Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auswandern auf Zeit mit Kind
Verfasser Nachricht
Anny25
Gast

 
Beitrag: #21
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:17)chottmeriem schrieb:  Und was ich schon ein bißchen merkwürdig finde... Hätte ich jetzt geschrieben, mein Kind soll ein Jahr nach Amerika... Australien... usw... hätte keiner was gesagt. Wink
Aber IHR in einem TUNESIEN-Forum.... findet Tunesien nicht zumutbar???? rollyes

Finde auch krass, wie schnell hier alle Frauen mit Kind ihre Idee verurteilen.
Er ist 11- das ist anders als 14,15,16 und ein halbes Jahr ist kein Auswandern, sondern kann wirklich eine Auslandserfahrung werden.
Bekannte von mir waren mit 5-köpfiger Familie für ein Jahr auf dem derbsten Land in den USA (Texas)- da musste man bis zur Einkaufsmall eine Stunde fahren. Also auch nicht einfach und die Kinder fanden es nach einigen Heimwehattacken dann doch ganz toll und sind heute zurückblickend sogar stolz drauf!
Wenn ihr einiges unternehmt, du dich mit deinem Sohn beschäftigst und ihr nicht in der absoluten Einöde wohnt, finde ICH es vertretbar.
Ich würde auf jeden Fall einige Lehrbücher und Co. mitnehmen- und für das halbe Jahr a la Nad auf "Homeschooling" setzen, was ich bei 11 Jahren auch noch für realistisch halte.
04.12.2012 21:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #22
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Chottmeriem, wenn es deinen Freund in T nicht geben würde, würdest du dann selbst in Erwägung ziehen in Tunesien für eine längere Zeit (mehr oder weniger in Armut) zu leben?

Versuch wirklich mal dich "neben dich zustellen", und dir diese Frage zu beantworten.

ich verstehe, dass du mit ihm zusammensein willst, aber dann gesteh dir auch ein, dass dies der Grund ist warum deine Idee aufkam. Sie kam nicht auf, um deinen Sohn bescheidener werden zu lassen....
@Anny; der Vergleich mit der 5 köpfigen Familie geht m.E. nicht, denn hier hatten die Kinder ihre Geschwister!
04.12.2012 21:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #23
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Sorry.. aber dann ist ja noch unverständlicher.. wie kann man das dann seinem Kind antun? Wieso werde ich hier als egoistisch hingestellt, weil ich es in Deinen Augen, wegen oder für einen Mann tue Wink und Du einfach so? Das ist weniger egoistisch, weil Du es für Dich tust? Wir wollen hier in Deutschland leben, das ist klar, und das ist auch meinem Freund klar... Aber kann es einem Kind wirklich schaden, auch was anderes kennenzulernen?

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NadjaBenMarazig Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 101
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Beitrag: #24
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
Zitat:Achso... und ja. Wir planen eine Zukunft hier in Deutschland. Ich wäre auch bereit, nach Tunesien zu gehe, denke aber, daß das für meinen Sohn (11 Jahre) nicht zumutbar wäre.

Chottmeriem, du weißt es doch selbst :-).
Ich nehme an, es ist die übergroße Sehnsucht, die dich verzweifelte und nicht sehr ausgereifte Pläne schmieden lässt.

Ich fand die Idee mit den Schulferien im Sommer klasse, 6 Wochen, das ist schon eine Menge Zeit, vor allem für einen 11-jährigen. Und sollte sich dann herausstellen, dass es ihm super gefällt und er bleiben möchte, kannst du immer noch weiterdenken.
Aber ernsthaft... dann würde ich jetzt schon mit ihm intensiv Arabisch und Französisch lernen, ohne Sprachen hat er schlechte Karten, sowohl in der Schule als auch im privaten Umfeld.

Was ist aus deinem Plan geworden dass dein Freund eines Tages nach D kommt? Ihr hattet doch eine Heirat schon ins Auge gefasst?
04.12.2012 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Maissa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 623
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Beitrag: #25
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:32)Anny25 schrieb:  [

Finde auch krass, wie schnell hier alle Frauen mit Kind ihre Idee verurteilen.

Anny.. es geht hier um die Begründung warum sie mit dem Sohn ggf. nach TN möchte. Ihn vom Markenwahn erlösen.
Pädagogin wie du bist, tunesienerfahren wie du bist, weisst du, dass dies nicht funktioniert.
04.12.2012 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #26
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
???? Hä, ich wandere nicht aus...auch nicht aus Zeit. Versteh nicht was du meinst.
04.12.2012 21:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #27
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:32)Brigit schrieb:  Chottmeriem, wenn es deinen Freund in T nicht geben würde, würdest du dann selbst in Erwägung ziehen in Tunesien für eine längere Zeit (mehr oder weniger in Armut) zu leben?

Du hast es auf den Punkt gebracht!
Gäbe es diese Idee auch wenn du einen Freund in DE hättest?
Und einem Kind ein anderes (einfacheres) Leben zu zeigen ist zwar schön gedacht, aber wenn dir nichts einfällt um die Zeit hier zu finanzieren, dann lernt das Kind hächstens Nudeln oder Couscous mit roter Soßer essen und was es bedeutet "arm" zu sein.
04.12.2012 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #28
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:41)NadjaBenMarazig schrieb:  
Zitat:Achso... und ja. Wir planen eine Zukunft hier in Deutschland. Ich wäre auch bereit, nach Tunesien zu gehe, denke aber, daß das für meinen Sohn (11 Jahre) nicht zumutbar wäre.

Chottmeriem, du weißt es doch selbst :-).
Ich nehme an, es ist die übergroße Sehnsucht, die dich verzweifelte und nicht sehr ausgereifte Pläne schmieden lässt.

Ich fand die Idee mit den Schulferien im Sommer klasse, 6 Wochen, das ist schon eine Menge Zeit, vor allem für einen 11-jährigen. Und sollte sich dann herausstellen, dass es ihm super gefällt und er bleiben möchte, kannst du immer noch weiterdenken.
Aber ernsthaft... dann würde ich jetzt schon mit ihm intensiv Arabisch und Französisch lernen, ohne Sprachen hat er schlechte Karten, sowohl in der Schule als auch im privaten Umfeld.

Was ist aus deinem Plan geworden dass dein Freund eines Tages nach D kommt? Ihr hattet doch eine Heirat schon ins Auge gefasst?

sorry... aber das Zitat stammt nicht von mir...
Ja, wir werden demnächst heiraten... aber darum gehts doch garnicht....
und mit übergroßer Sehnsucht hat das garnichts zu tun... wegen übergroßer Sehnsucht, würde ich sicher nicht darüber nachdenken. Ich bin erwachsen Wink

@ Anni25
DANKE,
Du hast mich anscheinend richtig verstanden Smile

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #29
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:38)chottmeriem schrieb:  Sorry.. aber dann ist ja noch unverständlicher.. wie kann man das dann seinem Kind antun? Wieso werde ich hier als egoistisch hingestellt, weil ich es in Deinen Augen, wegen oder für einen Mann tue Wink und Du einfach so? Das ist weniger egoistisch, weil Du es für Dich tust? Wir wollen hier in Deutschland leben, das ist klar, und das ist auch meinem Freund klar... Aber kann es einem Kind wirklich schaden, auch was anderes kennenzulernen?

Weil es ein himmelweiter Unterschied ist, ob ich mir in Tunesien ein besseres Leben mit meinem Kind erwarte, oder ob ich eben halt mal so in ein Land gehe weil der PArtner eben zufällig dort lebt. Wenn er in Algerien, Italien, China... leben würde wärst du dann eben in einem solchen Forum mit der gleichen Frage.

(04.12.2012 21:38)chottmeriem schrieb:  Wir planen eine Zukunft hier in Deutschland. Ich wäre auch bereit, nach Tunesien zu gehe, denke aber, daß das für meinen Sohn (11 Jahre) nicht zumutbar wäre.

Dieser Satz hätte eben nie von mir stammen können, sonst wäre ich samt Kind in DE geblieben!
04.12.2012 21:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chottmeriem Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 421
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Beitrag: #30
RE: Auswandern auf Zeit mit Kind
(04.12.2012 21:41)Maissa schrieb:  
(04.12.2012 21:32)Anny25 schrieb:  [

Finde auch krass, wie schnell hier alle Frauen mit Kind ihre Idee verurteilen.

Anny.. es geht hier um die Begründung warum sie mit dem Sohn ggf. nach TN möchte. Ihn vom Markenwahn erlösen.
Pädagogin wie du bist, tunesienerfahren wie du bist, weisst du, dass dies nicht funktioniert.

Es geht doch nicht nur um Markenwahn Wink So einseitig bin ich nicht Smile

@Brigit,

nein, natürlich, würde ich nicht unbedingt auf die Idee Tunesien kommen, wenn ich keinen tunesischen Freund hätte.... Aber wie gesagt, mein Sohn hat auch einen tunesischen Vater... und ist es wirklich soooo schlecht, kennenzulernen, wo der Vater herkommt und wo die Wurzeln sind, egal, wie das Verhältnis zum Vater ist?

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön.
04.12.2012 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Suche Umzugsfirma die uns beim Auswandern unterstützt Bizerte4ever 6 2.351 16.02.2017 12:06
Letzter Beitrag: dschungel
Wink Erfahrung mit dem Auswandern nach Tunesien? Janet 177 179.980 14.09.2016 12:36
Letzter Beitrag: karima66
  Einmal Auswandern bitte! SaCo 63 41.289 19.05.2016 08:34
Letzter Beitrag: Jen
Question Auswandern nach, und arbeiten in Tunesien Marco Horn 2 4.105 05.12.2014 18:48
Letzter Beitrag: karima66
Shy Auswandern nach Tunesien jetzt oder besser nicht?? Leela 18 16.512 23.03.2014 02:09
Letzter Beitrag: nasraui

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste