolg. Frage mich, wann die Administratoren endlich etwas dagegen unternehmen?
25.05.2015 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Online
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.479
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #40
RE: Homosexualität / Familiengründung
Ok, ich kanns auch seinlassen,...............
---------------------------------------------------------
25.05.2015 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste