Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lebenskosten
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.489
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #11
RE: Lebenskosten
Ihr habt ja so recht, habe mich auch schon gewundert, da die Jahreszahl
überlesen,
manches ist preislich gleich, einiges sehr viel höher, frisches geht ja noch.
im Schnitt denke mal einzig die Mieten und Nebenkosten niedriger ?
19.01.2015 08:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salima
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Lebenskosten
Heutzutage ist selbst Chackchouka, was allgemein als arme Leute Essen galt, für viele unbezahlbar geworden.
1Kg Zwiebeln kostet 1,800 Dinar, Paprika 3,400, Tomaten 1,200.
Und die Bakhlouti Filfil 4,5oo.
Preise sind von heute früh.
19.01.2015 12:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #13
RE: Lebenskosten
Habe neulich eine interessante Grafik gesehen, welches Tunesien als viertgünstigstes Land darstellt.

[Bild: cost-of-living-%28550px%29_0.jpg]


Zitat:The Consumer Price Index takes into account the cost of groceries, transportation, restaurants and utilities, each containing a number of variables. The cost of groceries, for instance, is made up of the price for meat, bread, rice, eggs, fruits, vegetables and alcohol. The transportation cost includes one-way tickets, monthly passes, taxi fares, petrol prices as well as the prices of a Volkswagen Golf. The restaurant costs comprise of prices for meals in expensive, mid-range and inexpensive restaurants, as well as the prices for coffee products, alcohol and water in restaurants. The utilities costs are determined by the prices for electricity, heating, water and Internet, among the few.


Alle Daten und Werte sind aus Numbeo entnommen.

[Bild: numbeo_h70px.png]
27.01.2015 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: Lebenskosten
Und wann wurden diese Daten erhoben?

Mag ja gestimmt haben, aber gerade in letzter Zeit sind die Preise ja unglaublich gestiegen.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
27.01.2015 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #15
RE: Lebenskosten
Diese Daten sind relativ neu.
Die Statistik wurde am 16. Januar 2015 veröffentlicht.

Du hast aber schon Recht, auch ich teile deinen Eindruck.
Nur darf man nicht vergessen, dass viele Artikel des Warenkorbs, der für die Statistik betrachtet wird, teilweise stark vom Staat subventioniert werden.
27.01.2015 21:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #16
RE: Lebenskosten
Veröfffentlicht im Januar heißt ja nicht, dass die Daten auch aktuell sind.
Interessant ist der Zeitpunkt der Datenerhebung.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
27.01.2015 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #17
RE: Lebenskosten
Wie schon geschrieben, sind die Daten recht neu.
Der Grund hierfür ist das Numbeo eine OpenSource Datenbank ist, welche - teilweise mehrmals täglich - aktualisiert wird.

Man kan sich zu dieser Webseite über die Datenerfassung und deren Berchnungen weiter informieren, es ist es sehr interessantes Thema.

Der Zeitpunkt der Datenerhebung liegt im Jahre 2015, zumal die Daten und Werte der Webseite größtenteils automatisiert analysiert und ausgewertet wurden.
28.01.2015 00:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.489
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #18
RE: Lebenskosten
Wahnsinn in dem Land.
Einige Produkte haben gesehen, ihre Preise in den Zeitraum von drei Jahren mehr als verdoppelt.
Jeder Tag bringt Steigungen.. Nichts wurde verschont, mit Ausnahme von vier oder fünf Produkte, die nichts in der Bilanz der Ausgaben wiegen.
Alle Gemüse ausnahmslos diese saisonale Produkte, unbezahlbar! Kartoffeln, Erbsen, Artischocken, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Fenchel, Rüben, Möhren, Radieschen, usw. Kosten unbegreiflich. Obst, außer Orangen,
usw. in
-LaPresse.tn-
03.02.2015 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Salima
Gast

 
Beitrag: #19
RE: Lebenskosten
Heute in Tunis auf dem Marché Central

Gurken 4,500 Dinar das kg
Äpfel 6,4oo
Paprika 4,5oo
Zwiebeln 1,8oo
Weintrauben 25,000
Erbsen 3,5oo
03.02.2015 19:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.018
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #20
RE: Lebenskosten
Ist ja richtig schlimm, alle s.o., außer Äpfel, gab es vor 10 Jahren noch für Millimebeträge.
Äpfel damals für knapp 1 Dinar.
Würde ich ja heute ,wie damals mit meinem Gehalt einer Krankenschwester ,gar nicht mehr wuppen können.
05.02.2015 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste