Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kochen im Ramadan
Verfasser Nachricht
Nounou Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 481
Registriert seit: May 2008
Bewertung 1
Beitrag: #1
Kochen im Ramadan
Hi,

also, damit die Frage bezüglich des Kochens im Ramdan im Thema ,,Ramadan 2009" nicht untergeht oder sich mit einem anderen Thema überschneidet, erstelle ich ein neues ThemaBig Grin

Meine Frage lautete, was ihr alles so im Ramadan kocht, eher tunesisch, orientalisch, deutsch oder gemischt usw.
Bei mir ist es so, dass ich jeden Tag am Überlegen bin,was ich kochen könnterollyes
Wir könnten uns ja, wenn ihr Lust habt, im Forum Ratschläge darüber geben oder sogar mal an einem Tag alle dasselbe Essen zubereiten und so. Wie fändet ihr das?Big GrinBig GrinTongue

Lerne den zu schätzen,der ohne dich leidet und laufe nicht dem hinterher, der ohne dich glücklich sein kann.
03.09.2009 02:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schlampsti Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 115
Registriert seit: May 2009
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Kochen im Ramadan
Das wäre ganz toll,wenn ich von euch etwas abgucken könnte!!!
Ich würde auch versuchen es zu kochen.
03.09.2009 05:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vany Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.615
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag: #3
RE: Kochen im Ramadan
Hey Nounou...

Also was das kochen angeht ist es bei uns gemischt...
Grad jetzt im Ramadan holt GG sich von seiner Mama über Telefon Rezepte und kocht die nach,ein wunder weil er immer gesdagt hat er kann nicht kochen.. Tongue

Ansonsten ist es hier immer bunt gemischt...
Von einfachem Essen bis hin zu türkisch, arabisch...
Halt grad das was uns einfällt...

LG Habibty19

03.09.2009 06:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
krümelchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 581
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 3
Beitrag: #4
RE: Kochen im Ramadan
Salam,

also ich hab versucht tunesische Gerichte zu kochen und GG fand das auch klasse. Momentan ist es aber eher so, dass ich einfach nur die Reste aus dem Kühlschrank verwende, weil wir ja schon übermorgen nach TUnis fliegen und ich den Kühlschrank über die Zeit abschalten möchte.

Hab übrigens auch ein paar Rezepte aus dem Forum nachgekocht, z.B. Tajine Graa (mit Zucchini) und es war superlecker. Kann ich echt nur empfehlen.
Außerdem hab ich noch arabisches Fladenbrot gebacken, das war auch sehr gut.

Was ich auch noch empfehlen kann fürs Frühstück morgens sind Energiebällchen. Das Rezept dafür hab ich aus nem Muslimaforum und die sind so superlecker!!!! Da kommen Haferflocken rein, Datteln, Honig, Mandeln Butter, Milch oder Sahne und Kakao.
Die machen auch richtig satt.

Wasalam krümelchen

[Bild: 0.png]
03.09.2009 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #5
RE: Kochen im Ramadan
Salam ich koche eher immer tunesisch. Mein Mann liebt neuerdings Brik den ich jeden Tag selber mache. Auch backe ich jeden Tag Brot. Mache Tunsisalat und koche dann irgendetwas mit Fisch oder Fleisch. Im Moment habe ich ja die Zeit die ich ausnutze.

Wassalam
03.09.2009 09:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tunis_Bebish
Gast

 
Beitrag: #6
RE: Kochen im Ramadan
Bei mir ist auch Brik ein Muss und danach halt immer je nachdem, Fisch, Kartoffeln, Fleisch, Nudeln, ... alles einmal durch! Smile Entweder deutsch oder arabisch, ist mir eigentlich egal! Tongue
03.09.2009 10:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katusti Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 524
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Kochen im Ramadan
Hallo zusammen,

Wir kochen auch eher tunesisch. Mein Mann hat aufgeschrieben welche tunesischen Gerichte ich kochen kann und dann überlegen wir immer zusammen was davon gekocht wird.
Ein muss jeden Tag ist Brik Smile Alle 2-3 Tage machen wir Chorba und wenn ich die Zeit dazu habe backe ich selber Brot.

LG Katusti

Lebe den Augenblick. Bereue nichts in deinem Leben, denn alles hat einen Sinn.

[Bild: 0.png]
03.09.2009 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #8
RE: Kochen im Ramadan
Salam ja Chorba ist bei uns auch ein muss denn das liebt mein Mann so sehr.

Wassalam
04.09.2009 10:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saida Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 414
Registriert seit: May 2008
Bewertung 0
Beitrag: #9
RE: Kochen im Ramadan
Ja die liebe Chorba :cool:die gibt es auch bei uns jeden Tag!!!
Was muss ich tun damit ihr mir das Brotrezept verratet????


Liebe Grüße Saida!

Kommt man dem Herzen Arabiens zu nahe, so zieht es einen immer mehr in seinen Bann, bis man hilflos gefesselt ist wie in einer unglücklichen Liebe.
04.09.2009 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dar_Chaabane
Gast

 
Beitrag: #10
RE: Kochen im Ramadan
Bei uns gibts heute Bratkartoffeln...also typisch Tunesisch...Männel kocht sie gerade...er kann die besser als ich Cool
04.09.2009 18:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste