Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arbeit während/ nach der Revolution?
Verfasser Nachricht
Katoussa Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 43
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #1
Arbeit während/ nach der Revolution?
Hallo zusammen!

Da hier viele sind, die einen Freund oder Mann in Tunesien haben, wollte ich mal fragen, wie es allgemein so ist: hat Euer Freund durchgehend Arbeit gehabt? Vor der Revolution und besonders in diesem Jahr?

Mein Freund arbeitet als Kellner im Hotel und hat in diesem Jahr erst im August eine Stelle gefunden, die er Ende Oktober auch schon wieder verloren hat. Da zu wenig Touristen in den Hotels waren.

Wie sieht es bei Euren Freunden aus? Ist es in diesem Jahr schwierig gewesen eine Arbeit zu finden?

Ich frage mich nämlich z.B. auch warum mein Freund sich keine andere Arbeit sucht. Ich meine, wenn er als Kellner nichts findet, muss er sich eben umorientieren. Er könnte doch z.B. noch etwas anderes lernen, oder auf den Bau gehen oder nicht?

Bitte korrigiert mich, wenn ich da falsche Vorstellungen habe.

Liebe Grüße
Katoussa
12.12.2011 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chebika Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 612
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 4
Beitrag: #2
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Hallo Katoussa !

In der Touristenbranche sieh es wirklich schlecht hier aus.Mein Mann dagegen findet keine Arbeiter,die Graben ausheben für die Telefonkabel oder ganz normale Maurer......er holt sie sich jetzt vom Hinterland,was ganz schön kostspielig ist.Viele wollen zur Zeit solche Hilfsarbeiten nicht machen.Wenn man Lust hat und richtig sucht,dann findet man auch was.
12.12.2011 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Carolina
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
... Auch wir hatten "Glück", haben beide unsere Arbeitsplätze behalten; ich sogar ziemlich direkt nach der Revolution eine neue Stelle angetreten.

Mein Partner ist "titulaire", hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem großen Hotel, und ist somit durchgehend beschäftigt, ob das Hotel nun voll ist oder nicht.

Auch Hammamets arbeitslose Männer prägen seit Monaten das Straßen- und Café-Bild. Und ja, natürlich, die (netteren) Jobs in und um den Tourismus sind derzeit rar, aber mein Eindruck ist, dass die Jungs sich lieber gegenseitig hochschaukeln an ihrer Misere statt anzupacken, umzudenken, etwas früher aufzustehen oder ein paar Kilometer zu laufen ... Da wird lieber abgewartet, über die Lage der Nation gemotzt, und Tee getrunken ...

Wenn da aber eine Familie (mit)zu ernähren ist, Pläne geschmiedet werden, Wünsche und Bedürfnisse befriedigt werden wollen (z.B. eine Freundin in Deutschland), dann reicht das nicht aus.
Und auch wenn wir alle hoffen, dass die Saison 2012 keine Voll-Katastrophe wird, vor Mai/Juni wird da sicher nicht großartig gekellnert ... dauert also noch ein bisschen ... rollyes
12.12.2011 10:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sadavida
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Also mein Mann und seine 4 Brüder hatten und haben diese Jahr durchgehend gearbeitet. Die 4 Brüder haben immer ausserhalb der Touribranche gearbeitet und meiner hat erst im Hotel, dann in einer Computerfirma gearbeitet. Seit 01.12 ist er ohne Arbeit da dass Visum läuft und er auf gepackten Koffern sitzt. Da es nun anscheinend doch länger mit dem Visum dauert (ende Januar) wird er diese Woche wieder zum Arbeiten anfangen. Irgendetwas mit Oliven........ Da werden Leute gesucht.
12.12.2011 14:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #5
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Hallo,

also die Brüder meines Mannes haben alle Arbeit und das durchweg, allerdings nicht in der Touribranche. Sein einer Bruder hat sogar durch die Revolution wieder seinen alten Job machen können. Wurde da damals zu Ali´s Zeiten suspendiert und jetzt zurück gerufen .
Ein Bekannter , vorher 3 Jahre keinen Job als Chefanimateur gefunden, hat es dies Jahr ...
Also, ich denke auch, wer was arbeiten will,findet auch was....
12.12.2011 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #6
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Jau, ist ja gerade Zeit für die Olivenernte, da findet sich bestimmt was... ist halt nur leider nichts dauerhaftes...

Die Brüder und Schwäger meines Mannes sind alle selbständig, vor-während-und nach der Revolution, von daher kann ich dir leider nciht helfen.

Wo genau wohnt denn dein Freund?

Warum er sich nichts anderes sucht frage ich mich allerdings auch Wink

Hast du ihn das mal direkt gefragt?
12.12.2011 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Azisa
Gast

 
Beitrag: #7
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Hallo, mein Mann hatte sonst auch in den Hotels mit Touristen gearbeitet.
Da es in diesem Jahr aber sehr schlecht aussah, hatte er sich einen
Job in einem Café gesucht. Die Bezahlung ist zwar nicht gerade berauschend, der er ist nicht ganz mittellos.

Zwei seiner Brüder arbeiten in ihrem eigenen Friseursalon.
Der Schw.pa mit alle Jobs an, die er bekommen kann. Und hatte aber immer Glück.............auch wenn er oft wechseln musste.
Viele haben eine Fam. zu ernähren, da ist ihnen egal, welchen Job sie machen, Hauptsache sie können ihre Fam. einigermaßen durchbringen.
12.12.2011 20:04
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati242003 Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 81
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Beitrag: #8
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Hallo zusammen,

mein Mann sitzt jetzt auch zu Hause für mindestens 15 Tage weil das Hotel wegen "Überfüllung" geschlossen ist. Hab ihn auch grad gefragt, ob er sich nicht was anderes suchen will. Gruß Katja
13.12.2011 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #9
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
(13.12.2011 10:36)kati242003 schrieb:  Hallo zusammen,

mein Mann sitzt jetzt auch zu Hause für mindestens 15 Tage weil das Hotel wegen "Überfüllung" geschlossen ist. Hab ihn auch grad gefragt, ob er sich nicht was anderes suchen will. Gruß Katja

Und was war seine Antwort auf Deine Frage ???

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
13.12.2011 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #10
RE: Arbeit während/ nach der Revolution?
Salam ich spreche mal für die Familie also Schwager /Schwägerin.

Also meine Schwager alle haben ihre Abeit behalten, sie sind nicht im Tourismusbereich tätig sondern als Lehrer, Jurist, Informatiker und selbstständige Landwirte.

Meine Schwägerin arbeitet nach wie vor im Staatlichen Hospital in Mahdia. Sie hat kürzlich erst wieder angefangen nach sechs Monaten Babypause.

lg
13.12.2011 13:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  arbeit walidos 11 10.386 15.03.2013 21:43
Letzter Beitrag: tounsia
  Es schwelt in der Keimzelle der Revolution Wolke 0 1.804 09.07.2012 20:30
Letzter Beitrag: Wolke

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste