Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Altersunterschied...
Verfasser Nachricht
RileyAnne Offline
ღღღ
*****

Beiträge: 1.425
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 6
Beitrag: #261
RE: Altersunterschied...
Da ich erst 23 bin, kämen für mich - rein von der Zahl her - so 22 bis 32 jährige in Frage.
Wobei bei 22-25 jährigen Voraussetzung wäre, dass sie die Macho-Ich-bin-So-Cool-Pubertät sowie Disco- und Sauftouren bereits hinter sich haben!!! Shy
Hingegen 28-32 jährige kämen nur in Frage, wenn sie nicht in den nächsten 2-3 Jahren bereits Familie haben möchten,.....

So rein vom Kopf wären *ich 2 Jahre älter* oder *er bis zu 10 Jahre älter* voll okay,..

Man muß seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann
29.07.2015 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.022
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #262
RE: Altersunterschied...
Hatte früher immer 2-6 Jahre jüngere Männer.

Mittlerweile habe ich in meinen Singlejahren (40+) gemerkt, dass jünger nicht mehr meins ist.
Lebe jetzt mit einem 3 Jahre älteren Partner und es passt alles so wie wir es uns wünschen.
Ältere Männer kann ich mir gar nicht vorstellen, also jetzt 1o Jahre oder so, hatte einmal Jemanden kennengelernt, so war alles toll, aber eben eher freundschaftlich, anziehen sexuell tun mich ältere Männer überhaupt nicht.
Aber ist nun eh durch, weil mein jetziger Partner ist definitiv der Letzte.
29.07.2015 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mellie Offline
☼ infiziert: 05/2014 ☼
*

Beiträge: 50
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #263
RE: Altersunterschied...
Ich hatte mal eine kurze Beziehung mit einem Mann, der 19 Jahre älter war als ich. Da war es auch so: Im Internet kennen gelernt, gut verstanden, die Bilder haben die Schokoladenseite gezeigt.. dann getroffen und gemerkt, dass er schon älter wirkt und man ihm sein Alter auch irgendwie ansieht.

Wollte aber nicht so oberflächlich sein und ihm eine Chance geben. Die ersten Wochen waren toll.. wir haben viel miteinander unternommen, er hat meine Kinder akzeptiert, er hat mir wirklich gut getan..

Leider kam irgendwann das Thema auf, dass er gerne ein Kind hätte. Er war 15 Jahre verheiratet, kinderlos, da sie Karriere machen wollte und nach der Scheidung blieb ihm nur das leere Haus.. durch meine Kinder fiel ihm dann auf, dass er irgendwann niemanden haben wird, der ihn besucht, sich um ihn kümmert, sich um ihn sorgt..

das gab den ersten Bruch in unserer "Beziehung".. ich war gerade relativ frisch vom Vater der Kinder getrennt und mir stand der Kopf sowas von garnicht nach Kindern oder gar heiraten. Auch wollte ich nicht zu ihm ins Haus ziehen..

So, dann hat er mich Weihnachten nach Hamburg eingeladen, ins Musical König der Löwen.. ein wunderschönes, langes Wochenende war geplant. Das Musical war toll, wir waren dann noch einmal auf dem Weihnachtsmarkt.. aber das wars. Ich wollte unbedingt raus, Reeperbahn, Fischmarkt, .. nichts. Er wollte lieber im Hotel bleiben, in die Sauna (obwohl bekannt, dass ich dort nicht rein darf) und dann gemütlich mit mir "the Voice of Germany" gucken..

das hat mir die Augen geöffnet und ich habe ihn kurz danach verlassen. Das hat er lange nicht verkraftet und schreibt mir heute noch zwischendurch, obwohl er schon mehrere neue Beziehungen hatte, auch zu gleichaltrigen, dass er die Zeit mit mir vermisst und sich ärgert, dass er sich so "blöd" benommen hat. Er wollte mich zu keiner Zeit unter Druck setzen.. bla bla..

Für mich darf ein Mann gerne älter sein als ich.. aber nicht mehr als ca. 8-10 Jahre. Das ist dann aber wirklich oberste Schmerzgrenze. Jünger kommt dann drauf an. Bisher waren meine Männer immer so 2-4 Jahre älter, das war immer ganz nett und passte so weit ganz gut.

swissvision.org
29.07.2015 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RileyAnne Offline
ღღღ
*****

Beiträge: 1.425
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 6
Beitrag: #264
RE: Altersunterschied...
Grins,… jaja.. Interneterfahrung
Hab auch mal einen via Internet kennengelernt. Der war 35, ich damals 21 !
35 war mir zu alt, aber er war sehr nett und ich dachte „Warum nicht zu einem Kaffee treffen“
Er war tatsächlich sehr nett, erzählte mir dort dann aber von seinem 9jährigen Sohn!! Tongue
35 & ein Kind … da war 100% klar, dass keinerlei Interesse da ist meinerseits.

Wir hattens aber lustig und ‚cool‘ miteinander. Ich durfte seinen Sportschlitten über die Deutsche Autobahn jagen… grinsss… und ich hab ihn noch 2 weitere Male getroffen, einfach weil man gut mit ihm Gespräche führen konnte.
Ich merkte dann aber, dass er – selbst wenns keine Beziehung würde – gern „mehr“ von mir hätte und da hab ich mich dann verabschiedet….. ^^
Er war nett und interessant, aber mehr als Plaudern konnte ich mir gaaaaar nicht vorstellen.

Mein TN – Ex war 3 Jahre älter.
Von der Reife her war er aber so an die 5 Jahre jünger! Tongue
(ooookay.. nicht in allen Bereichen,.. aber in gewissen)

Man muß seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann
30.07.2015 06:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #265
RE: Altersunterschied...
Mein Mann ist 10 Jahre älter als ich,jetzt passt das,weil ich auch reifer geworden bin,aber vor 13 Jahren hatte ich meine Bedenken und zwischendurch kamen auch mal Zweifel. Vor allen Dingen haben wir kaum gemeinsame Interessen,außer z.B. die Religion,hat mich mal eine Zeit lang gestört,aber jetzt gar nicht mehr.Aber das kann man jetzt auch nicht aufs Alter schieben.
Wenn ich was machen möchte,mach ich es einfach mit anderen.Vielleicht ändert es sich ja,denn ich merke jetzt ab 40 ist ein sehr positiver Wechsel im Gange.

Ich stand aber schon immer irgendwie auf ältere reifere Männer.

Meine Mutter erzählte mir,dass ich schon als Kleinkind immer bei älteren Männern auf dem Schoß saß redface

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
30.07.2015 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moon Offline
Neu

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2016
Bewertung 0
Beitrag: #266
RE: Altersunterschied...
hi,

also mein mann ist 11 fast 12 j. älter als ich ...und mittlerweile (bin jetzt 38 und er 50) merkt man es schon ziemlich. früher war das nicht der fall..aber ab einem gewissen alter ist das wohl unvermeidlich.

LG moon
02.09.2016 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.406
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #267
RE: Altersunterschied...
Jetzt hast du ja doch noch was anderes geschrieben Moon. Ja in dieser Zeit hört sich der Altersunterschied wieder ganz schön extrem an. Anderseits ist man immer nur so alt wie man sich fühlt und eine junge Frau und Kinder halten jung Big Grin
03.09.2016 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit Ehen mit großem Altersunterschied virabech 86 74.574 14.12.2010 19:44
Letzter Beitrag: virabech

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste