Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Assida und Assida Basin (bel-zin)
Verfasser Nachricht
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #1
Assida und Assida Basin (bel-zin)
Die Assida ist ein „Schwerer Brei“ aus feinem Weizengriess, bzw. Mehl, der in vielen Variationen in Tunesien gekocht wird. Vor allem aber die Assida zgougou (Aleppokerne- Eine Art Pinie im Mittelmeer-). ist sehr beliebt und wird noch oft während des Mouleds gekocht.
Die Assida bel-zin wird mit Marqa serviert, eine scharfe Tomatensoße entweder mit Fleisch, getrocknetem Fleisch (Kaddid) oder Tintenfisch.

Assida:

500 gr feiner Weizengrieß oder Mehl
½ T.L Salz
1 ½ Liter Wasser
Viel Zeit und sehr starke Arme (es war einmal eine gescheite Frau, die dann gesagt hat, so ein Gericht gibt es nur einmal im Jahr zum Mouled!!!!)

Wasser und Mehl in einem großen Topf verrühren und auf mittlere Hitze stellen.
Ohne Unterbrechung mit dem „Medlek“ (tunesischer Küchenspatel) umrühren, bis das Wasser verdunstet und der Brei schwer zu rühren ist, ab dann gibt man nach und nach ein wenig heißes Wasser dazu (stark umrühren) bis der Brei glatt ist und sich um den Spatel wickeln lässt.

Man kann die Assida so auf einem Teller servieren: in der Mitte des Breis eine Aushöhlung hineindrücken und Butter oder Olivenöl, Zucker oder Honig hineingeben.

PS: nicht für ungeübte Mägen!!!!!!

Assida Basin
Die Assida Basin ist fast aus der tunesischen Küche verschwunden, nur noch alte Leute kennen das Rezept und in ein Paar Regionen Tunesiens wird es während des Mouleds (Geburtstag des Propheten) zubereitet. In Touza (Gouvernorat Monastir) ist sie noch beliebt, mittlerweile gibt es dort ein Assida-Festival (20. März 2008).
Die Assida Basin (bel-zin) wird mit Marqa serviert (eine scharfe Tomatensoße) entweder mit Fleisch, getroknetem Fleisch(Kaddid) oder Tintenfisch.

Die Marqa wird, wie jede tunesische Tomatensoße (die man mit Brot isst), zubereitet, allerdings meistens mit Kaddid (getrocknetes Lammfleisch).

Hier eine Anleitung von Nina:
http://www.info-tunesien.de/showthread.php?tid=53
Statt der Eier das Fleisch hineingeben.


Die Marqa wird dann in die Assida hineingetan und manche tun noch Honig und Rosinen dazu.

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
14.04.2008 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schneyna Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 349
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 3
Beitrag: #2
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
Ich weiß, das Thema ist schon uralt, aber ich wollte für meine kurze Info keinen eigenen Thread aufmachen...
Ich habe mich gestern getraut und mit meinem Mann zusammen das erste Mal mein eigenes Zgougou gemacht Big Grin

Ist sehr lecker geworden Smile
Hab auch ein Bild unten eingefügt^^


Miniaturansicht Thumbnail(s)
   

[Bild: lUfLBmMlMfVfv45I5.jpg]

...denn nichts, was sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß...
29.09.2013 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #3
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
Schmeckt dir das?

Naja, hast ja nun genug davon - erst mal Tongue Wink Big Grin

Man gewöhnt sich ja an alles, angeblich Wink
29.09.2013 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schneyna Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 349
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 3
Beitrag: #4
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
Also ich habe schon einen Teil verschenkt Smile - Das Foto hab ich gleich nach Fertigstellung gemacht.

Dann ich muss sagen, dass ich davon nicht wirklich viel essen kann- ist jetzt nicht wie z.B Schokopudding Tongue So 1x im Jahr reicht vollkommen.
Aber wir hatten alle Zutaten zu Hause, hatten genug Zeit & Geduld und voilà Wink Und uns ist es besser gelungen als ich dachte.

[Bild: lUfLBmMlMfVfv45I5.jpg]

...denn nichts, was sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß...
29.09.2013 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.022
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #5
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
Toll, dein Versuch!
Allerdings sehen die meisten so pulvrig aus, also mir gefällt am besten aus der mittleren Reihe das Dritte von links, dieses Schälchen hätte ich gerne Smile lecker.......jetzt fahre ich morgen leider weg, aber wenn du nächstes Jahr zum Mouled wieder welche machst dann komme ich es mir auch abholen Smile

LG
29.09.2013 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ambro Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 520
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
Sieht toll aus Schneyna, da hab ich mich bisher noch nicht rangetraut! Aber vielleicht ermuntert mich ja dein Versuch, sieht auf jeden Fall lecker aus auf dem Foto!
30.09.2013 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Schneyna Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 349
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 3
Beitrag: #7
RE: Assida und Assida Basin (bel-zin)
@karima: diese Schale ist auch mein Favorit Smile für die nächste Runde nehm ich das als Vorlage und dann meld ich mich bei dir Wink

@Ambro: eigentlich ist das gar nicht so schwer, man braucht nur so viel Geduld *seufz* ich finde viele tun. Rezepte so umständlich Rolleyes

[Bild: lUfLBmMlMfVfv45I5.jpg]

...denn nichts, was sich zu haben lohnt, fällt einem in den Schoß...
30.09.2013 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste