Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #21
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Die Zentralbank von Tunesien (BCT) veröffentlicht an diesem Montag, 14. August 2017 einen Aussage, um die tunesischen Bürger über den Rückzug aus dem Verkehr bestimmter Banknoten zu informieren. Er stellt fest, „50 Dinar Typ 2008“ jene „30 Dinar Typ 1997“ sowie „20 Dinar Typ 1992“.

Die Erklärung fügte hinzu, dass es nach den Bestimmungen des Dekrets 4248 24. November 2011 datiert ist, dass diese Änderung stattfinden wird, und dass „diese Noten in den Filialen der Zentralbank austauschbar bleiben, bis 31. Dezember 2017“. Nach Ablauf dieser Frist wird es nicht möglich sein, die Tickets in Frage auszutauschen
15.08.2017 05:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #22
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
1 Euro = 2,942 Dinar...........................................................................​.................
na sowas
30.08.2017 07:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #23
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
In Tunesien sind seit einigen Tagen gefälschte 20-Dinar-Banknoten im Umlauf! Diese weisen alle die gleiche Nummer “0856940” auf.
26.10.2017 09:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #24
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Finanzminister Ridha Chalghoum kündigte am Dienstag in einer Plenarsitzung an, dass es Dank des neuen Devisengesetzes jetzt möglich sei, auch nicht deklarierte Fremdwährungen bei den Banken gegen eine Art kleine Strafgebühr in Dinar zu tauschen.

Diese Maßnahme, so der Minister, werde es ermöglichen, große Mengen an Fremdwährungen, die derzeit in parallelen Kreisläufen zirkulieren, zurückzugewinnen
- tunesiennumerique-
09.11.2017 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #25
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
1 Euro (EUR) = 2,9726 TND - Aktueller Wechselkurs des Dinars zum Handelsschluss
26.11.2017 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #26
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Am 20. Januar 2018 wird die Zentralbank Tunesiens (BCT) eine neue 20-Dinar-Banknote in den Umlauf bringen. Der Geldschein trägt das Konterfei von Farhad Hached, dem Gründer der Gewerkschaft UGTT.
21.12.2017 07:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #27
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Zum Ende des Jahres 2017 liegt der Kurs des Tunesischen Dinars bei 2,9472 Dinar für einen Euro. Kurzzeitig lag der Dinar in der vergangenen Woche im Handel bei 1 EUR = 2,990 Dinar.
02.01.2018 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.247
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #28
RE: Tunesische Zentralbank gibt in Kürze 50 Dinar Schein aus
Laut dem Wissenschaftler und Ökonom Aram Belhadj wird sich die Schwächung des tunesischen Dinars im Jahr 2018 trotz der allmählichen Erholung des Wachstums fortsetzen. Die Gründe lägen nicht alleine bei Tunesien, sondern auch in der Währungspolitik der Europäischen Zentralbank und der amerikanischen Notenbank, die natürlicherweise das Ziel haben, den Euro und den Dollar zu stärken, was den Dinar automatisch schwächer macht.
-kashba.de-
09.01.2018 06:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  WAS GIBT ES NEUES..... mistral 2.627 1.900.964 08.01.2018 09:40
Letzter Beitrag: Elfie

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste