Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Führerschein
Verfasser Nachricht
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #11
RE: Führerschein
Ah OK, dann haben die sicher die Papiere schon vorliegen...
Wann haben eure Männer denn mit Fahrstunden angefangen? Meiner hatte noch keine, aber das will er dann auch langsam mal in Angriff nehmen rollyes

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
30.05.2012 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sabse1979
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Führerschein
Hallo,

mein Mann hat den Führerschein hier in Deutschland auf deutsch gemacht und hat jeden Tag 2-3Stunden gelernt am PC über eine CD mit sämtlichen Fragen. Er hat insgesamt 4Monate gebraucht und hat den Führerschein seit Freitag in der Tasche. Ohne Lernen geht nichts, mein Mann hat mit Absicht auf Deutsch seinen Führerschein gemacht auch wenn sein deutsch zwar gut ist aber oft wurde ich gerufen und ich habe ihm einzelne Wörter erklärt. Die Theorie-Prüfung war dann so das er der einzigste Ausländische Staatsbürger war, es waren 10Personen und er war der einzigste der nach 10Minuten mit Null Fehlern bestanden hat. Da hat sich dann das Lernen ausgezahlt, Praktisch war letzten Freitag er fuhr 30Minuten und hat bestanden.

Lernen sollte dein Mann auf jeden Fall ansonsten wird es schwierig, beim Fahren sagt einem ja der Fahrlehrer dann wann man soweit ist für die Prüfung.

Drück euch die Daumen das er auch bald seinen Führerschein hat.
30.05.2012 12:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Führerschein
Aber dein Mann hat seinen Führerschein dann ja komplett neu in D gemacht oder? Meiner muss ja hier in D aufgrund der Umschreibung seines tunesischen FS nur die Prüfungen machen und die Pflichtfahrstunden, die u.a. auch keine Sonderfahrten beinhalten. Also er hat ja schon Vorkenntnisse, deshalb hoffe ich nicht, dass er 4 Monate braucht Tongue
Er lernt ja, aber naja, das dranbleiben ist halt die Sache Tongue

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
30.05.2012 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #14
RE: Führerschein
(30.05.2012 09:39)Katrinchen schrieb:  Ja es geht um den Führerschein in D, oder besser gesagt um das Umschreiben seinens tunesischen Führerscheins! Er darf seit 1 Monat nicht mehr mit dem tuneischen fahren und im Sept fängt seine Ausbildung an, d.h. bis dahin sollte er das echt gepackt haben - ich hoffe redface

Dann hat er also quasi schon 6 Monate vertrödelt.
Denn innerhalb dieser 6 Monate wären ihm ja auch die Pflichtfahrstunden erspart geblieben.

(30.05.2012 09:39)Katrinchen schrieb:  Wäre auch schön wenn er das bis Ende Juli packt, da wir dann in eine andere Stadt ziehen und ich nicht nochmal die Grundgebühr in einer neuen Fahrschule zahlen will!

Vielleicht solltest Du ihm DAS nochmal ganz klar machen.
Wieso sollst DU überhaupt zahlen ??????
Und dann auch noch doppelt ????

(30.05.2012 09:39)Katrinchen schrieb:  Er lernt eben auch nur ab und zu, aber das reicht einfach nicht! Aber Frau darf sich da blos nicht einmischen soonst wird der Herr böse Tongue

rollyes aber zahlen darf Frau dann ruhig doppelt und dreifach ????
Pack ihn doch mal an seiner Ehre. Kann doch nicht sein, daß Du seine Faulheit finanziell ausbaden mußt.

(30.05.2012 09:39)Katrinchen schrieb:  Ach was mich noch interessieren würde: wir waren vor einigen Wochen beim Führerscheinamt um die Umschreibung zu beantragen. Den Wisch den man dann bekommt braucht man ja, um überhaupt für die Prüfung zugelassen wird. Man hat uns gesagt es wird so ca 4 Wochen dauern bis der da ist. Die 4 Wochen sind aber schon vorbei, wird diese Zulassung an die Fahrschule direkt geschickt oder an uns?

Hat bei uns nicht mal 2 Wochen gedauert. Ging direkt an die Fahrschule und der Inhaber hat sofort angerufen als das Papier da war.

Also an Deiner Stelle wäre ich stinksauer auf ihn. Er ist ja anscheinend sehr großzügig mit Deinem Geld wenn es um seine Bequemlichkeit geht.
Hoffentlich ist er dann während der Ausbildung lernwilliger. Denn DA muß er noch viel mehr büffeln.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
30.05.2012 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Führerschein
1. Wegen den Pflichtfahrstunden: das war wohl ein Fehler meinerseits. Er muss theoretisch nur die Prüfungen machen! Aber halt ein paar Fahrstunden bis der Lehrer sagt er ist fit genug. Und wir haben bewusst so lang gewartet, weil es aus finanziellen Gründen früher einfach nicht machbar war!
2. Ach, die Diskussion über die Bezahlung hatten wir schon einige Male und die werden sicher auch noch öfters aufkommen, wenn er sich nicht langsam mal auf den Hosenboden setzt! Aber er versichert mir ja immer wieder er schafft das rollyes
3. Faul ist er eigentlich überhaupt nicht, zumindest nicht was alles außer das Lernen angeht! Aber da ist er echt schlimmer als ein kleines Kind!

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
30.05.2012 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #16
RE: Führerschein
Auch wenn er sonst nicht faul ist, er wird doch jetzt eine Ausbildung anfangen. Oder habe ich das falsch verstanden ?

Und Ausbildung bedeutet lernen, lernen und nochmal lernen.

Und zu 2., diese Diskussionen werden immer wieder aufkommen solange Du nicht fleißig weiter zahlst.
Laß ihn ein Mal wirklich auflaufen. Sonst ändert sich da nichts.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
30.05.2012 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #17
RE: Führerschein
(30.05.2012 15:52)Katrinchen schrieb:  1. Wegen den Pflichtfahrstunden: das war wohl ein Fehler meinerseits. Er muss theoretisch nur die Prüfungen machen! Aber halt ein paar Fahrstunden bis der Lehrer sagt er ist fit genug. Und wir haben bewusst so lang gewartet, weil es aus finanziellen Gründen früher einfach nicht machbar war!

Wollte grad schreiben, von Pflichtstunden hab ich noch nie was gehört... Wink

Ich persönlich denke es reicht NACH Bestehen der Theorie ein paar Fahrstunden zu nehmen, ob nun 4, 6 oder 8... um sich ans Auto zu gewöhnen und die Prüfstrecke abzufahren, das wissen die Fahrlehrer ja meist... Im Idealfall halt 3 Tage oder so hintereinander und dann zack Prüfung.
30.05.2012 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #18
RE: Führerschein
Mein Mann hatte den Führerschein schon zehn Jahre in Tunesien,hier hat er die Th.P auf deutsch direkt gepackt und musste nur ein paar Stunden fahren und konnte dann die Praktische machen.

Lg

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
30.05.2012 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Führerschein
Hallöchen!

Wollte nur kurz berichten, wie es bei meinem Mann mit dem FS läuft:
wie bereits geschrieben war er, was das Lernen angeht, am Anfang ja sehr faul und ich dachte schon das wird nie was mit dem Lappen! Nach einer hitzigen Dikussion hat er dann aber scheinbar begriffen, dass er sich einfach auf den Hintern setzten muss um was zu erreichen! Von da an war er von dem Prüfungsprogram kaum wegzukriegen, er hat teilweise bis zu 5 Stunden am Tag geübt!
Und? Es hat sich ausgezahlt, er hat heute seine Theorieprüfung mit 0 Fehlerpunkten bestanden :-)
Jetzt noch ein paar Fahrstunden und dann klappt die Praktische hoffentlich auch ganz bald :-)

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
20.06.2012 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #20
RE: Führerschein
Glückwunsch... oder auch geht doch *zwinker*....

alles andere wird auch werden ;-)
20.06.2012 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Führerschein Carmen 5 4.592 04.08.2016 12:04
Letzter Beitrag: Jen
  Führerschein in Deutschland weld_touness 21 21.585 18.11.2011 06:44
Letzter Beitrag: Katrinchen
  Führerschein Katusti 14 9.097 18.09.2008 14:01
Letzter Beitrag: xlisax

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste