Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Streitverhalten
Verfasser Nachricht
ailuj Offline
-Traumtänzerin-
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 4
Beitrag: #1
Streitverhalten
Hallo Ihr Lieben,

aus aktuellem Anlass wollte ich Euch mal fragen, wie so das Streitverhalten Eures Liebsten/ zwischen Euch aussieht.
Ich bin momentan so von diesem "Ich schweige oder gehe, wenn wir nicht einer Meinung sind oder Du mich kritisierst"- Verhalten genervt.

Kennt Ihr dieses Verhalten?

Liebe Grüße

Jemand anderes sein zu wollen, ist eine Verschwendung der Persönlichkeit, die Du bist. (Kurt Cobain)
22.07.2010 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny23
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Streitverhalten
Ich kenne jetzt nicht sooo das Schweigen oder Weggehen,
meiner setzt eher auf Ablenkungsmanöver durch andere Themen^^.
Was mit meinem auch so ne Sache ist...wenn ihn was genervt hat, schickt er oft ne SMS und will es im ICQ schriftlich ausdiskutieren anstatt es per Video-Telefonie zu besprechen.
Er sagt dann immer, ihm fällt es sooo schwer, mir böse zu sein, wenn er mich sieht- deshalb schreibt er es lieber Rolleyes
Ich finde das Quatsch und denke manchmal, er ist echt zu feige es mir ins Gesicht zu sagen, weil er keine Lust auf eine motzige Reaktion hat.
Wenn wir uns im Urlaub sehen, sagt er mir Sachen, die ihn nerven auch immer erst auf umständliche Weise...aber letztlich kann man dann viel und freundlich mit ihm diskutieren.
22.07.2010 16:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sunny_m
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Streitverhalten
... das Verhalten kenne ich nur zu gut .... Wink

Ich versuche es auszusitzen und danach darüber zu reden. Die Perioden werden immer kürzer und aus nichtigen Anlässen passiert es fast gar nicht mehr...

Ich glaube, dieses Verhalten kennen viele. Es ist sehr gewöhnungsbedürftig für uns diskutiergewöhnte Europäerinnen. Ich finde aber, die Männer müssen lernen damit zurechtzukommen, mehr noch, sie müssen unsere Art der Kritik und des Konfliktverhaltens lernen, sonst werden sie in Europa/Deutschland scheitern. Mit schweigen/weggehen/ignorieren kommen sie hier in keinem Bereich weit.

Wenn sie das mal kapiert haben, wirds's besser Wink

LG
sunny
22.07.2010 16:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Streitverhalten
Ich kenne dieses Verhalten auch vom Anfang der Ehe!
Und das hat er GANZ schnell abgelegt, als ICH es genauso gemacht habe!
Beim Streit wemm er bockte hab ich mich schick angezogen und bin gegangen, Handy blieb daheim... Nach Stunden bin ich wieder happy mit neuen Klamotten zurück gekommen...
Dass hab ich dann 3-4 mal wiederholt, jetzt wenn ich nur aufstehe und richtung Bad gehe, um mich anzuziehen! Kommt er schon an``du Schatz, streiten ist doof, lass uns reden``...

Also ich kann nur empfehlen den Spieß umzudrehen, dass wirkt Wunder!!
22.07.2010 17:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vita87
Gast

 
Beitrag: #5
RE: Streitverhalten
Hallöchen,..

das mit dem "Weggehen" kenn ich zu gut...wenn unser Streit zu heftig wird sagt er er geht....ich warte dann einfach ab, weil ich weiß er kommt nach kurzer Zeit wieder und will dann doch reden....denke er macht das um sich abzureagieren..und runterzukommen...er wird auch selten laut das bin wenn dann ich Tongue
22.07.2010 19:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pünktchen Offline
Sonnenkind
***

Beiträge: 246
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Streitverhalten
Hey @ all,

Meiner braucht auch eine Auszeit, wenns zu heftig wird. Er sagt, "sein Blut wird immer so heiß".. Heißblütige Tunesier. Haha. Er sagt, ich solle ihn eine halbe Stunde alleine lassen und dann ist alles wieder ok.
Mir fällt das sehr schwer, weil ich alle Unstimmigkeiten und Problemchen direkt klären will..
Bis jetzt haben wir es aber immer innerhalb von maximal 2 Stunden geschafft den größten Streit zu klären.

LG
pünktchen.


22.07.2010 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #7
RE: Streitverhalten
ohh wie gut ich das kenne Wink dann bin ich gleich noch mal mehr geladen wenn er das macht. Ich hab den richtigen dreh noch nicht herausen aber das wird sich im Alltag sicher schnell ändern.

Aber sou deine Idee behalt ich mir im Hinterkopf Wink
22.07.2010 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.005
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #8
RE: Streitverhalten
Schweigen oder weggehen - kenne ich aber auch von deutschen Männern,mein tunesischer Mann brachte dann auch eher die Nummer mit dem "heissen Blut" und musste erstmal in Ruhe gelassen werden,wenn man nicht wollte,dass was kaputt ging,meist dinge die ihm wichtig waren,habs dann gelernt abzuwarten und paar Stunden später konnte man drüber reden.

Hab jetzt wieder so einen "Schweiger", meine tunesische Gelassenheit ist vergessen,könnte wieder aus der Haut fahren wenn Jemand dann schweigt Smile
22.07.2010 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #9
RE: Streitverhalten
Hallo @all,

meiner will immer alles ausdiskutieren und das bis zum Erbrechen. Eben das typisch tunesische Verhalten, was ich in Tunesien kennengelernt habe: Alles wird ausdiskutiert, mag es noch so lang dauern und mögen die Dinge völlig unwichtig sein. Big Grin Ich hasse zu lange Diskussionen, sofern sie in Verbindung mit einem Streit auftreten! Man kann auch viele Sachen kaputt reden und ich bin nicht besonders geduldig und mag es überhaupt nicht, wenn ich lange Zeit still sitzen muss und dann wird eine Sache von tausend Seiten beleuchtet. Manche Dinge werden erst richtig groß, wenn man zu lange über sie spricht. Ich mag es eher kurz und knapp oder auch mal gar nichts sagen, die Dinge verfliegen auch schon mal von selbst. Heutzutage versuche ich jeglichen Streit zu vermeiden, um der Gefahr einer auf den Streit folgenden "Ewigdiskussion" zu entgehen.Cool Es gibt nämlich auch andere Wege, seinen Kopf durchzusetzen!Big Grin

P.S. Liebe Karima66

das kenne ich auch:

Zitat:mein tunesischer Mann brachte dann auch eher die Nummer mit dem "heissen Blut" und musste erstmal in Ruhe gelassen werden,wenn man nicht wollte,dass was kaputt ging,meist dinge die ihm wichtig waren

LG Wolke

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
22.07.2010 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
krümelchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 581
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 3
Beitrag: #10
RE: Streitverhalten
Salam,

diskutieren mit meinem GG? Fast aussichtslos.. Meistens kommts mir vor als ob ich gegen ne Wand rede... Da vergeht einem schon mal die Lust und das eigentliche Problem wird dadurch auch nicht gelöst. Mittlerweile versuch ich einfach meinen Ärger runterzuschlucken und mich anderweitig zu beschäftigen. Geh dann mal in die Küche und mach den Abwasch oder putz irgendwas Tongue rollyes

Das Beste ist aber dann, dass man später nicht mehr darüber reden kann, weil GG das schön unter den Teppich kehrt und so tut als wär nix gewesen rollyes
Das nervt...

[Bild: 0.png]
23.07.2010 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste