Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ramadan 2010
Verfasser Nachricht
Bambaloni Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 254
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 2
Beitrag: #11
RE: Ramadan 2010
@Gaga CoolCoolCool:

@Amy
wie es den Fastenden geht kann ich Dir nicht sagen - ich denke mal recht unterschiedlich. Ich war mal zum Ramadan in TN bei Freunden zu Hause (für zwei Wochen) und habe diese Zeit sehr angenehm und sehr friedlich empfunden. Das Haus war immer voller Besuch oder wir waren eingeladen. Abends war immer etwas los, alle Menschen sind raus gegangen, wirkten fröhlich und gelöst.
Geschäfte sind natürlich nicht geschlossen, jedoch wirst Du wenig offene Restaurants und Cafes finden (ich weiß aber nicht wie es in den reinen Touri-Gebieten aussieht)
18.07.2010 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
biggi Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.009
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Beitrag: #12
RE: Ramadan 2010
Ich habe Ramadan in TN so erlebt, dass die meisten arbeiten gegen 14 Uhr eingestellt werden. Dafür arbeiten die Mänenr auf dem Bau oder in anderen Branchen abends weiter nach dem essen. Im Winter war Ramadan noch angenehmer sagt mein Mann. Klar im Sommer bei über 40 Grad auf Wasser zu verzichten ist schon hart. Habe selber ein paar Tage mitgemacht bei der Hitze. Die Menschen sind ziemlich geschafft aber dafür Abends umso besser gelaunt Wink.. Finde es für die Frauen in der Regel bißchen schwieriger. Die fangen ja meisten bißchen nach Mittag an das Essen für den Abend zu machen. Und wenn man eh Hunger und Durst hat und dann in der Küche steht???!!!
Finde es total gemein dieses Jahr weil mein Mann vielleicht mitte August kommen kann Sad.. Aber er holt die Woche dann nach haben wir schon besprochen Wink... Und so steht es auch wie Blondie schön geschrieben hat auch im Koran. Die Zeit die man nicht gefastet hat óder nicht konnte soll man anhängen..

Schönheit entscheidet nicht wen wir lieben, sondern Liebe entscheidet wen wir schön finden
18.07.2010 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #13
RE: Ramadan 2010
Habe Ramadan zweimal zusammenhängend in tunesien erlebt und fand es sehr schön,da der tagesablauf sich danach richtet,es toll ist zusammen zu kochen und dann zu essen und abends unterwegs zu sein,es gibt viele leckere Sachen extra in dieser Zeit,auf dem markt macht es mehr Spass und in den Familie und mit den nachbarn gibts viel Gemeinschaft,noch mehr als sonst.

Wenn man arbeitet und fastet ist es allerdings sehr schwer.
Mein ersten Ramadan hatte ich in Hammamet,habe mitgefastet und es war hart dann im Restaurant die Touris zu bedienen.
Aber zum Fastenbrechen war es dann total leer auf den Strassen und unser Koch hat extra nur für uns lecker gekocht und wir haben alle Kollegen zusammen gegessen.War eine tolle Gemeinschaft und das restaurant dann auch zu.
Fand es in meinem Wohnhaus toll zu dieser zeit,weil das arab.Kaffee im Erdgeschoss dann bis abends zu hatte und man nicht immer wenn man aus der tür trat an allen Männern vorbei musste Smile

Das zweite Ramadan bei der Familie war noch schöner,zusammen eingekauft und gekocht und nach dem Essen erst die Serien speziell zum Ramadan im TV und dann raus bummeln.
Für meine Schwägerin allerdings hart,sie ging früh arbeiten,machte den Laden dann zu,schnell nach hause,kochen,essen und wieder los zum Laden und offen bis nachts.

Habe dann wieder hier Ramadan vieles vermisst,habe die ersten Jahre mit meinem Mann mitgefastet,aber ist nicht dasselbe,hatten zwar auch immer viele Tunesier am Tisch,aber wenn man hier arbeitet ist es sehr schwer und es fehlt die Stimmung von tunesien zu dieser zeit.

Ramadan hier ist wie Weihnachten dort,so hab ich es empfunden.

LG Karima66
18.07.2010 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gafsa
Gast

 
Beitrag: #14
RE: Ramadan 2010
Im Ramadan sind einige Geschäfte zu bestimmten Zeiten geschlossen...Die öffnen alle meist nach dem Essen ab Abend...In Sousse sind einige Cafes und Restaurants mit Schwarzer Folie beklebt...So das keiner rein oder raus gucken kann...Somit können Touris und auch Tounsi die nicht fasten Essen und trinken...So das es nicht alle mitbekommen...Das es für die die Fasten nicht gerade schön ist wenn alle vor einem essen und trinken...

LG Gafsa
18.07.2010 17:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sidi Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 67
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Ramadan 2010
Hi,
mir hat meine tun. Freundin erzählt ihre Mutter habe Diabetis und kann aus gesundheitlichen Gründen nicht daran teilnehmen. Dafür spendet sie essen oder Geld für die ganz armen Leute.
18.07.2010 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
djerba96 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 878
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag: #16
Ramadan
Hallo ihr Lieben.....

mich würde mal interessieren was ihr euren Männer so zum Ramadan kocht? vllt könnt ihr auch gleich die Rezepte dazu einstellen *liebkuck*
Ist ja dieses Jahr für Männe das erstemal das er zum Ramadan nicht zu hause ist, und da wollte ich wenigsten versuchen es ihm so heimisch wie eben möglich zu machenSmile

Liebe Grüße
05.08.2010 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Barbara Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 118
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Beitrag: #17
RE: Ramadan
Hallo Djerba96!

Mach's genauso wie's in Tunesien ist !
Ist er zum Fastenbrechen zuhause, erstmal nen Glas Wasser und nen paar Datteln, vorzugsweise oft mit nen bisschen Butter bestrichen.
Als Vorspeisen jeden Tag Brik und Shorba.
Shorba hab ich immer auf zweierleiweise auf Vorrat gekocht und potionsweise eingefroren.
Einmal mit diesen kleinen reisförmigen Shorbanudeln und einmal mit diesem Frik, immer mit nem bisschen kleingeschnittenen Lammfleisch.
Vorzugsweise immer abwechselnd serviert.
Hauptspeise, ebenfalls genau wie in TN.
Abwechselnd Kousksi, Spaghetti, Makrouna, mal mit Lamm, Hähnchen oder Rind.
Nachtisch, Obst.
Highlight des Tages, nen Glas Cola, nen paar Kekse, und zum Knabbern beim Ramadan-Fernsehprogramm Sonnenblumen und Kürbiskerne.


Barbara
05.08.2010 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #18
RE: Ramadan
(05.08.2010 22:21)Barbara schrieb:  Ist er zum Fastenbrechen zuhause, erstmal nen Glas Wasser und nen paar Datteln, vorzugsweise oft mit nen bisschen Butter bestrichen.


Hallo Barbara,

ich kenne es so, dass man zum Fastenbrechen die Datteln mit Milch serviert.

LG Wolke

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
05.08.2010 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

benamor Offline
Vollzeit-Mama
**

Beiträge: 125
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Ramadan 2010
Hallo.Da nach Rezepten gefragt wurde...Schaut doch mal auf der Seite von Jacey,die hat super leckere Sachen mit eindrucksvollen Bildern..
Dort findet man ganz tolle Sachen,die euer Habibi sicherlich auch von Mama kenntSmileSmile

http://le-monde-de-jacey.over-blog.de/

Ach und zum Thema Fernsehen:Wir schauen schon seit Jahren zu Ramadan zwei Serien ganz besonders gerne:Bab al hara (dieses Jahr Nr.5) und choufli hal..
Ich verstehe zwar auch nach Jahren immer noch kein wort,aber choufli hal,finde ich klasse.
Das andere schaut dann doch eher mein Mann mit vollster Begeisterung.
Und Nermin!!Eine türkische Serie..weiss nicht wie der richtige Titel heisst..irgendwas mit Rose..
Weiss zufällig einer von Euch ob es diese Serie auch dieses Jahr wieder gibt und wie sie heisst??

Freunde sind die Familie,
die man sich aussuchen kann.
05.08.2010 23:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ahmed
Gast

 
Beitrag: #20
RE: Ramadan 2010
(25.05.2009 13:45)sunshine schrieb:  
Der Monat Ramadan beginnt voraussichtlich am
11 August 2010 und endet am 08 September 2010

Weitere Informationen werden folgen.

Genauer: der 1.Ramadan beginnt am 11.August bei Sonnenuntergang. Nach dem Mondkalender des Islam beginnt ein Kalendertag immer nach Sonnenuntergang, ein Kalendertag besteht also aus der Nacht und dem darauf folgenden Tag. Der 1.Tag eines islamischen Monats ist der Tag, an dem der neue Mond mit bloßem Auge sichtbar ist.
05.08.2010 23:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Opferfest/Schlachtfest 2010 bastiana 111 106.118 19.11.2010 07:35
Letzter Beitrag: LULU
  3idek Mabrouk 2010 Gafsa 5 8.858 15.11.2010 10:57
Letzter Beitrag: PeppermintPatty

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste