Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tunesien und der Müll
Verfasser Nachricht
nasraui
Gast

 
Beitrag: #31
RE: Tunesien und der Müll
(09.11.2013 13:58)Elfie schrieb:  @Licht -
hast ja Recht, eben typisches Helfersyndrom, ich werde schon mein eigenes
Ding finden, da bin ich jetzt ganz zuversichtlich.Cool

Hallo Elfie, aber du hast doch eine super Geschäftsidee. Kaufe dir doch eine Nähmaschine und nähe diese Einkaufsbeutel, z.B. aus Stoffresten. Musst dann halt nur den Vertrieb organisieren. Aber man kann die auch am Anfang mal im größeren Bekanntenkreis verschenken. Hier in Süddeutschland hat eine Frau damit eine richtig gut gehende Näherei aufgemacht. Sie liefert mittlerweile an große Supermärkte. Ist doch eine gute Idee und wenn du damit einmal anfängst........vielleicht hast du ja Erfolg damit. Löhne sind doch in Tunesien niedrig, falls du dann mal eine Frau für dich nähen lassen musst.
09.11.2013 14:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.477
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #32
RE: Tunesien und der Müll
So Ihr <lieben,
nun könnt Ihr Euch mal kaputtlachen:
Ich nähe seit ich ein Teenager bin, komme aus einer Kinderreichen hhh 4,
Familie.
Letztes Jahr habe ich meine Nähmaschine nach Tunesien geschleppt, da die
Planung ja schon 3 Jahre läuft. Nur leider an der falschen Stelle deponiert-
er hat sie verkauft, ohne mich zu fragen.
Wollte nun gestern auf den Souk und eine besorgen, war nur leider zu spät dran.

Dafür durfte ich heute morgen über den Taxifahrer lachen:
1 x Sousse Medina ist ja nicht so schwer, aber der Verkehr hier:
auf einmal sagt der zu mir: die Tunesier sind verrrückt, crazzy people in
Tunisia- und ich liebe das, wie die das R rollen, da kann man nichts weiter zu sagen..........
09.11.2013 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tuni
Gast

 
Beitrag: #33
RE: Tunesien und der Müll
Aus dem Land der Plastiktüten...so sieht das überall aus, überall.

[Bild: 2cni5b5.jpg]
07.12.2013 09:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #34
RE: Tunesien und der Müll
Diese Bilder kennt man schon seit Jahren, jedoch mein Eindruck ist, dass es immer schlimmer wird. Wie kann man nur sein Land so zurichten. Ich rege mich darüber jeden Tag auf. Es gibt ein paar Areale wo es einigermaßen sauber ist, aber wenn man das hier sieht! Wer will denn schon hier Urlaub machen?
07.12.2013 10:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tuni
Gast

 
Beitrag: #35
RE: Tunesien und der Müll
(07.12.2013 10:35)nasraui schrieb:  Diese Bilder kennt man schon seit Jahren, jedoch mein Eindruck ist, dass es immer schlimmer wird. Wie kann man nur sein Land so zurichten. Ich rege mich darüber jeden Tag auf. Es gibt ein paar Areale wo es einigermaßen sauber ist, aber wenn man das hier sieht! Wer will denn schon hier Urlaub machen?

Es wird immer schlimmer...rollyes
Sauber isses nur da, wo die Touribusse vorbeifahren, 2m weiter ist dann wieder alles beim alten...aber wie ich hier lesen konnte, ist Tunesien auf einem guten Weg. Die Frage ist nur in welche Richtung. Aufwärts nicht...steil abwärts ist aber auch eine Richtung...
07.12.2013 10:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.477
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #36
RE: Tunesien und der Müll
In und um Tunis soll es ja richtig schlimm sein, habe ich aber auch nur gelesen.
Gewöhnlich treibe ich mich ja nur im Kreis Sousse rum, und möchte doch mal
anmerken, daß ich auch viel Positives sehe.
Ständig putzende, wischende und Flaschensammler.
Man kann den Fokus auch mal anders setzen.
Weiß ja nicht, ob in der Schule z.B. auch etwas über die Umwelt gelernt wird.
Jedenfalls, okay - würde jeder auch nur ein bißchen mitdenken sähe es wohl anders aus.
Ich habe z. B. eine totale Antipatie gegen unnötiges Plastik. Ohne Stofftasche gehe ich nirgends hinTongue
07.12.2013 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 418
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #37
RE: Tunesien und der Müll
Ich war Ende Oktober mit meinen Eltern und meinem Kind in Tunesien im Urlaub, im Hotel und bei der Familie meines Mannes.
Mein Vater hat gesagt, es ist traurig zu sehen, das sich seit Mitte der 80er Jahre nichts positiv entwickelt hat in dem Land und er fand den Müll auch extrem schrecklich. Er meinte, wenn er 2 Stunden am "Plastikstrand" spazieren geht, vergeht ihm die Lust, in so einem Land Urlaub zu machen.
Die Kinder werden ja so gross gezogen, dass man den Müll einfach auf den Boden schmeisst. Ich hatte für alle Kinder der Familie Lutscher mitgebracht. Meine 2,5 Jahre alte Tochter hat von allen das Papier aufgehoben und mir gegeben. Die Kinder haben sie angeguckt, als wäre sie komplett bescheuert. So unterschiedlich ist eben die Erziehung. Ich denke nicht, das sich sobald das Bewusstsein dafür ändert.
Mein Mann käme hier in Deutschland NIEMALS auf die Idee, irgendwas auf den Boden zu schmeissen. Sobald wir in Tunesien sind, schmeisst er ALLES auf den Boden und sagt, hier ist es doch egal. Da flippe ich dann echt aus und lasse es ihn aufheben. Erstens sind wir Vorbild für unser Kind und auch so muss man mit gutem Beispiel voran gehen- egal wo man ist. Allerdings sehe ich für Tunesien, was das Müllproblem und die wirtschaftliche Lage angeht einfach nur noch schwarz.
07.12.2013 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #38
RE: Tunesien und der Müll
@ Rania - "Daumen-hoch-Button-geklickt" für Dein Statement - so ist es!!!

Mein Mann hat (damals noch Freund) zu mir einmal gesagt: "Was hast Du mit mir angestellt, ich verhalte mich in meinem eigenem Land schon wie ein Deutscher".

Natürlich ist das nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, wenn wir D-Frauen unseren TN-Männern die Achtung und Wertschätzung für die Umwelt beibringen. Das Umdenken muß ja in den TN-Köpfen stattfinden und sollte von kleinauf beginnen und daher schon in der Schule ein Thema sein.

Manchmal wünschte ich, das es so eine Art "grüne Partei" dort geben würde, die den Umweltminister stellt und Flaschenpfand einführt und den Supermärkten die Auflage erteilt, Plastiktüten nur gegen Geld abzugeben.

Diese Unsitte mit den Plastiktüten stelle ich hier in D aber auch bei unserem türkischen Laden fest. Ich zücke meine Stofftasche und die türkische Kundin vor mir schaut mich groß an und läßt sich ihre Einkäufe in 6 Plastiktüten verpacken...rollyes

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
08.12.2013 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.477
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #39
RE: Tunesien und der Müll
Kenne ich bei uns im Ruhrgebiet beim Türken auch so, die können es nicht
verstehen, wenn ich kein plastik möchte. Allerdings war ich in DE auch immer
mit Rucksack unterwegs, da ständiges Fahrradfahren.
Kann mich auch irren, auf diesen ganzen Islam-Kanälen meine ich aber schon
etwas über die Schönheit der Natur gesehen zu haben.
08.12.2013 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.018
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #40
RE: Tunesien und der Müll
Gab schon mal einen Müll - Thread hier, da schrieb ich schon, dass es in der Schule Umweltunterricht gab, also vor 10 Jahren war es so, wie jetzt weiß ich nicht, die haben extra in einem Fach viel darüber gelernt, hab heute noch eine Zeichnung hier von einer kleinen Schülerin wo sie für mich dieses Umweltmaskottchen gemalt hat das es damals gab, @abundzu hatte in anderen Thread ein Bild davon eingestellt.
Wenn die Kleinen allerdings zuhause was anderes vorgelebt bekommen dann verblasst Erlerntes schnell wieder.

VG
08.12.2013 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste