Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auswandern auf Zeit mit Kind
Verfasser Nachricht
Brigit
Gast

 
Beitrag: #11
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
@Maissa: Der Sohn ist erst 11...arbeiten lassen????
04.12.2012 20:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #12
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 20:55)Maissa schrieb:  weisst du, was ich davon halten würde, wenn ich dein Sohn wäre, der hier markenorientiert etwas abgehoben durch Leben wackelt ?!

ich sag es dir... bloss weil meine Mutter so einen F***** aus Tunesien hat , soll ich dahin gehen...
geh doch allein zu deinem St***** .... mache dir ein schönes Leben.

Wenn du ihn zwingst, gerät er erst Recht auf die schiefe Bahn. Sucht sich wahrscheinlich Freunde auf der Strandakademie und lernt dort natürlich die "wichtigen" Dinge im Leben.

Verstehe mich nicht falsch... ich kann nachvollziehen, was du ihm nahe legen willst, aber m.M. nach ist das der völlig falsche Weg.
Ich als Sohn würde dir deine eigenen Interesse unterstellen und nicht mein Wohl. Dazu kommt noch die Frage der finanziellen Absicherung.

Gehe hier eher mit Kati´s Vorschlag konform... ab in den nächsten Sommerferien.. da über deinen Freund was suchen lassen, wo er arbeiten , aber bitte nicht im Tourismus. Irgendwo auf einer Plantage , Farm etc pp , sein Geld verdienen muss .
sorry.... aber mein Sohn denkt sicher nicht so, da er so einen F..... aus Tunesien zum Vater hat Wink
und vielleicht ist es garnicht schlecht, auch mal das Leben in seinem "Vaterland" kennenzulernen.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 20:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Mausi1983 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Die Idee an sich finde ich schon mutig. Kannst Du denn französisch oder arabisch ? Dann könntest Du da vielleicht arbeiten. Aber wenn nicht stelle ich mir so einen "Langzeiturlaub" schwierig vor. Besonders für einen 11 jährigen Jungen. Und ohne Geld oder mit sehr wenig kann man kaum was unternehmen. Wie soll Dein Sohn Kontakte schliessen ohne Sprachkenntnisse ? Er wird sich langweilen ohne Ende.
04.12.2012 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #14
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 20:59)Brigit schrieb:  @Maissa: Der Sohn ist erst 11...arbeiten lassen????

Das er erst 11 ist , hatte ich nicht auf dem Zeiger ... um so weniger bin ich von dem Vorhaben zu überzeugen.

Und ja Birgit... er könnte kleine Arbeiten machen um Geld zu schätzen.

Wir fangen mit 2,5 Jahren schon an OT --- jede Woche bringt unsere Tochter zusammen mit uns die Flaschen weg und das Geld bekommt sie ... heute geht es noch in die Spardose , später kann sie damit machen , was sie will. Hauptsache die leeren Flaschen sind weg.
04.12.2012 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
@mausi1983,

ich kann ganz gut Französisch, ein bißchen Arabisch und mein Freund sehr gut Deutsch.

Man... wie schön Wink da hab ich ja echt ne Diskussion entfacht Smile

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #16
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
sorry.... aber mein Sohn denkt sicher nicht so, da er so einen F..... aus Tunesien zum Vater hat Wink
und vielleicht ist es garnicht schlecht, auch mal das Leben in seinem "Vaterland" kennenzulernen.

[/quote]

... na da wäre ich mir nicht sicher ... welches Verhältnis hat er denn zu seinem Vater?
Chottmeriem , du musst es wissen, du bist die Mutter .. aber hier sage ich bist du auf dem Holzweg.
04.12.2012 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #17
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Sorry, finde ich absolut unverantwortlich!

Dein Sohn hat sein bekanntes Umfeld in DE, ihn dort mal so kurz rausreißen, weil du deinen Egoismus bei Habibi ausleben mußt find ich echt absolut unter allem.
Erst muß er in ein Land dass er kaum oder gar nicht kennt, er kann die SPrache nicht und muß dort praktisch von null anfangen. Und sobald er sich dann ein wenig eingelebt hat geht es dann wieder zurück nach De.

Ausserdem wass willst und kannst du deinem Sohn dort bieten? Dein Freund arbeitet? Na toll, bist du dir siche, selbst wenn er euch alle 3 ernähren könnte, dass er das auch will? Kindergeld, UV etc. gibt es natürlich nicht mehr wenn du in TN bist.

Denke und hoffe dass du keine Möglichkeit haben wirst deinen Sohn von der Schule beurlauben zu lassen. Geht wahrscheinlich nur wenn du ihn abmeldest und dann wenn ihr zurück seid wieder anmeldest.

Überleg dir gut was du deinem Sohn zumutest!
04.12.2012 21:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #18
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Auch OT...von einem 11 jährigen würde ich/ bzw. habe ich verlangt, dass er umsonst im Haushalt hilft.
Den Wert des Geldes kann ich in diesem Alter schon ganz mathematisch vermitteln: Gegenüberstellung der Einnahmen und der Ausgaben, Haushaltsbuch führen usw. Wenn Kinder/Jugendliche das mal kapieren hört auch der Wahn der Markenklamotten auf. Schick und modisch geht auch mit H&M!
04.12.2012 21:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:09)SaCo schrieb:  Sorry, finde ich absolut unverantwortlich!

Dein Sohn hat sein bekanntes Umfeld in DE, ihn dort mal so kurz rausreißen, weil du deinen Egoismus bei Habibi ausleben mußt find ich echt absolut unter allem.
Erst muß er in ein Land dass er kaum oder gar nicht kennt, er kann die SPrache nicht und muß dort praktisch von null anfangen. Und sobald er sich dann ein wenig eingelebt hat geht es dann wieder zurück nach De.

Ausserdem wass willst und kannst du deinem Sohn dort bieten? Dein Freund arbeitet? Na toll, bist du dir siche, selbst wenn er euch alle 3 ernähren könnte, dass er das auch will? Kindergeld, UV etc. gibt es natürlich nicht mehr wenn du in TN bist.

Denke und hoffe dass du keine Möglichkeit haben wirst deinen Sohn von der Schule beurlauben zu lassen. Geht wahrscheinlich nur wenn du ihn abmeldest und dann wenn ihr zurück seid wieder anmeldest.

Überleg dir gut was du deinem Sohn zumutest!

Sorry... aber irgendwie, hast Du weder Ahnung, von mir.. meinem Leben meinem Sohn usw... Wieso bezeichnest Du meinen Freund, den ich bereits seit 10 Jahren kenne als Habibi, hört sich dann doch irgendwie abwertend an Wink. Wenn ich meinen Egoismus ausleben würde, wäre ich sicher nicht mehr in Deutschland, sondern schon länger DORT. Und geht es immer darum, den Kindern was zu BIETEN... da sind wir ja wieder beim Thema... Was BIETEST Du denn deinen Kindern dort? Laut Deinem Profil wohnst Du doch in Hammamet?
Und was ich schon ein bißchen merkwürdig finde... Hätte ich jetzt geschrieben, mein Kind soll ein Jahr nach Amerika... Australien... usw... hätte keiner was gesagt. Wink
Aber IHR in einem TUNESIEN-Forum.... findet Tunesien nicht zumutbar???? rollyes

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #20
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Genau, ich lebe mit meiner Tochter in Tunesien. Und aus diesem Grund kann ich behaupten dass es auf keinem Fall zum Vorteil für deinen Sohn ist. Meine Tochter war 7 als wir hier her gezogen sind (übrigens NICHT für oder wegen einem Mann!) und es ist nicht einfach für sie. Aber sie konnte die SPrache etwas, geht hier in eine Schule und hat damit direkt Anschluß zu den anderen Kindern. Trotzdem fällt hier jeden Tag auf wie sehr sich doch teilweise das Leben in TN von dem in DE unterscheidet.

Was denkst du schwer es ist erst hier her und dann wieder zurück zu wandern? Wie soll sich ein 11jähriges Kind darauf denn ein- und umstellen. Was verlangst du denn von ihm *kopfschüttel*.

Wenn du vorhättest ganz auszuwandern könnte ich es sogar noch nachvollziehen, aber was du machst...einfach ohne Worte!

Und das Habibi abwertend klingt, sorry, aber ein Mann der zu seiner blöden Idee nicht sagt vergiss es...neee, ich kann es einfach nicht begreifen. Das ist Egoismus in Reinform, von euch beiden, ausgetragen auf dem Rücken deines Sohnes.
Welches Kind bitteschön, geht mit 11 Jahren für ein JAhr nach Amerika...vorallem dann noch wie du es gerne hättest, ohne Schulbesuch
04.12.2012 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Umzugsfirma die uns beim Auswandern unterstützt Bizerte4ever 6 2.351 16.02.2017 12:06
Letzter Beitrag: dschungel
Wink Erfahrung mit dem Auswandern nach Tunesien? Janet 177 179.980 14.09.2016 12:36
Letzter Beitrag: karima66
  Einmal Auswandern bitte! SaCo 63 41.288 19.05.2016 08:34
Letzter Beitrag: Jen
Question Auswandern nach, und arbeiten in Tunesien Marco Horn 2 4.104 05.12.2014 18:48
Letzter Beitrag: karima66
Shy Auswandern nach Tunesien jetzt oder besser nicht?? Leela 18 16.512 23.03.2014 02:09
Letzter Beitrag: nasraui

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste