Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was nach 3 Jahren Visum??
Verfasser Nachricht
adelah
Gast

 
Beitrag: #11
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Salam, Sou wir haben ja das gleiche Problem nur nen Monat früher wie bei Euch. Auch wir werden nächste Woche mal zur ALB hinstiefeln und mal nachfragen. Hoffe auch das Männe seine unbefristete dann jetzt nach drei Jahren problemlos bekommt. Mano so schnell sind drei Jahre schon wieder umRolleyes. Bei uns kostet der Einbürgerungstest mit allem drum und dran 400-600 Euro.

Wassalam
19.02.2010 21:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Ich kenne mich schon garnicht mehr aus mit Einbürger...., Niederlassung, Visum, dt.Pass, unbefristeter Aufenthalt rollyes

Ja am besten man geht zur ABH und informiert sich direkt!!
19.02.2010 22:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Marena Offline
Neu

Beiträge: 4
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Die unbefristete Aufenthaltserlaubnis heißt auch Niederlassungserlaubnis, das heißt dein Mann bleibt Tunesier. Bei der Einbürgerung wird er Deutscher und kann auch einen deutschen Pass beantragen. Die Niederlassungserlaubnis ist nicht umsonst, ich glaube so um die 50 €rollyes
20.02.2010 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yasmin2008 Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 101
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Hallo,

bei uns lief die Aufenthalt bis mitte Januar.Wir mußten zur ABH und Verlängerungsantrag stellen,hier bekamen wir erst einmal für 1 Monat eine sogenannte Fiktionsaufenthalt, es wurde eine Anfrage irgendwo gemacht (welches Amt) wurde nicht mitgeteilt.Das dauerte 4 Wochen und dann wurde unser Antrag gerade mal um 1 1/2 Jahre verlängert. Ist das generell so?

Für das beantragen der dt.Staatsbürgerschaft ist doch das B2-Zeugnis notwendig wenn ich richtig informiert bin oder?

yasmiin2008
20.02.2010 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Saida Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 414
Registriert seit: May 2008
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
B 1 wird benötigt und der Politiktest.

Liebe Grüße Saida

Kommt man dem Herzen Arabiens zu nahe, so zieht es einen immer mehr in seinen Bann, bis man hilflos gefesselt ist wie in einer unglücklichen Liebe.
20.02.2010 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #16
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Bei uns war es ja im April soweit, die NE (Niederlassungserlaubnis) haben wir.
Das ärgerliche an der Sache, die NE ist trotz allem nur bis Januar 2017 gültig, da dann der tunesische Pass von meinem Mann abläuft.

Dann kam natürlich die Überlegung ob es nicht sinnvoller wäre, den deutschen Pass zu beantragen, damit diese Kosten wegfallen.

Denn die NE hat 130 EUR gekostet + Passbilder und dann im Januar den tunesischen Pass (rund) 65 EUR und nochmal 130 EUR für den EAT... das ist mehr als ärgerlich und meiner Meinung nach total unnötig rollyes

Jetzt konnte die nette Dame von der ABH nicht wirklich sagen wie das abläuft, da die das nicht bearbeiten. Die erste meinte, es sei kein Problem den Pass kann man beantragen unabhängig von der Aufenthaltsdauer in Deutschland und die zweite meinte mindestens 8 Jahre...

Im googlen stell ich mich blöd an und finde nichts zu unserer Stadt... kann mir da jemand helfen?

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
07.06.2016 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #17
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Also das mit den 8 Jahren gilt um Normalfall, da er aber mit einer Deutschen verheiratet ist gibt es Sonderregelung. Glaube da kann man den Pass nach 3 Jahren beantragen.
Sobald er eben eine unbefristete AG hat. Bei uns hieß es er muss nur B1 Test vorlegen und diverse Unterlagen und das ganze kostet um die 250 €. Extra Test ist nicht notwendig.

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
07.06.2016 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #18
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Also den B1 hat er seit 2 Jahren, aber der Politiktest der fehlt.
Liegt daran, dass in den letzten beiden Jahren nie genügend Teilnehmer zustande gekommen sind. Alleine in seinem Kurs haben nur 3 oder 4 Leute bestanden... und manche waren schon das 3. Mal zur Prüfung rollyes

die einmaligen 250 EUR oder mehr wären noch egal, wenn die anderen Kosten nicht mehr zu Tragen kämen, sind ja ständige Fixkosten die man irgendwo einkalkulieren muss -.-

Weißt du denn, wer dafür zuständig ist, wenn nicht die ABH?

Danke übrigens für die schnelle Antwort Wink

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
07.06.2016 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Wir haben die Info von der AB bekommen. Sie haben uns einen Merkzettel mitgegeben wo drauf stand welche Unterlagen alle benötigt werden. Zuständig wäre ein anderer Kollege bzw andere Abteilung aber die befindet sich bei uns auch in der AB. Von daher wüsste ich jetzt auch nicht, wo ihr euch sonst hinwenden solltet!?
Wir wollen das Thema evtl auch noch dieses oder nächstes jahr angehen. Auf jeden Fall bevor sein Reisepass 2018 ausläuft.

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
07.06.2016 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #20
RE: Was nach 3 Jahren Visum??
Bei uns macht das die Einbürgerungsstelle. Ist im Gebäude der Ausländerbehörde.
Mein Mann hat sich den Antrag auf Einbürgerung dort geholt und es steht alles im Antrag, was man für die Einbürgerung benötigt.
Mein Mann hat gar keine Niederlassungserlaubnis beantragt, sondern nach 3 Jahren Aufenthalt in Deutschland (verheiratet waren wir dort 2,5 Jahre) direkt die Einbürgerung.
Der Einbürgerungstest war schnell erledigt. Die Fragen gibt's alle im Internet.
Dann brauchten wir nur noch den Nachweis über unsere Rentenversicherungen, unsere 3 Gehaltsabrechnungen, Geburtsurkunde, Passbild.
War alles mit recht wenig Aufwand verbunden und alle Mal besser als immer wieder zur Ausländerbehörde zu müssen.
07.06.2016 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste