Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Streitverhalten
Verfasser Nachricht
u1033
Gast

 
Beitrag: #21
RE: Streitverhalten
Zitat:Andersrum, also wenn ich mich ärgere oder verletzt bin, möchte er das genauso handhaben, dass muss ich aber erst noch lernen. Da er das weiß, spricht er mich auch sofort darauf an, wenn er das Gefühl hat, dass ich verärgert bin und versucht alles aus mir rauszuquetschen, was auch immer mich belastet. Ob wir das immer so handhaben können, weiß ich nicht, es ist aber schon mal eine superschöne Grundbasis.

LG


Ja so ist es bei uns auch - habs grad heute wieder am Telefon gemerkt, er merkt sofort, wenn mich was bedrückt, dann will ich oft nicht gleich drüber sprechen, aber er lässt dann nicht locker, bis ich was sage und wir suchen dann gemeinsam "eine Lösung"...

lg
06.08.2010 11:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blondie-78 Offline
Neu

Beiträge: 14
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Beitrag: #22
Toungue RE: Streitverhalten
Hallo zusammen,

also ich mag dieses Forum wirklich gerne.
Ich habe schon so viel gelesen.
Es gefällt mir zwar nicht immer aber immer mehr und mehr. :-)
Manchmal verunsichert es mich noch.

So oft denke ich so kann sich ein Mensch doch nicht verhalten und lese dann hier die gleichen Verhaltensmuster.
Und schon bin ich wieder beruhigt.

Anfangs wenn wir gestritten haben und es kam oft vor, ich bin kein einfacher Mensch, ist er auch davon gelaufen und hat mir die kalte Schulter gezeigt. Am Anfang habe ich ihn dann bombadiert mit Nachrichten und irgendwann den Spies umgedreht und jetzt klappt es schon viel besser.
Allerdings wird dann nicht viel ausdiskutiert. Jeder benennt seinen Standpunkt und wenn wir dann nicht auf einen Nenner kommen beenden wir das Thema. Meistens ist es nichts dramatisches. Vor ein paar Tagen hatten wir das Thema "spenden" den Armen helfen. Freunden und Familie helfen.
Sehr interessant.

Vielen Dank das es Euch gibt.

Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.
11.11.2013 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.586
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #23
RE: Streitverhalten
Dieses - wenn Du nicht tust, was ich möchte - finde ich einfach Kindisch
und unzuvilisiert.
Ich gehe dann ganz gerne selbst lieber ein paar Tage allein meiner Wege.
12.11.2013 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goldbärchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 350
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Beitrag: #24
RE: Streitverhalten
Hallo!

Steitverhalten... genau das Thema gestern.Dazu kommt noch,wieviel Einfluss hat die Familie aus Tunesien.

Ich sitz hier gestern Nachmittag im Geschäft und denke immer, wann kommt Goldbärchenmann nach Hause ,von der Frühschicht.
Irgendwann bekomm ich gegen 16.30 eine Facebook Nachricht ,das er unterwegs nach Frankreich wäre zu sein Vater,der wieder im Krankenhaus ist (Lungenkrebs).Dein Onkel hatte schon im Vorfeld ,Druck gemacht,warum er nicht kommt,er muss kommen.Diese Anrufe kommen fast jede Woche,dazu seine Mutter aus Tunesien,die anruft warum er nicht ständig nach Frankreich reist.Das alles Geld kostet und das er arbeiten muss,bedenkt keiner.

Sofort hab ich gefragt ,hast du es auf der Arbeit gesagt:Ja,email geschrieben.......OH GOTT ,meine Gedanke.Hab dort noch angerufen auf der Arbeit und persönlich erklärt, was los ist.Ich befürchte ,das eine Kündigung kommt.
Ich hatte dann nur per Facebook kontakt,da er auch sein Handy vergessen hat ,nur sein Laptop hat er mit.
Streit ist natürlich bei so eine Sache vorprogrammiert.
Sein Streitverhalten: Du machst Probleme von nichts.... nur meckern ,sein Vater wäre mir egal.Also ein Schlechtes Gewissen einreden ,das er aus der Sache gut kommt.
Sein Bruder in Frankreich, hatte auch nichts verstanden,worum es geht.... genauso ein Trottel ,hab ich in dem Moment gedacht.

Hab ihm dann vor 30 min erklärt,wenn ich das so machen würde,er kommt nach Hause, ich bin weg und ruf vom Flughafen an,das ich in 4 Tagen wieder zu Hause wäre und im Geschäft weiß keiner was los ist,er muss alles klären.Antwort :Problem von garnichts..... würde ich machen.

Ich bin ja erprobt in Tun. Verhalten ,aber es ist bei allen Männer immer so,die Probleme/Streit kommen nicht von ihnen ,sondern von anderen.

Ansonst läuft es gut,aber das ist eine Sache die ich nicht durchgehen lassen kann.Andere Frauen wäre richtig in die Luft gegangen.



Goldbärchen
26.03.2015 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Alf Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 97
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag: #25
RE: Streitverhalten
?! Bitte? Der ruft vom Flughafen aus an und sagt bin in 4 Tagen wieder da? Da würd ich meinem Mann aber die Hölle heiß machen.
26.03.2015 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #26
RE: Streitverhalten
Also Goldbärchen, das klingt doch alles seeehr verdächtig?!
Man ruft die eigene Frau nicht an- schreibt per "Facebook", dass man auf dem Weg nach Frankreich ist.
Vllt. will er auch nicht erreicht werden?
Ist der Vater wirklich im Krankenhaus?
Er hätte es mit dir besprechen sollen....
absolut unverschämt! Und ich würde die Geschichte nicht abkaufen!
26.03.2015 13:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Licht
Gast

 
Beitrag: #27
RE: Streitverhalten
(26.03.2015 10:42)Goldbärchen schrieb:  Andere Frauen wäre richtig in die Luft gegangen.

Das solltest du wohl auch mal tun; denn sonst legt er dieses Verhalten nie ab!
26.03.2015 13:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goldbärchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 350
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Beitrag: #28
RE: Streitverhalten
Vater liegt im Krankenhaus in Paris.

Hab gerade erfahren ,das wohl die Familie so ein Druck ausgeübt hat,das er sofort kommen soll.....

Handy liegt bei uns auf dem Tisch.Nachher ruft er von sein Bruders Handy aus an ,von Frankreich.
Die Hölle hat er schon......Selbst seine Freunde sind geschockt,die waren gestern Nachmittag mit ihm verabredet zum Kaffee,der Termin wurde Mittags auf der Arbeit,besprochen.Dazwischen sind dann die Anrufe eingegangen von der Familie,das konnte ich auf sein Handy ,eben angucken.
Die Familie tut jedesmal,das man gleich tot ist ,wenn was ist....und behalten nie klaren Kopf.Die Mutter hatte am Abend vorher ,auch schon immer gedrängt,hab da schon immer gesagt,alles mit der Ruhe.

Goldbärchen
26.03.2015 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #29
RE: Streitverhalten
Und warum konnte er nicht kurz heimkommen, das Handy mitnehmen, dich informieren? Zumindest einen Zettel schreiben?
Ich finde immer noch, dass da etwas nicht stimmt.
Sorry Sad
26.03.2015 13:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alf Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 97
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag: #30
RE: Streitverhalten
Da muss ich Anny recht geben. Das ist irgendwie komisch. Sowas bespricht man doch miteinander wenn jemand, auch wenns familiär begründet ist ein paar Tage vereist?!

Und wenn die schon so lange Stress machen, kommt es dann doch auf ein paar Stunden um seiner Frau Bescheid zu geben auch nicht mehr an, oder?!?!?!
26.03.2015 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste