Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Verfasser Nachricht
Tuna Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 76
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 2
Beitrag: #11
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Mit dem Thema hat sich die Afart hier intensiv beschäftigt. Die würde ich an deiner Stelle mal anschreiben. Die haben da auch ne kleine Broschüre zusammengestellt.
Da betrifft es ja viele Nicht-muslimische Ehefrauen und noch mehr aus binationalen Ehen entstandene Kinder.
VG
13.11.2010 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saharni
Gast

 
Beitrag: #12
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Afart=Verein deutscher Frauen in TunesienBig Grin



LG
13.11.2010 22:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Tuna Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 76
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 2
Beitrag: #13
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
genau - sorry

Association des Femmes allemandes residentes en Tunisie
13.11.2010 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
(13.11.2010 22:07)Gafsa schrieb:  Alles irgendwie kompliziert...Aber wer erbt dann bitte von meiner Mutter..? Wenn ich als einzige Tochter es nicht kann... rollyesrollyes Wir leben beide in Deutschland...Dann müsste es doch eigentlich egal sein...Verstehe gerade nicht das Problem... Big Grin Tongue


Lasse mir natürlich auch gerne was Schenken... Wink

LG Gafsa

Hallo Gafsa,

damit hast Du gar nicht so unrecht, schon allein um Erbschaftssteuern zu sparen, sollte Deine Mutter dies vorab so handhaben und zu Lebzeiten schenken (mit warmen Händen geben)...

Denn unser Steuersystem ist gefräßig, wir arbeiten und machen unsere Abgabe, dann sparen wir und müssen das versteuern und zu guter letzt hält beim Erben der Staat schon wieder seine Hand auf...

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
14.11.2010 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #15
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Salam dann kann ich das so verstehen das ich als Muslima dann erben kann?
Klar werden unsere Kinder mal unser Grundstück bekommen.

Wassalam
14.11.2010 08:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
saharni
Gast

 
Beitrag: #16
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Hallo adelah,

möchte nochmal betonen ,dieses den Regeln der Sharia unterworfene Erbrecht hier in Tunesien ,ist eine komplizierte Sache.
Zu dir, hast du die tunesische Staatsangehörigkeit, oder eine carte sejour illimite, also eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung für Tunesien?
Wenn ja, hast du Anspruch auf 1/8 des Erbes deines Mannes! Wenn nicht wirst du im" Falle eines Falles"höchst wahrscheinlich mit" leeren Händen "da stehen.
Meine Freundin Schweizerin verheiratet mit einem Tunesier, Muslima, 1 Tochter, in der Schweiz lebend,beide arbeiteten,kauften Grundstück,bauten ein Haus,urlaubten jedes Jahr im Haus, er 2008 Verkehrsunfall , tot.Sie hatte ihren Mann wie es sich gehört hier beerdigt ,nach 40 Tagen , die Verteilung des "Vermögens",sie kam angereist aus der Schweiz und musste erfahren:
Sie hat nicht nur ihren Mann verloren,sondern auch ihr "Heim",das Haus wurde übrigens durch die Familie ihres Mannes in 2009 verkauft!Wink


LG
14.11.2010 12:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #17
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Das ist traurig zu lesen.Da ist aber was schief gelaufen denn die Tochter hat Erbrecht und die Mutter sollte klagen. Sie ist das einzigste Kind und deshalb bekommt die Tochter alles. Hätte er kein Kind würde das natürlich an die Familie ( Bruder) gehen. Habe mit meinen Schwager gesprochen der ist Jurist.
inshallah wird das bei uns ordentlich geregelt. Nein ich habe keine TN staatsbürgerschaft.
Aber wir wollen ja mal irgendwann unten leben mit unsere Kindern. Und dann bekomme ich ja die unbefristete Aufenthaltserlaubnis.
14.11.2010 14:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LULU
Gast

 
Beitrag: #18
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
Naja Gafsa, hier in DE greift das deutsche Erbrecht.
Das heißt du wirst von deiner Mom erben.

LG LULU
14.11.2010 14:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Gafsa
Gast

 
Beitrag: #19
RE: geerbtes Landwirtschaftsgrundstück
(14.11.2010 14:23)LULU schrieb:  Naja Gafsa, hier in DE greift das deutsche Erbrecht.
Das heißt du wirst von deiner Mom erben.

LG LULU
Das meinte ich ja auch die ganze Zeit... Big Grin Wäre ja ein Witz wenn ich hier nicht erben könnte...

LG Gafsa
14.11.2010 14:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste