Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Homosexualität / Familiengründung
Verfasser Nachricht
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #51
RE: Homosexualität / Familiengründung
Das ist aber bisher auch schon möglich.
Die eingetragene Lebenspartnerschaft bei Homosexuellen
berechtigt den ausländischen Partner ebenfalls zur FZF zum deutschen Partner.
Ansonsten ist es schwierig, in Ländern wie Tunesien, in der die Mehrheitsgesellschaft völlig intolerant ist, etwas zu ändern. Da müssten sich viel mehr Menschen engagieren. Aber wer weiss, was denen blühen würde.
Mir ist es völlig egal, woher ein Mensch kommt oder wen er liebt. Da sind mir andere Attribute wichtiger.
Das habe ich meinem Mann auch ganz schnell deutlich gemacht, da ich einen schwulen Freund habe und den nicht missen möchte.
11.07.2017 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.245
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #52
RE: Homosexualität / Familiengründung
Tunesien schafft demütigende Analtests ab

Nach dem Libanon, wo diese Praxis 2012 eingestellt wurde, folgt jetzt Tunesien als zweites arabisches Land. Wenn der tunesische Minister für Menschenrechte nun ankündigt, fortan auf diese Praxis verzichten zu wollen, ist dies ein wichtiger, wenn auch nur erster Schritt, denn Homosexualität soll weiter eine strafbare Handlung bleiben. Aber die Entwicklung macht Hoffnung, dass auch dieser Paragraph gestrichen wird.
-kashba.de-
25.09.2017 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste