Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Verfasser Nachricht
Vany Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.615
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag: #31
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Wenn du mit den ganzen papieren bei der Botschaft warst und sie vorher übersetzt wurden, dann solltest du keine Probleme haben.

Aber die Aufenthaltsgenehmigung müsstest du soweit ich weiß erst beantragen.

26.04.2009 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #32
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
hau mich weg @Dori, du verpeilst dich mit den komischen und viele Abkürzungen genauso wie ich mich Tongue

FZF ABL EFZ rollyesrollyes

Also ich konnte das EFZ Ehefähigkeitszeugnis am nächsten Tag abholen Wink
26.04.2009 19:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dori
Gast

 
Beitrag: #33
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
redfaceredfaceredface
da pack ich wohl lieber weiter meine Koffer...peinlich!!


:rollyes:LG Dori

Das EFZ könnte ich damals übrigens sofort mitnehmen....
26.04.2009 19:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sou
Gast

 
Beitrag: #34
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Wo ich damals angefangen habe mich über Heirat usw zu informieren, und in vers.Foren unterwegs war, und Fragen gestellt habe!Kamen immer super informative Antworten!Nur hab ich null verstanden!!
Ich sollte immer zur ABH gehen Qi und da nachfragen?!?!Aha, und was ist das??
Ich habe dann bei der Aukunft angerufen redface und die Frau wusste echt was gemeint ist!!Oh man, ja jeder Anfang ist schwer!!

Dori viel spass beim packen Tongue
26.04.2009 20:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anwar61 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 265
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #35
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Guten Abend

...da haben wir es in der Schweiz doch wesentlich einfacher, denn wir reden immer noch mit ganzen Wörtern: Ehefähigkeitszeugnis, Zivilstandamt, Migrationsamt, Einwohnerkontrolle, etc...
(Nein, ich schreibe es jetzt nicht in Schweizerdeutsch...)

Ja, es sind lange Wörter, aber sie sagen etwas aus...

Schönen Abend noch

Monika[/align]
26.04.2009 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vany Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.615
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag: #36
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Naja, das hat schon was mit den ganzen Wörtern, ich komm ab und an auch durcheinander.
Hab bei Rubensdori auch erstmal überlegen müssen...

Wir haben hier auch die ganzen " namen ", da sonst keiner weiß was ich meine...

Am liebsten mag ich: Bundesamt für Migration... schön kurz... Tongue

Naja, wir haben ja noch rausbekommen was Aileens Frage war...
Hoffe es hat ihr geholfen..


Gruß Habibty19

26.04.2009 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

kleines~kamel Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 274
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 0
Beitrag: #37
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Jetzt hab ich hier alles mehrmals gelesen und wollte eine Frage fragenWinkTongue8(stellen). Woher bekommt der tunesische Mann denn seine Meldebescheinigung und sein Ehefähigkeitszeugnis??Muß er da schon extra nach Tunis oder bekommt er die Papiere in seiner Heimatstadt ???

Carmen
19.05.2009 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vany Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 2.615
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 11
Beitrag: #38
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Hy kleines kamel..

Das EFZ kann er nur über dich bekommen..
Für das EFZ brauchst du alle Papiere die dein Standesamt von ihm benötigt.
Dann bekommst du das EFZ

Seine Meldebescheinigung bekommt er in der für ihn zuständigen Polizeibehörde...


Lieben Gruß habibty19

19.05.2009 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bonni Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 651
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #39
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
At kleines Kamel: Meinst Du vielleicht das Ledigkeitszeugnis von Deinem Mann? Das bekommt er in (stimmt das wirklich??) seiner Geburtsstadt. So steht es zumindest auf der meines Mannes (hab ich grade mal rausgekramt). Aber auf alle Fälle nicht in Tunis.

Im Nachhinein ist übrigens alles gar nicht so kompliziert! Tongue
20.05.2009 05:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.018
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #40
RE: Heiraten in Tunesien! Welche Papiere werden benötigt
Also ,es gab bisher kein Ledigeitszeugnis in Tunesien so wie hier,es sei denn das ist jetzt neu,das weiss ich nicht,sonst war es so,dass auf der Geburtsurkunde ein Ledigkeitsvermerk steht,man muss sagen ,dass die Urkunde für die Hochzeit sein soll ,dann bekommt man eine mit dem Vermerk.
Geburtsurkunde bekommt er in seinem Ort auf der "Belladia",wird er wissen und Meldebestätigung bei der örtlichen Polizei,das geht beides schnell,wird er auch wissen wo.
Wenn du seine Papiere alle hast,wie hier schon geschrieben,dann bekommst du dein EFZ.
Er muss seine Papiere, die er alle im Wohnort bekommt,übersetzen lassen und dann erst im Governorat,dann im Aussenministerium in Tunis und zum Schluss in der deutschen Botschaft beglaubigen lassen.Die Reihenfolge ist wichtig sonst macht die Botschaft das nicht.
Ich habe meine Papiere auch alle dort übersetzen lassen,weil es viel billiger ist.Deine Papiere musst du dann auch dort beglaubigen lassen.
Mit allen Papieren zusammen macht man einen Termin beim Standesamt.
Der Beamte dort sagt was euch evtl. noch fehlt.Manchmal fällt denen noch was ein.Wenn du dort heiratest braucht ihr beide noch ein Attest von einem Arzt,dass ihr gesund seid.
So war es bei uns,ob man heute mehr Papiere braucht weiss ich nicht.
Ich fand damals nicht kompliziert,nur in Tunis war es etwas stressig.Wenn man dort alles abgibt früh,dann musste man bis 14Uhr warten bis es fertig war,das nervte weil in dem Botschaftsviertel nicht viel zum bummeln ist.

LG Karima
20.05.2009 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Tunesier in Deutschland heiraten MilaLina 128 36.055 22.11.2016 14:27
Letzter Beitrag: karima66
  heiraten in tunesien cherin_96 1 2.973 10.05.2016 12:20
Letzter Beitrag: Fanta
  Papiere Mona104 3 2.680 25.02.2016 18:38
Letzter Beitrag: Mona104
  Papiere übersetzen lassen - aber Wo? Cookie90x 18 17.222 19.11.2014 12:29
Letzter Beitrag: SaCo
  Heiraten in Deutschland oder Tunesien 2013/2014 Julia 82 67.513 11.10.2014 20:29
Letzter Beitrag: nchallah

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste