Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sehenswürdigkeiten
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #111
RE: Sehenswürdigkeiten
Die Oase von Ksar Ghilane (Kebili Governorate), einer der schönsten touristischen Sehenswürdigkeiten der Sahara, wird bald seine verbesserte Infrastruktur sehen. Umgeben von Dünen und mit einer heißen Quelle, hat die Oase all das Vermögen, sich als Reiseziel zu entwickeln.
28.10.2017 09:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #112
RE: Sehenswürdigkeiten
Der Tafelberg "Jugurtha" in Tunesien

Das Bergmassiv "Table de Jugurtha", benannt nach dem Berberkönig Jugurtha, einem Helden des Widerstandes gegen die römischen Eroberer, befindet sich etwa 7 km östlich der algerischen Grenze bei der Kleinstadt Kalaât Senan auf dem Gebiet des Gouvernements El Kef. Der 80 ha große Tafelberg mit einer Höhe von 1.271 Metern ist eine natürliche Festung, die historisch als Refugium diente, in der sich der Berberkönig während seines Krieges gegen die Römer mit seiner Armee verschanzt hatte. Der steile Aufstieg auf das Plateau über ein in den Felsen gegrabene Treppe wird mit einem unglaublichen Ausblick (360°) über die Umgebung belohnt. Dort oben findet man auch zahlreiche antike Überreste, wie Dolmen, byzantinische Triumphbögen, kleine Moscheen, Grotten und prähistorische Gräber.
29.11.2017 07:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #113
RE: Sehenswürdigkeiten
In Karthago ist der neue archäologische Park "Quartier Didon" eröffnet worden. Das Quartier Didon ist das Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit seit 1984 zwischen dem Deutschen Archäologischen Institut (DAI) und dem Nationalen Tunesischen Institut für Kulturerbe (INP).
Der Park zeigt mehr als 1500 Jahre tunesischer Geschichte auf den Spuren der phönizischen Prinzessin Didon bis hin zur byzantinischen Antike auf
-kashba.de-
02.12.2017 06:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #114
RE: Sehenswürdigkeiten
die Medina von Sfax ;
es ist eine erste, eine internationale und lokale touristische Destination zu werden, nach dem Besuch einer Delegation von Vertretern von 16 ausländischen Reiseveranstaltern und Tunesier in der südlichen Hauptstadt.
12.02.2018 05:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #115
RE: Sehenswürdigkeiten
Das Campingresort Aïn Soltane in der Nähe des Naturparks El-Feija im Gouvernorat Jendouba wurde wiedereröffnet. Allerdings wird es vorerst nur von 08.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.
14.03.2018 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.482
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #116
RE: Sehenswürdigkeiten
18.04.2018 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste