Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anbau von frischem Obst und Gemüse wächst weiter
Verfasser Nachricht
Wolke Offline
Administrator
*******
Administratoren

Beiträge: 3.206
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 13
Beitrag: #1
Anbau von frischem Obst und Gemüse wächst weiter
Die Vorhersagen für dieses Jahr lauten, dass die Mengen der in Tunesien angebauten Sommerfrüchte stabil bei 607.000 Tonnen liegen werden, während die Zahl der in dem Land angebauten Sorten zunimmt. Genauer wird eine Zunahme von zwei für Tunesien atypische Früchte erwartet: Äpfel und Birnen, deren Produktion auf je 126.000 und 65.000 Tonnen geschätzt wird. Andererseits sollte Tunesien dieses Jahr 308.000 Tonnen Zitrusfrüchte erzeugen, was eine Zunahme um 4% ist, wobei 26.000 Tonnen für den Export bestimmt sind, so ein Nachrichtenbericht von Greenmed-Journal......


vollständiger Bericht unter: http://www.fruchtportal.de/newsarchiv/20...hst-weiter

Senden Sie TUNESIEN an 81190(5.00 EUR/SMS gehen an Helft Tunesien e.V., 0.17€/SMS an den Mobilfunkanbieter, nur aus D möglich)
05.08.2010 05:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.234
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #2
RE: Anbau von frischem Obst und Gemüse wächst weiter
Die nationale Produktion von Zitrusfrüchten der Saison 2015/2016 wird bei 380 000 Tonnen gegenüber 430 000 Tonnen in der vergangenen Saison geschätzt, entsprechend einer Aussage vom Ministerium für Landwirtschaft, Wasserressourcen und Fischerei am Montag.

Etwa 50% der Produktion in der aktuellen Saison besteht aus großformatigen Früchten gegen nur 30% der letzten Saison .
Zitrusfrüchte sind auf einer Fläche von 27.000 Hektar angebaut, darunter 17.000 Hektar produktiver Pflanzen, 7.000 Hektar mit großen alten Bäumen und 3000 Hektar Sämlinge.
Cap Bon an erster Stelle in diesem Bereich mit 75% der Flächen von Zitrusfrüchten auf dem Land, gefolgt von dem Gouvernement von Ben Arous (5%) und Bizerte, Kairouan und Jendouba mit jeweils 4%
-tunivisions-
17.11.2015 06:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tounsia Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.190
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 2
Beitrag: #3
RE: Anbau von frischem Obst und Gemüse wächst weiter
Datteln -Tunesien: Außergewöhnliche Ernteerwartungen

Nach Aussage des tunesischen Landwirtschaftsministers Saad Sedik erwartet das Land in dieser Saison eine sowohl mengenmäßig, als auch qualitativ außerordentliche Dattelernte. Danach wird sie auf 156.000 Tonnen geschätzt – dies entspräche einem Zuwachs von 12 % zum letzten Jahr.

Obwohl der Export recht langsam begann, wird damit gerechnet, dass dieser eine Menge von 118.000 Tonnen erreichen könnte und somit 18 % über dem des letzten Jahres läge.

Tunesien ist bereits dabei, neue Märkte für den Absatz der Datteln zu finden. Die Bestrebungen dem Landwirtschaftssektor zu weiteren Einkunftsquellen zu verhelfen wurden auch aufgrund des sinkenden Tourismussektors, welcher durch die erfolgten Attacken in diesem Jahr hervorgerufen wurden, gestartet.

Quelle: fruchtportal.de/artikel/datteln-tunesien-aussergewohnliche-ernteerwartungen/019128

Vive La Tunisie!

إذا رأيتَ نيوبَ الليثِ بارزةً فلا تظنّ أنَّ الليثَ يبتسمُ
"ربّ اجعل هذا البلد آمنا وارزق أهله من الثمرات"
30.11.2015 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste