Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kriminelle Beamte am Flughafen
Verfasser Nachricht
Salima
Gast

 
Beitrag: #1
Kriminelle Beamte am Flughafen
Salam

Kriminelle Beamte am Flughafen
Hamburg 2. Januar 2010

Im Oktober haben wir einen schönen Urlaub in Tunesien verbracht. Am ersten Tag tauschte ich an der Hotelrezeption 100 Euro in Dinar um, ohne eine Umtauschquittung zu erhalten. Beim Heimflug wollte ich 40 Dinar (rund 20 Euro) am Flughafen Monastir zurücktauschen.

Weiter:
http://www.welt.de/die-welt/reise/articl...hafen.html
02.01.2010 14:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
somemi Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 76
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Das wundert mich jetzt aber gar nicht... Natürlich ist so ein Vorgehen hinterhältig, aber gibt es Korruption nicht überall??? Die meisten schlagen Kapital daraus, andere nutzen auf sonstige Weise die Gunst der Stunde Cool Es ist hinlänglich bekannt, dass in Tunesien weder die Ein- noch Ausfuhr von Dinar erlaubt ist, ebenso wie man weiss, dass man beim Geldwechsel eine Quittung bekommt (oder eben verlangen muss). Bei uns ist man auch oft den Launen der Zöllner ausgesetzt. Hatten diese eine schlechte Nacht oder dergleichen, muss ich einen Liter Milch oder 25dkg Butter zuviel retour bringen oder Busse zahlen. Geht es ihnen gut, sehen sie grosszügig darüber hinweg.
Fremde Länder, fremde Sitten Wink
02.01.2010 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nina
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Da sieht man mal wieder, wie wichtig es ist, sich vor Abflug über die landesüblichen Gesetze und Gepflogenheiten zu informieren. Das gleiche gilt auch für die Kultur und die Traditionen!
LG
Nina
02.01.2010 15:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Soleil Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 463
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 3
Beitrag: #4
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Zeigt mir einen Zollangestellten oder einen Polizisten in Tunesien, der nicht korrupt ist!!! Ich weiss ganz genau von was ich spreche und bereise Tunesien schon seit über 25 Jahren….. Da hat sich während all diesen Jahren nichts geändert. Aber bei einer solchen Regierung verwundert mich überhaupt nichts mehr!

Soleil
04.01.2010 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alia2 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 1
Beitrag: #5
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Entschuldigung ich muß lachen!!!

Da ist nur einmal getauscht worden?! So hört es sich jedenfalls an...
ich tausche etliche male Geld um und irgendeine quittung hat man dann immer noch irgendwo in irgendeiner Tasche rumfliegen...
ich käme nicht mit nur 100€ hin und hätte dann sogar davon noch übrig!

04.01.2010 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
masano Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 92
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung 2
Beitrag: #6
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
(04.01.2010 10:44)alia2 schrieb:  Entschuldigung ich muß lachen!!!

Da ist nur einmal getauscht worden?! So hört es sich jedenfalls an...
ich tausche etliche male Geld um und irgendeine quittung hat man dann immer noch irgendwo in irgendeiner Tasche rumfliegen...
ich käme nicht mit nur 100€ hin und hätte dann sogar davon noch übrig!

Es gibt genug AI-Touristen, die während ihres Urlaubs nicht aus dem Hotelgelände rauskommen.

Und ich denke, genau dieses Klientel hat auch das meiste Potential, solche Beschwerden zu verfassen.
04.01.2010 11:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

alia2 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 337
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 1
Beitrag: #7
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Stimmt auch wieder...aber dann sollte man sich, wie oben schon erwähnt, erstmal erkundigen wie es in dem jeweiligen Land abläuft!
Trotzdem muß ich lachen....vielleicht hätte die Person mal versuchen sollen dem Mann am Schalter schon die 10 Dinar zu geben dann hätte er Rest wenigstens evtl. getauscht bekommen....
aber egal...passiert ist passiert

04.01.2010 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
barriga Offline
Neu

Beiträge: 5
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag: #8
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
der Beamte an der Passkontrolle fragte uns auch ob wir ein paar Euro hätten für nen Kaffee oder Zigaretten

aber wir hatten weder Euro noch Zigaretten *g

fands aber ehr lustig, als alles andere
10.01.2011 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.971
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #9
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Und es geht auch ohne Quittung.
Vor allem wenn man freundlich statt überheblich auftritt.

Ich war auch mal in der Situation und habe dem Beamten freundlich erklärt, daß der Bankomat leider keinen Beleg ausgeworfen hat.
Meine Dinar wurden anstandslos zurückgetauscht.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
10.01.2011 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chebika
Gast

 
Beitrag: #10
RE: Kriminelle Beamte am Flughafen
Und schwarze Schafe gibt es überall....und soleil,es gibt auch noch ehrliche Polizisten hier,kann ich mit gutem Gewissen sagen .
10.01.2011 12:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste