Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krankenversicherung für Visum
Verfasser Nachricht
gagaisma
Gast

 
Beitrag: #1
Krankenversicherung für Visum
Hallo, hier ein kleiner Tipp, um Geld zu sparen:
Bei der Beantragung eines Visums muss ja eine Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts abgeschlossen / nachgewiesen werden. Ich habe mich mal durchs Netz gewühlt und hier eine sehr günstige gefunden:

http://www.care-concept.de/krankenversicherung/

Der Krankenversicherungsschutz Care Visa Protect z. B. kostet für drei Monate EUR 77,35 (also 25,50 EUR monatlich).
Zusätzlich kann man eine Unfall- und Haftpflichtversicherung dazu buchen, das XL-Paket kostet EUR 7,50 im Monat und beinhaltet unter anderem die Kostenübernahme für Forderungen aus Verpflichtungserklärungen in Höhe von bis zu 3.000 Euro. Habe ich bei keiner anderen Versicherungsgesellschaft im Angebot gesehen....
26.10.2009 15:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Krankenversicherung für Visum
Meinst du bei der Beantragung eines Visum zur Familienzusammenführung?

Oder wenn die Person nur zu Besuch kommt!
26.10.2009 16:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gagaisma
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Krankenversicherung für Visum
Für Besucher- oder Arbeitsvisa. Bei der Familienzusammenführung, wenn man bereits verheiratet ist, wird der Partner kostenlos bei Deiner Versicherung mitversichert. Wenn Ihr allerdings erst hier heiraten wollt, (das ist dann aber doch eher ein Eheschließungs-Visum, oder?) muss glaube ich auch solch eine eigenständige Versicherung bis zur Hochzeit abgeschlossen werden.
Wir entwickeln uns hier im Laufe der Zeit noch alle zu Experten. Vielleicht sollten wir freiberuflich eine Agentur zur Unterstützung von Visaanträgen oder zur amtlichen binationalen Beziehungs-Hilfe gründen? Smile Ich bin ja immer auf der Suche nach Marktlücken...
26.10.2009 17:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.008
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #4
RE: Krankenversicherung für Visum
Wir haben das damals über ADAC gemacht,auch später nochmals für seinen Cousin,haben um die 50 Euro bezahlt für die 3 Monate jeweils,ist 6 und 4 Jahre her,vielleicht ist es teurer geworden,damals wars die Günstigste.

LG Karima66
27.10.2009 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gagaisma
Gast

 
Beitrag: #5
RE: Krankenversicherung für Visum
Hier noch mal ein hilfreicher Link - Tarifvergleich für Besuchervisa:

http://reiseversicherungsvergleich.com/R...menue.html

LG - gagaisma -
22.07.2010 09:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ahmed
Gast

 
Beitrag: #6
RE: Krankenversicherung für Visum
(26.10.2009 15:24)gagaisma schrieb:  Hallo, hier ein kleiner Tipp, um Geld zu sparen:
Bei der Beantragung eines Visums muss ja eine Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts abgeschlossen / nachgewiesen werden. Ich habe mich mal durchs Netz gewühlt und hier eine sehr günstige gefunden:

http://www.care-concept.de/krankenversicherung/

Der Krankenversicherungsschutz Care Visa Protect z. B. kostet für drei Monate EUR 77,35 (also 25,50 EUR monatlich).

Da spart man zwar nicht, aber man gibt wenigstens weniger aus. Smile

Will man noch weniger ausgeben, dann versichert man sich natürlich in Tunesien und zahlt für 3 Monate um die 100 TND (das günstigste was ich bisher sah war 86) und für 2 Monate um die 65... Smile
(26.10.2009 17:42)gagaisma schrieb:  Vielleicht sollten wir freiberuflich eine Agentur zur Unterstützung von Visaanträgen oder zur amtlichen binationalen Beziehungs-Hilfe gründen? Smile Ich bin ja immer auf der Suche nach Marktlücken...

Ach, so was gibt es doch schon. Smile
22.07.2010 11:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katoussa Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 43
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Krankenversicherung für Visum
Hallo gagaisma,

danke Dir für den Tipp!

Liebe Grüße
Katoussa
31.10.2011 11:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bibo
Gast

 
Beitrag: #8
RE: Krankenversicherung für Visum
Hanse Merkur ist noch billiger....71 Euro für 3 Monate!!!

LG, bibo
31.10.2011 15:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JenHabibi Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 29
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Beitrag: #9
RE: Krankenversicherung für Visum
Also ich habe für meinen Verlobten eine Versicherung abgeschlossen, in der wirklich alles enthalten ist. Kranken-Unfall-Haftplicht - Abschiebekosten und und und. Ich zahle 30€ im Monat. Ich habe die Versicherungs-Police mitgeschickt fürs Visum, aber die Botschaft hat es gar nicht gebraucht.
Nach der Hochzeit wird er eh bei mir versichert sein.

la ilaha illallah muhammad rasul allah
31.10.2011 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste