Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Preise in Tunesien
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #51
RE: Preise in Tunesien
Der Regierungschef verkündet das Einfrieren der Preise bestimmter Konsumgüter
Premierminister Youssef Chahed kündigte am Mittwoch eine Reihe von Maßnahmen an, um die Kaufkraft der Tunesier angesichts steigender Preise, (einschließlich Obst und Gemüse), zu schützen.
Am Rande eines Treffens mit den Generaldirektoren der Supermärkte aber auch mit dem Präsidenten der Organisation der Verteidigung des Verbrauchers hat der Regierungschef eine Reihe von Maßnahmen beschlossen.
- RTCI Tunesien-
09.11.2017 09:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #52
RE: Preise in Tunesien
Nun denn:
Die Regierung plant,zum 1. Mal seit der Revolution in 2011,die Brotpreise um 10 Millimes, oder auch etwas mehr, anzuheben.
Weiter ist geplant,die Preise für Tee,Kaffee,Trinkwasser und Kraftstoff zu erhöhen.
Um den Haushalt 2018 zu finanzieren,sollen Eurobonds im Wert von rund 500 Millionen Euro ausgegeben werden.
Bereits im Februar wurden Eurobonds im Wert von 850 Millionen Euro heraus gegeben.
Auf dem lokalen Markt sollen Anleihen im Wert von 2,2 Milliarden Dinar ausgegeben werden.
25.11.2017 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #53
RE: Preise in Tunesien
Die Inflation in Tunesien steigt im November auf 6,3 Prozent

TUNIS, 7. Dezember (Xinhua) - Die Inflationsrate in Tunesien stieg im November 2017 auf 6,3%, verglichen mit 5,8% im Oktober aufgrund der stetig steigenden Lebensmittelpreise von 8,7%, berichtete das Nationale Institut für Statistik (INS) von Tunesien am Mittwoch .
"Seit Anfang dieses Jahres ist die Inflation von 4,6% im Januar weiter gestiegen, während sie sich in der Zeit von September bis Oktober bei 4,8% stabilisiert hat", so das INS.
.Xinhua -
07.12.2017 09:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #54
RE: Preise in Tunesien
Von Immobilienentwicklern vermarktete Wohnhäuser unterliegen nun einer Mehrwertsteuer von 13% anstelle von ursprünglich 19%
08.12.2017 09:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #55
RE: Preise in Tunesien
Das Finanzgesetz 2018 sieht eine Erhöhung der Mehrwertsteuer vor, wir sind da und das ab dem 1. Januar. Infolgedessen werden die Preise steigen.
Der Anstieg der Immobilienpreise wird zwischen 3 und 4% liegen und wird alle Häuser betreffen, die von Immobilienentwicklern vermarktet werden, berichtet Mosaïque FM.
Die Treibstoffpreise werden um 50 Millimetern steigen.
Die Kfz-Versicherungstarife werden um 2% steigen.
Telefonkarten kosten 40 Millimes mehr.
-africanmanager.com-
30.12.2017 14:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #56
RE: Preise in Tunesien
Die Inflation im Jahr 2017 lag bei 6,4%. Produktgruppen im Einzelnen:
- Nahrungsmittel und Getränke: +8.3 %
- Pflanzenöl: +20.0 %,
- Gemüse: +11.9 %,...
usw.
09.01.2018 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #57
RE: Preise in Tunesien
Sah gestern entsetzt, dass es wieder Demos und Straßenschlachten gibt, weil alles so teuer geworden ist.
Gefährlich und schade denn sie haben als einziges Land schon so viel geschafft.
Aber wenn man nicht weiß wovon man satt werden soll ist einem das wohl egal.
11.01.2018 10:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #58
RE: Preise in Tunesien
hhhm, vereinzelte Proteste, ja sicher,
in den touristenregionen ist es sowieso ruhig und ziemlich sicher.
Lese mir sowas erst gar nicht durch, zu viel wurde in der Vergangenheit so sehr negativ aufgebauscht.
11.01.2018 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #59
RE: Preise in Tunesien
In Sousse soll es zu Demonstrationen gekommen sein und wenn auf Djerba die Synagoge in Brand gesetzt wird, finde ich das schon heftig.
11.01.2018 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.246
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #60
RE: Preise in Tunesien
Entschlossen, zu bleiben:
Tunesiens Juden
Der Angriff auf die jüdische Schule von Djerba .
Der Staat bekennt sich zur Glaubensvielfalt.
"Das geschieht im Rahmen der Proteste gegen die Preiserhöhungen". In lakonischen Worten kommentierte Elie Trabelsi, Präsident der jüdischen Gemeinde auf der tunesischen Insel Djerba, auf seiner Facebook-Seite den Angriff auf die Schule der Gemeinde am späten Dienstagabend. Unbekannte hatten aus einem fahrenden Auto heraus Brandsätze in die Empfangshalle des Gebäudes geworfen. Personen wurden nicht verletzt, die Bomben verursachte lediglich geringfügigen Sachschaden.
-kashba.de-
11.01.2018 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste