Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kinder von einem Moslem...
Verfasser Nachricht
Nela Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 900
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 1
Beitrag: #101
RE: Kinder von einem Moslem...
(24.08.2011 11:55)Kirsche schrieb:  Es geht nur darum ,das ich mir sicher sein kann ,das es nur für ihn eine Gewissensberuhigung ist und keinen Einfluss auf mich oder das Kind hat, in welchem Glauben es groß wird und sich später mal entscheiden kann/darf

Ääähm.... diese Entscheidung hast du in gewissem Sinne ja schon getroffen, indem du für dein Kind einen muslimischen Vater ausgesucht hast.... Wink Alles Weitere ist Verhandlungssache zwischen dir und deinem Mann. Smile
24.08.2011 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #102
RE: Kinder von einem Moslem...
(24.08.2011 11:55)Kirsche schrieb:  Ach Du je

das hätte schon nicht passieren dürfen(streng genommen) aber von beider Glaubensseiten aus nichtrollyes
Ist Unzucht bei beiden Religionen!

Nana, nun fang mal nicht an dich hier schlecht zu machen redface

Selbst die Katholiken sind schon seit 1975 (Ergebnisse der Würzburger Synode) nicht mehr so streng:
http://www.dbk-shop.de/media/files_publi...amilie.pdf
Siehe Seite 32 , "Sowenig der Meinung zugestimmt werden kann, volle sexuelle Beziehungen vor
der Ehe seien selbstverständlich oder sogar unbedingt notwendig, sowenig wird
eine undifferenzierte Verurteilung bestehender vorehelicher sexueller Beziehungen
den betreffenden Menschen in ihrem Verhalten gerecht. Es ist offensichtlich,
daß der wahllose Geschlechtsverkehr mit beliebigen Partnern anders
zu bewerten ist als intime Beziehungen zwischen Verlobten oder fest Versprochenen,
die einander lieben und zu einer Dauerbindung entschlossen sind, sich
aber aus als schwerwiegend empfundenen Gründen an der Eheschließung noch
gehindert sehen. Dennoch können diese Beziehungen nicht als der sittlichen
Norm entsprechend angesehen werden. Hier zu einer verantwortbaren Entscheidung
zu verhelfen, ist vordringliche Aufgabe der Gewissensbildung."
24.08.2011 12:33
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Mellie Offline
☼ infiziert: 05/2014 ☼
*

Beiträge: 50
Registriert seit: Jul 2015
Bewertung 0
Beitrag: #103
RE: Kinder von einem Moslem...
Na, wer von euch aus diesem Thead ist denn immer noch im Forum verteten und wie liefen die letzten Jahre mit den Kindern nun wirklich ab? Hielten sich alle Beteiligten an zuvor abgemachte Vereinbarungen?

Würde mich sehr interessieren!

swissvision.org
06.08.2015 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #104
RE: Kinder von einem Moslem...
Mellie ... Bin noch im Forum und bei uns läuft alles so wie mal besprochen .
Erziehungsfragen unsere Tochter betreffend werden zusammen besprochen , ein für beide Seiten akzeptabler Weg gefunden .
Und einige Dinge regelt sie ganz allein mit Papa ... Da halte ich mich raus .
Aktuelle Situation: ich hatte für sie Gummibärchen mit in TN.
An diesen bedienten sich dann aber alle Kinder ... Ok ?! Ich sage nur zu meinem Mann , wenn die es dürfen ?! Er wieso nicht ... Ich weil Gelantine drin ist .. Er noch und er wusste es echt nicht ... Ja und .., ja ok das wird aus Schwein gemacht .. Und schwupp waren die Gummibärchen weg.
Sagte mir dann das sie auch keine mehr darf ... Ja sage ich dann sag es ihr ... Also hat er es ihr erklärt ... Sie hat es geschluckt ... Hat sogar in einem Laden und beim Arzt Gummibärchen abgelehnt .
Ich habe mich da gepflegt raus gehalten ... War also völlig stressfrei
06.08.2015 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.400
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #105
RE: Kinder von einem Moslem...
@ Maissa: Du kannst deiner Tochter ja mal gelegentlich halal Gummibärchen mitbringen. Die gibt es mittlerweile auch. oder die, die in Tunesien verkauft werden sollen angeblich auch ohne Schweingelatine hergestellt werden. Mein Mann ist immer noch davon überzeugt, dass auch Europäische Importgüter daraufhin kontrolliert werden (ich bezweifle das).

In meinem muslimischen Freundeskreis gibt es auch ein paar, die das nicht so eng sehen. Ich persönlich habe mich auch nach alternativen umgesehen und davon gibt es genug. Irgendwie find ich das mit der Schweingelatine auch ekelig. Daher fällt es mir leicht. Dabei mochte ich Haribo immer gerne und finde es schade, dass man nicht auf Pflanzliche Gelatine umsteigt Smile
07.08.2015 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #106
RE: Kinder von einem Moslem...
Ja wir haben sowas aus TN mitgebracht.
Da meine Tochter sowieso nicht ganz so aus Süßes steht und das Thema Schwein
ihr bekannt ist , war das jetzt mit den Gummibärchen erstaunlich unproblematisch .

sie nimmt sowieso lieber einen Apfel.
Aber das ist eben eine Sache, die die beiden ausmachen , wo ich mich enthalte .
Ich würde mich nur einschalten , wenn ich merke , es war nicht verständlich für sie oder sie würde leiden.
07.08.2015 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #107
RE: Kinder von einem Moslem...
Es gibt ja jetzt viel Angebote.Im Aldi und Edeka z.B. Mamba statt Maoam.
Ich achte auch auf alles,Joghurt,Säfte usw. Klar 100 % kontrollieren kann man es nicht.
Finde die Gummibärchen aus Tunesien echt super süss und sie schmecken nicht.

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
07.08.2015 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Was haltet Ihr von einem Ramadankalender? Fanta 19 7.659 14.05.2015 13:15
Letzter Beitrag: Fanta
  Christ und Moslem ein Paar? (Wie) Geht das? RileyAnne 14 13.492 11.08.2012 11:19
Letzter Beitrag: leanina
  Religion der Kinder koala21 4 4.610 03.05.2011 12:26
Letzter Beitrag: Sousse82
  Frauenrechte in TN: Vorwärts zu einem zeitgemäßen Islam? Uwe W 1 2.391 07.08.2009 14:51
Letzter Beitrag: PeppermintPatty
  Moslem spielt im Krippenspiel Hajar 9 7.256 12.11.2008 18:46
Letzter Beitrag: Hajar

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste