Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche dringend Wohnung in Jendouba
Verfasser Nachricht
chebika Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 612
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 4
Beitrag: #11
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
Also wenn der Mann nicht will,dass Du die Kinder siehst,dann wirst Du sie auch in Jendouba nicht sehen dürfen.....Du setzt Dich nur Gefahren aus,in Tunesien gehören gesetzlich die Kinder zum Mann.
Arbeit bekommst Du da schon mal gar keine,die Sprache beherrscht Du nicht,was willst Du dann da im Hinterland ? Und sollte Dein Mann oder Ex von da sein,dann hast Du schon mal gar keine Chance irgendetwas zu unternehmen.

Wie ist es denn überhaupt zu der Entführung gekommen ?
26.07.2012 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ragazzo
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
"in Tunesien gehören gesetzlich die Kinder zum Mann."

nee stimmt nicht. also ich bin kein ANwalt oder so aber ich weiss dass dies definitiv nicht stimmt.


und ich denke man muss mit dem Wort " Entführung" vorsichtiger umgehen. Vielleicht ist diese " Entführung" doch keine " Entführung"
26.07.2012 15:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #13
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
OMG ragazzo,

wieder mal schlaue Sprüche von dir ohne wirkliche Ahnung!

Natürlich ist es s, dass in Tunesien allein der Vater über das Kind bestimmt! Oder warum brauchte jede (dt.) Frau die mit ihren Kindern Ausreisen will die Einverständniserklärung des Kindsvaters???
Falls dem nicht so ist, erkläre mir doch bitte mal warum ich vor kurzem mal wieder die ewigen Diskusionen am Zoll hatte. Ich habe sogar, schriftlich + beglaubigte Übersetzung, das alleinige Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht für meine Tochter und brauche jedesmal zusätzlich diesen wisch vom Kindsvater.

Und hier dann extra für dich die Definition von Entführung:
"Entführung
Rechtswidriges Wegführen oder Wegbringen an einen unbekannten Ort von Einzelpersonen oder Gruppen, auch von Dingen (Flugzeugentführung); mit oder ohne Gewalt möglich, aber allenfalls ohne Einwilligung der betroffenen Person; das Opfer wurde bewusst ausgewählt und nicht wie bei einer Geiselnahme durch Zufall genommen"

Kleiner Tipp:
Bei keine Ahnung...einfach öfters mal die Kresse halten!
26.07.2012 16:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leanina Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 545
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
(26.07.2012 15:47)ragazzo schrieb:  "in Tunesien gehören gesetzlich die Kinder zum Mann."

nee stimmt nicht. also ich bin kein ANwalt oder so aber ich weiss dass dies definitiv nicht stimmt.


und ich denke man muss mit dem Wort " Entführung" vorsichtiger umgehen. Vielleicht ist diese " Entführung" doch keine " Entführung"

Ich glaube, das ist ein Thema, was sich deiner Wirklichkeit entzieht.... Soetwas gibt es nicht, oder? Also in deinem Denken.... man muss nur reden und gut ist... Kannst du dir im entferntesten vorstellen, wie belastend und schlimm diese Situation für die Mutter und die Kinder ist?
26.07.2012 16:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ragazzo
Gast

 
Beitrag: #15
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
" Kannst du dir im entferntesten vorstellen, wie belastend und schlimm diese Situation für die Mutter und die Kinder ist? "


und kannst du dir vorstellen, wie belastend und schlimm die Situation für den Vater ist, wenn die Mutter ihm SEINE Kinder wegnimmt ???
26.07.2012 16:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #16
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
Woher weisst du ob sie ihm "weggenommen" wurden???

Im normalen Fall bei einer Scheidung in DE. wird besprochen, notfalls gerichtl. Entschieden, bei wem das Kind lebt. Der andere Part erhält dann Besuchsrecht.
Auch ich hatte diesen Fall, Tochter bei mir, und ihr Vater konnte sie sooft sehen wie er wollte!

In dem ganzen Beitrag gibt es keinen Hinweis darauf dass er die Kinder nicht sehen darf, also bitte keine sinnfreien Beiträge aufgrund von Vermutungen deinerseits. Und das dann noch zu einem Thema von dem du 0,0 Ahnung hast, denn du sagst ja dass du unverheiratet und ohne Kinder bist.

Da krieg ich Plaque wenn ich sowas lese *kopfschüttel*
...ach ja, ausserdem sind es lt dir nur SEINE aber nicht ihre Kinder, oder was????
26.07.2012 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ragazzo
Gast

 
Beitrag: #17
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
ich kopiere mal hier einen Kommentar, den ich bei einer ähnlichen Geschichte im Internet gefunden habe :

"Interessant, die Geschichte einmal umgekehrt zu hören! Ich bin Deutscher und in Deutschland geht es vielen ledigen Vätern genau wie diese Frau, sie dürfen ihre Kinder vielleicht alle 2 Wochen für 3-4 Stunden sehen und die restliche Zeit müssen sie ihre Vatergefühle unterdrücken und darunter leiden! Nur ist das bei uns Normalfall und es gibt keine großen Zeitungsberichte über das Leid der Kinder und ihrer Väter!"

http://www.blick.ch/news/ausland/ich-mue...53759.html
26.07.2012 16:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #18
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
(26.07.2012 16:59)ragazzo schrieb:  ich kopiere mal hier einen Kommentar, den ich bei einer ähnlichen Geschichte im Internet gefunden habe :

"Interessant, die Geschichte einmal umgekehrt zu hören! Ich bin Deutscher und in Deutschland geht es vielen ledigen Vätern genau wie diese Frau, sie dürfen ihre Kinder vielleicht alle 2 Wochen für 3-4 Stunden sehen und die restliche Zeit müssen sie ihre Vatergefühle unterdrücken und darunter leiden! Nur ist das bei uns Normalfall und es gibt keine großen Zeitungsberichte über das Leid der Kinder und ihrer Väter!"

...du hast Recht. Selbst wenn er seine Kinder nur alle 2 Wochen sehen durfte, dann ist es ja jetzt nur gerecht dass sie die Kinder gar nicht mehr sieht.

Ich kann es nicht glauben dass es Menschen mit einer solchen Ignoranz gibt, aber ich bin jetzt ruhig bevor ich auch noch rausgeschmissen werde weil ich mit unserem "Forumsliebling" nicht auf einer Wellenlänge bin.

@Beliver
Sei Stark, laß dich nicht irre machen, deine Situation ist schon schlimm genug. Viele hier werden dir nachfühlen können.
Aber in Jendouba zu leben halt ich auch für die denkbar schlechteste Lösung, aus schon vorher genannten Gründen.
26.07.2012 17:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

RileyAnne Offline
ღღღ
*****

Beiträge: 1.425
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 6
Beitrag: #19
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
Ich glaube, SaCo & Ragazzo, ihr schreibt etwas aneinander vorbei...

So wie ich es verstehe, schneided Ragazzo lediglich ein neues Thema an... und will sagen, dass bei einer Scheidung die Väter zu kurz kommen, weil sie die Kinder nur so selten sehen können.

SaCo.. du hast es als Rechtfertigugn angesehen, dass es ok ist, wenn der Vater die Kinder einfach mitnimmt und die Mutter die Kinder halt nicht mehr sehen kann, ?!

Kann das sein? Falls ja, das ist in diesem Thread grad eher OT und führt zu riesigen Disskusionen, was nun nach einer Scheidung gerecht ist und was nicht, und das Thema würde einen eigenen Thread benötigen...

Falls es als Rechtfertigung für die Entführung gedacht war, dann bin ich aber auch sprachlos!

Man muß seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann
26.07.2012 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leanina Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 545
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0
Beitrag: #20
RE: Suche dringen Wohnung in Jendouba
(26.07.2012 16:31)ragazzo schrieb:  " Kannst du dir im entferntesten vorstellen, wie belastend und schlimm diese Situation für die Mutter und die Kinder ist? "


und kannst du dir vorstellen, wie belastend und schlimm die Situation für den Vater ist, wenn die Mutter ihm SEINE Kinder wegnimmt ???

Ragazzo, wenn alles gerichtlich geregelt ist, nimmt keine Mutter die Kinder weg - oder fast keine (ausser ein paar doofe Nüsse *sorry*). Aber dieser Vater hat die Kinder entführt. Also Kinder, die vielleicht nicht mal richtig die Sprache können, aus ihrem Heimatland entrissen, in eine völlig andere Umgebung, Kultur und Mentalität - in ein Umfeld, wo es der Mutter absolut verunmöglicht wird, normalen Kontakt zu pflegen. Die Mutter wird wenn sie Pech hat, nie mehr etwas von diesem Kindern sehen. Bestenfalls kann sie ein paar Stunden im Monat unter Dauerbeobachtung der halben Verwandtschaft ein wenig mit den Kindern spielen. Deutsch werden sie verlernen, ihre Wurzeln mindestens zu einem grossen Teil verlieren....
Kinder brauchen Vater und Mutter - Entführungen sind die Tat von völlig verblendeten, machthungrigen Männern oder Frauen - die am wenigsten an die Kinder denken. Den Kindern geht es in dieser Situation nicht gut.

Diese Situation ist nicht zu vergleichen mit einer normalen Scheidung (egal wie schlecht es für den Vater verläuft!) in Europa....
26.07.2012 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wohnung ganzjaehrig Nilio 4 6.282 27.03.2013 11:00
Letzter Beitrag: nasraui
  Wohnung zu vermieten Salima 2 9.595 28.02.2013 17:56
Letzter Beitrag: Salima
  Wohnung zu vermieten in hammamet Arabi 10 16.263 14.07.2012 09:51
Letzter Beitrag: Arabi
  Wohnung gesucht in Tunis & Umgebung sabse1979 7 14.441 30.01.2011 15:58
Letzter Beitrag: Zwergenkind
  suche günstige wohnung zur miete nähe hammamet tweety39 5 21.026 19.07.2010 18:34
Letzter Beitrag: vita87

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste