Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ehe und Scheidung in Tunesien
Verfasser Nachricht
vita87
Gast

 
Beitrag: #21
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Menschen machen nunmal Fehler und das kann man ihm nicht sein Leben lang vorwerfen..es gibt einige Sachen die ich nicht gut finde die er getan hat das war aber alles vor mir...und Menschen können sich ändern...
Er war immer gut zu mir und nur weil ein paar Steine im Weg liegen gebe ich eine Beziehung nicht auf...
Sogar meine Eltern die anfangs total gegen die Beziehung waren haben seine Meinung über ihn geändert. Sie werden jetzt im September mit runterfliegen und ihn kennenlernen. Ebenso haben sie versprochen bei der Hochzeit in Tunesien dabei zu sein...
19.03.2010 07:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daggi
Gast

 
Beitrag: #22
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Vita87,

du musst dich keineswegs rechtfertigen. Du hast hier wegen der Scheidung in England gefragt. Leider ist der Thread etwas aus der Bahn geworfen. Ärgere dich nicht...
Schön, wenn deine Eltern sich selbst ein Bild von ihm machen wollen.
Mache dein Ding und ich weiß zwar nicht, wie gut du mit muse kannst, aber immer auch daran denken, dass hier ist das www... eine virtuelle Welt, aus der du Meinungen beziehen kannst, dein Herz auch ausschütten kannst, aber dich auch gläsern machst, vor Leuten, die du nicht wirklich kennst, denen man in den seltensten Fällen ins Gesicht gesehen hat.

Und richtig Fehler sind dazu zu da zu machen und es liegt in deinem Ermessen, ob du es kannst. Mein Mann hat damals Fehler gemacht sowie ich auch und wir sind jetzt glücklich verheiratet und ich hoffe, dass bleibt auch so.
19.03.2010 07:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marie_jo_199 Offline
Neu

Beiträge: 1
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Beitrag: #23
Shy RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Hallo, ich habe mir lange eure gespräche durchgelesen, und habe mich soeben auch angemeldet, weil ich es sehr interessant und nett hier finde, gleichzeitig komme ich absolut nicht weiter.
vielleicht kann mir von euch jemand helfen.
ich möchte gerne in Tunesien heiraten, und ich habe keine ahnung was ich alles brauch, was es alles kostet und was mein freund alles braucht.SadSad[/b][/size][/font]

kann mir vielleicht jemand von euch weiter helfen?
wäre echt klasse.
liebe grüße
Marie_jo_199
01.04.2010 00:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vita87
Gast

 
Beitrag: #24
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Guten Morgen Marie,

erstmal herzlich Wilkommen hier im Forum. Über das Thema ist hier schon mehrfach geschrieben worden schau doch bitte mal hier vielleicht findest du da schon alles was du suchst:


http://www.info-tunesien.de/thread-2911.html

Wünsche euch alles Gute.

Vita
01.04.2010 03:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

amka Offline
Neu

Beiträge: 1
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Beitrag: #25
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Hallo...ich hätte mal eine Frage. Mein Freund und ich möchten in Tunesien Heiraten. Er war mit einer Schwedin verheiratet (Hochzeit war in Tunesien), ist aber mittlerweile in Tunesien von ihr geschieden worden. Das Rechtskräftige Scheidungsurteil hat er. Die Ehe ist damals in Schweden eingetragen worden. Nun meine Frage: Muss er sich nun in Schweden auch scheiden lassen, oder muss er sich da wieder "austragen" lassen, oder ist das Tunesische maßgebend, da er ja dort geheiratet hat und dort geschieden wurde? Über schnelle Antworten wäre ich Dankbar, weil uns die Zeit im Nacken sitzt. Ich Fliege am 25.6. -Er lebt übrigens seit letztem Jahr wieder in Tunesien.

P.S. Er hat noch ein Visum für Schweden, das aber im August abläuft, da dann erst die ersten 2 Jahre um wären. Um die letzte Verlängerung zu bekommen, hätte er mit seiner Ex zum Konsulat/Gemeinde (keine Ahnung was/wo in Schweden) gehen müßen, wenn er noch verheiratet gewesen wäre. Ich denke das ist genau wie in D., das man nach 3 Jahren die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bekommt.
04.06.2013 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #26
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
vor weg mal eine Frage, du bist dir sicher das du "deinen Freund" heiraten willst?

bekomme ein mulmiges Gefühl wenn ich deine Zeilen lese.... aber nun gut, geht mich nix an... das ganze klingt mir nach die ex und dein Freund haben sich getrennt er wollte sich nicht scheiden lassen wegen dem Visum. Heiraten könnt ihr in Tunesien aber beim VIsum was du für ihn bestimmt beantragen wirst werdet ihr Probleme haben.

LG

Es gibt keine zufälligen Treffen! Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk des Schicksals.
04.06.2013 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #27
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Die Probleme werden nicht erst beim Visum anfangen sondern bereits beim Registrieren der Ehe in D. .

Am Besten Du erkundigst Dich bei der schwedischen Botschaft, wie seine Scheidung in diesem besonderen Fall in Schweden gehandhabt wird.

Ansonsten bekomme ich auch grade Magengrummeln. Und das liegt nicht an der Qualität meines Mittagessens.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
04.06.2013 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #28
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
Hallo kati,

weisst du eigentlich das du einen Tag vor mir geheiratet hast Wink gleicher Jahrgang Tongue

lg

Es gibt keine zufälligen Treffen! Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk des Schicksals.
04.06.2013 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #29
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
(04.06.2013 13:41)Katkuta schrieb:  Hallo kati,

weisst du eigentlich das du einen Tag vor mir geheiratet hast Wink gleicher Jahrgang Tongue

lg

Tongue nein, Du hast ja keinen Ticker in dem ich das nachsehen kann.
Aber bestimmt nicht am gleichen Ort Wink

P.S.: Mein Mann nennt mich übrigends auch oft Katkuta

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
04.06.2013 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #30
RE: Ehe und Scheidung in Tunesien
mir ist das damals in dem Thema verliebt, verlobt, verheiratet aufgefallen Big Grin ich hab in Hammamet geheiratet und du?

ja katkuta ist in eher seltener Kosename...

Es gibt keine zufälligen Treffen! Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk des Schicksals.
04.06.2013 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Scheidung und Unterhalt Nada99 12 5.422 28.10.2017 05:59
Letzter Beitrag: Elfie
  Fragen zum Ehevertrag, Scheidung bei Hochzeit in Tunesien Schiwa1985 11 9.253 19.10.2017 19:17
Letzter Beitrag: kati242003
  Scheidung wirklich so einfach? Kasbah84 19 12.030 29.09.2016 20:09
Letzter Beitrag: bonni
  Scheidung Update Cookie90x 15 9.048 10.10.2015 06:08
Letzter Beitrag: kati3366
  Scheidung - Wie läuft das eigentlich ab? Cookie90x 57 46.381 28.02.2015 21:06
Letzter Beitrag: kati3366

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste