Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sehenswürdigkeiten
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #91
RE: Sehenswürdigkeiten
Korbus in Nord Tunesien.
Ein Paradies für Bergsteiger und Segler
11.03.2017 06:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #92
RE: Sehenswürdigkeiten
Segler ja, aber Bergsteiger?
Ok. da sind kleine schroffe Hügel wo man schön wandern kann, es ist nicht flach, aber Berge........ist wohl die Übersetzung etwas holprig Smile
Aber schön ist es dort sehr, hat ja auch diese schöne warme, heilsame Quelle....
13.03.2017 15:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #93
RE: Sehenswürdigkeiten
Cap negro
traumhaftort in nordwest von tunesien
Pur natur und strand
https://www.youtube.com/watch?v=GHTv21zsU1g
15.03.2017 07:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #94
RE: Sehenswürdigkeiten
Der Nationalpark - Ichkeul- wird auf Entscheidung des Gouverneurs von Bizerte Anfang April 2017 wiedereröffnet, wenn die letzten Zugvögel ihr Winterquartier verlassen haben. Der Park war am 1. Dezember 2016 wegen Fällen von Vogelgrippe geschlossen und unter Quarantäne gestellt worden.

Der 12.600 Hektar große Nationalpark war im Jahr 1980 zum Weltkulturerbe der UNESCO in der Kategorie "Feuchtgebiete" klassifiziert worden. Der Park verfügt über einen See (8.500 ha), Sümpfe (2.740 ...
jawharafm.net-
19.03.2017 14:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #95
RE: Sehenswürdigkeiten
Da wollte ich immer mal hin und habe es in all den Jahren nicht geschafft Sad
22.03.2017 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #96
RE: Sehenswürdigkeiten
Auf dem höchsten Punkt der Stadt Kef im gleichnamigen Gouvernorat im Nordwesten Tunesiens findet man die Festung der Ottomanen (Osmanen), die für mehr als 400 Jahre als militärische Festung diente und nun ihren Dienst als touristische Attraktion versieht.
....
30.03.2017 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #97
RE: Sehenswürdigkeiten
Chenini (Sẖnny) ist ein Dorf troglodyten berbérophone im Süden von Tunesien befindet sich 18 km von Tataouine.
Es ist überhängend von einem Ksar Zitadelle, oder Kalâa, heldenhaft auf einem Hügel mit ca. 500 Meter über dem Meeresspiegel. Es handelt sich um ein Lagerplatz Nahrungsmittelvorräte und Wertsachen, zur Zuflucht diente auch im Falle eines Angriffs.
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...=3&theater
12.04.2017 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #98
RE: Sehenswürdigkeiten
Archäologische Ausgrabungsstätte und Ausflugstipp:
Simitthu (auch Simithu oder Simitthus), das heutige Chimtou (oder Chemtou) im nordwestlichen Tunesien, war in der Antike eine Stadt in der Provinz Africa proconsularis. Die Besiedlungsgeschichte reicht mindestens vom 4./5. Jh. v. Chr. bis in das 9./10. Jh. n. Chr.
http://www.tunesienexplorer.de/2017/04/2...-jendouba/
25.04.2017 09:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #99
RE: Sehenswürdigkeiten
Um das Juwel des Ichkeul Nationalparks
zu schützen, wurde am Montag, den 8. Mai 2017 während einer Arbeitssitzung am Sitz des Gouvernement von Bizerte in Anwesenheit von Vertretern der betroffenen Regionaldirektionen und Fachverbänden entschieden, sofortige Eilmaßnahmen einzuleiten, um Umweltschäden durch unkontrollierte Ablagerung von Schutt und verbotenes Abweiden durch Nutztiere zu verhindern.

http://tnsn.de/2qjCBiI
09.05.2017 09:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.239
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #100
RE: Sehenswürdigkeiten
Sbeitla - Sufutela

Sbeitla, eine Stadt mit ca. 30.000 Einwohnern, liegt in einer Höhe von etwa 520 bis 540 m ü. d. M. am nur wenige Wochen des Jahres wasserführenden Oued Sbeitla. Die Entfernung nach Tunis beträgt etwa 250 km (Fahrtstrecke) in nordöstlicher Richtung; die Stadt Kasserine ist rund 32 km in westlicher Richtung entfernt.
In unmittelbarer Nähe der heutigen Stadt befinden sich die Ausgrabungen der römischen Stadt Sufetula.
Sufetula war eine antike Stadt in Nordafrika in der römischen Provinz Africa proconsularis bzw. in der Spätantike Byzacena in der Nähe des heutigen Sbeitla in Tunesien.
12.05.2017 07:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste