Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Opferfest/Schlachtfest 2010
Verfasser Nachricht
bastiana Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Beitrag: #1
Opferfest/Schlachtfest 2010
Hallo ihr Lieben,

Heißt es auf deutsch eigentlich Opfer oder Schlachfest?Oder ganz anders? Hab beides schonmal gehört. Wisst ihr wann es 2010 stattfinden wird? Und was habt ihr geplant? Fliegt ihr nach TN? Hier in Deutschland kann man ja schlecht schlachten oder? Was macht ihr stattdessen? Hatte überlegt Osterlämmer zu backen. Meint ihr das wär daneben? rollyes
Ist ja erst im November, aber vielleicht habt ihr ja schon Pläne oder könnt von früheren festen berichten. LG

Es rühme sich nicht, wer sein Vaterland liebt, sondern wer die ganze Welt liebt. Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger.

Bahaullah
06.10.2010 02:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chebika
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
Ich bin ja in Tunesien und wir schlachten jedes Jahr ein Schaf und geben dann ein ganzes Hinterbein an Beduerftige.Wen man nicht so viel Geld hat,kann man sich auch etwas Schaffleisch kaufen.Aber jeder macht es auch hier etwas anders.Das grosse AID ist immer 2 monate und 10 tage nach dem kleinen AID.
06.10.2010 06:38
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sousse82 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Jul 2009
Bewertung 2
Beitrag: #3
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
(06.10.2010 02:08)bastiana schrieb:  Hallo ihr Lieben,

Wisst ihr wann es 2010 stattfinden wird?

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass es 2010 am 17.11 ist.

Lg
Das war hier:

http://www.feiertage-weltweit.com/public...10_178.htm
06.10.2010 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daggi
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
(06.10.2010 02:08)bastiana schrieb:  Wisst ihr wann es 2010 stattfinden wird?

Hallo,

nachdem ich völlig falsch war, ich hatte mich auf eine falsches Datum eingeschossen, entsprechend sogar einen Flug gebucht um zum Fest dort zu sein. So haben wir die Familie am Ramadanende mit der freudigen Botschaft überrascht und die meinten dann, das Fest ist am 16.11. .... Nun ja , sind wir nicht zum Fest dort, ändern geht nicht mehr. Mir war es peinlich.

Also persönlich denke ich wären Osterlämmer etwas daneben. Dann koche lieber was schönes aus Lammfleisch.
06.10.2010 07:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Soleil Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 463
Registriert seit: Jun 2008
Bewertung 3
Beitrag: #5
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
Liebe Bastiana

Anbei eine stichwortartige Liste der erlebten Opferfeste:

- Tiergeschrei
- überall Blut, Messer und Becken mit Eingeweide
- zum Trocknen aufgehängte Lammfelle
- im ganzen Quartier ein kurioser Geruch von Fleisch und Blut
- in den Küchen Bergen von Lammfleisch, die rasch verarbeitet werden müssen
- Essensvergabe an Verwandte und Bedürftige

Ich brauch dies definitiv nie mehr!!!

Soleil
06.10.2010 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bastiana Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 97
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
ohwei, das hört sich ja grauenvoll an! rollyes Aber zumindest einmal miterleben will ich schon...
Vielleicht koch ich dann was aus Schaafsfleisch und zum Nachtisch wird ein Kuchenschaaf geschlachtet Smile
Wie feiert ihr wenn ihr nicht in TN seit?

Es rühme sich nicht, wer sein Vaterland liebt, sondern wer die ganze Welt liebt. Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger.

Bahaullah
06.10.2010 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Ahmed
Gast

 
Beitrag: #7
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
(06.10.2010 11:42)Soleil schrieb:  Liebe Bastiana

Anbei eine stichwortartige Liste der erlebten Opferfeste:

- Tiergeschrei
- überall Blut, Messer und Becken mit Eingeweide
- zum Trocknen aufgehängte Lammfelle
- im ganzen Quartier ein kurioser Geruch von Fleisch und Blut
- in den Küchen Bergen von Lammfleisch, die rasch verarbeitet werden müssen
- Essensvergabe an Verwandte und Bedürftige

Ich brauch dies definitiv nie mehr!!!

Soleil

Und Tage vor dem Fest erst die Schafe, die auf Balkonen aller möglichen Etagen stehen und rumblöken - entsprechend riecht es dann auch.

Der Fest-Tag an sich ist gar nicht so schlecht, da fährt kaum ein Auto und es sind auch nicht viele Leute unterwegs, man kann prima Bilder machen, die sonst tagsüber nur schwer möglich sind (unbelebte Hauptstraßen, Plätze, etc.)
(06.10.2010 02:08)bastiana schrieb:  Heißt es auf deutsch eigentlich Opfer oder Schlachfest?

Man nennt es auch Aid Kbir (großer Aid) oder Schafsfest (Fete de mouton).
06.10.2010 19:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gagaisma
Gast

 
Beitrag: #8
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
... und Tage vorher stehen die bald zu opfernden Tierchen geschmückt wie die Pfingstochsen auf den Straßen herum....
Sehen dann fast aus wie lebende Weihnachtsbäume....
Bin dann hingegangen und hab ihnen gesagt "Du stirbst in Schönheit - kommst bestimmt in den Himmel" rollyesrollyesrollyesrollyes
06.10.2010 19:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ahmed
Gast

 
Beitrag: #9
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
(06.10.2010 19:59)gagaisma schrieb:  ... und Tage vorher stehen die bald zu opfernden Tierchen geschmückt wie die Pfingstochsen auf den Straßen herum....
Sehen dann fast aus wie lebende Weihnachtsbäume....
Bin dann hingegangen und hab ihnen gesagt "Du stirbst in Schönheit - kommst bestimmt in den Himmel" rollyesrollyesrollyesrollyes

Da hast Du aber Glück gehabt, ich habe stets nur Schafe gesehen, die wie ganz normale Schafe aussahen.
06.10.2010 21:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.019
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #10
RE: Opferfest/Schlachtfest 2010
Also ich fand die zwei Feste sehr spannend dort,vor allem das erste Mal,war in einem kleinen Dorf,gut aufs Schlachten hätte ich gerne verzichtet,aber dann wars interessant.
Das Fell abgezogen,die köpfe abgebrannt,dann gabs als erstes die Leber gegrillt,sehr lecker.
Hab dann mit einigen Frauen die Därme gewaschen und wir hatten viel Spass dabei,danach haben wir gesessen und zig Osban gemacht.


Hier haben wir nur einmal richtig gefeiert,der Freund meines Mannes lebte mit der Familie in einem kleinen Ort im Einzelhaus,sie haben ein Schaf gekauft und es in der Badewanne geschlachtet,war schon ne grosse Sauerei,aber auch abenteuerlich und lange war die Kühltruhe voll mit Fleisch.

LG
06.10.2010 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Opferfest - Aid el Kebir Wolke 96 112.404 01.09.2017 21:12
Letzter Beitrag: Fanta
  3idek Mabrouk 2010 Gafsa 5 9.169 15.11.2010 10:57
Letzter Beitrag: PeppermintPatty
  Ramadan 2010 sunshine 54 59.351 12.08.2010 10:45
Letzter Beitrag: u1033

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste