Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
V Pay-Karten in Tunesien
Verfasser Nachricht
desert rose
Gast

 
Beitrag: #1
V Pay-Karten in Tunesien
Hallo zusammen,

ich war Anfang des Jahres das erste Mal seit längerem wieder in Tunesien, mit neuer ec-Karte in der Tasche und bin beim Gang zur Bank ganz schön überascht worden!
Meine neue ec-Karte ist eine sogenannte V Pay-Karte, diese Technik wird seit 2009 sukzessive in deutschlandweit und europaweit eingeführt und ersetzt die alte Maestro-Karte. Mir ist dieses V Pay-Symbol nicht weiter aufgefallen, allerdings musste ich dann in Tunesien festestellen, dass dort die Bankautomaten noch alle mit dem alten Symbol arbeiten. Das heißt, dass die neuen ec-Karten nicht funktionieren und man kein Geld damit ziehen kann.
Ich bin so ziemlich aus allen Wolken gefallen, weil ich vorher noch nichts von diesem Problem mit neuen ec-Karten gehört habe. Ist das irgendwie nur an mir vorbeigegangen??? Abgesehen davon, dass von den tunesischen Bankangestellten auch keiner wusste, was mit meiner Karte los ist bin ich schließlich drei Tage lang von Automat zu Automat getingelt um zurück in Deutschland endlich hinter das Problem zu kommen...

Hat hier vielleicht schon jemand mitbekommen ob und wann diese V Pay-Karten auch in Tunesien eingeführt werden sollen? Oder in den anderen Ländern außerhalb der EU?

Vielen Dank für Infos und schöne Grüße,
desert rose
01.03.2012 22:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sabrine Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 141
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 2
Beitrag: #2
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Hallo desert rose,
Du hast geschrieben : zurück in Deutschland bist Du endlich hinter das Problem gekommen.
Was ist denn das Problem?

LG sabrine

Das Glück besteht nicht darin,
dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin,
dass du auch immer willst, was du tust!
01.03.2012 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
desert rose
Gast

 
Beitrag: #3
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Hallo Sabrine,

ich hab mich wohl nicht so richtig klar ausgedrückt... auf der normalen ec-Karte mit der man früher (fast) weltweit Bargeld an Automaten abheben konnte war rechts unten ein Maestro-Symbol aufgedruckt, da diese Karten mit diesem Dienst (der zu Mastercard gehört) gearbeitet haben.
Seit 2009 werden nun in Deutschland von allen Banken nur noch ec-Karten mit V Pay produziert (gehört zum VISA-Konzern und ist schlichtweg eine andere Technik, die wesentlich sicherer sein soll).
Ich habe vor einigen Monaten eine neue ec-Karte ausgestellt bekommen und dort ist eben anstelle des alten Symbols das neue zu sehen, ansonsten ändert sich nichts für den Kunden hier in Deutschland, da mittlerweile alle deutschen Geldautomaten mit der neuen Technik ausgerüstet sind. Sprich: hier in Deutschland und in fast ganz Europa merkst du nicht, das sich etwas geändert hat, da sowohl die alten wie auch die neuen ec-Karten funktionieren. Fährt man aber in ein Land, das diese Umstellung noch nicht vollzogen hat (so wie Tunesien), dann kann man dort mit der ec-Karte kein Geld abheben. Tunesier selber haben keine Probleme, da ihre Banken ihnen ja noch die üblichen ec-Maestro-Karten ausgeben, aber mit einer neuen deutschen Karte bekommt man - zur Zeit - nichts vom Automaten ausgespuckt.

Gruß
desert rose
01.03.2012 22:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.005
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #4
RE: V Pay-Karten in Tunesien
gut zu wissen - hätte mich jetzt auch überrascht, denn hab schon vor 10 Jahren immer nur mit Karte Geld geholt,dann stände man ja blöd da ohne Geld im Urlaub.

LG
02.03.2012 00:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Super Moderator
******

Beiträge: 5.336
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #5
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Hallo, hier steht einiges dazu,
die Artikel sind vom Sommer letzten Jahres :

http://www.tunesientourist.com/forum/vie...1194#p1194
02.03.2012 05:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
delta Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 47
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Hallo!
Aber Vorsicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es Betrifft Geldautomaten nicht bei einer Bank, bei allen.

Meine Frau war an einem Tag 3 mal am Bankautomaten weil dieser nichts heraus gab glaubte sie er sei defekt, wie so oft.
Erst beim 4. mal gab dieser Bankautomat Geld heraus, ein paar Tage später waren wir dann bei der Bank und da fehlten uns dann 400.- TND auf dem Konto.
Der Bankautomat hat das Geld nicht heraus gegeben aber vom Konto wurde es runter Gebucht.

Das ganze war vor einer Woche, wir waren bei der Bank und haben unseren Sachbearbeiter es so erzählt, und dieser hat sich dann auch gleich darum gekümmert.
Nun warten wir noch es kann bis zu 2, 3, oder auch 4 Wochen dauern bis das Geld wieder Gut geschrieben wird (ich hoffe wir bekommen es wieder).

Der Hammer der Sachbearbeiter hatte uns dann gesagt, dies Passiert mal bei 1 Million Abhebungen 1 mal das kann passieren.

[/size][/b][/align]Wir haben nachgeforscht und haben mal nachgefragt.
Von 5 Leuten die wir an gesprochen haben ist es bei 4 Leuten schon einmal passiert der 5. (ein Tunesier) hat davon gehört und geht schon lange nicht mehr an den Geldautomaten. Also kann man davon ausgehen das man sogar bei der Bank Belogen wird, es ist traurig gerade hier muss das Vertrauen doch stimmen.

Wir werden nicht mehr an den Geldautomaten gehen, nur noch an den Schalter bis irgendwann dieses Problem gelöst ist.

LG.
delta
02.03.2012 06:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

bonni Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 651
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Ich habe davon auch zufällig erfahren weil meine Bank das dieses Jahr einführen möchte.

Soweit ich weiß hat man das Problem dann im gesamten Ausland, nicht nur in Tunesien.

Voll doof das alles!! Gute Werbung für Visa und Co.... rollyes
02.03.2012 06:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LULU
Gast

 
Beitrag: #8
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Also ich nutze in TN keine EC Karte.
Ich besitze eine aufladbare Visakarte. Die ist echt zu empfehlen.
Mit dieser kann ich überall Geld abholen, auch in TN.

Vorteil: Ich lade die Karte vor Urlaubantritt mit nem gewünschten Betrag auf. Wenn die Karte dann verloren geht oder geklaut wird, dann könnte jemand höchstens über den Betrag auf der Karte verfügen und nicht auf mein Hauptkonto zugreifen.

Außerdem kann man sie überall da verwenden, wo nur Kreditkarte gewünscht ist. Manche schreiben zwar in ihren Geschäftsbedinnungen, dass die aufladbaren Karten nicht akzeptiert werden, aber da achtet niemand drauf. Ich kann damit sogar Autos mieten.

LG LULU
02.03.2012 08:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adelah
Gast

 
Beitrag: #9
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Lulu diese aufladbare Visakarte habe ich auch und ich habe auch noch nie Probs damit gehabtSmile
02.03.2012 08:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goldbärchen Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 350
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Beitrag: #10
RE: V Pay-Karten in Tunesien
Guten Morgen!

In der Türkei kann man mit der V-Paykarte Geld holen ,aber in Tunesien das stimmt,geht es nicht.Hatte selber auch das Problem.Darum habe ich auch mir eine Aufladbare Visa Karte angeschafft ,für den Notfall und sonst Bargeld.


Goldbärchen
02.03.2012 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste