Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Niqab als "Schutzschild"
Verfasser Nachricht
Anny25
Gast

 
Beitrag: #1
Niqab als "Schutzschild"
"In Europa diskutiert ein Land nach dem anderen über ein Verbot von Burka und Niqab. Meist ist es eine Debatte über Frauenrechte, Unterdrückung und Fanatismus. Frauen, die einen Gesichtsschleier tragen, kommen dabei jedoch kaum zu Wort. Stephanie Doetzer sprach mit einigen von ihnen in Doha."

Interessante Ansichten einer Niqab-Trägerin...

http://de.qantara.de/Der-Niqab-ist-mein-...index.html

Auszug:Was Niqab-Trägerinnen über ihre individuellen Motive hinaus fast immer verbindet, ist die Überzeugung, dass Unterschiede zwischen Mann und Frau den Schleier nötig, oder zumindest wünschenswert machen.
"Wenn die Europäer das leugnen, dann belügen sie sich selbst" meint Nashwa. Und Kathleen fügt hinzu: "Natürlich kann man sagen: Es sind die Männer, die sich ändern müssen, sie dürfen Frauen einfach nicht mehr anstarren und nicht mehr belästigen. Doch Gott hat Männer so geschaffen, dass sie sich leicht von Frauen angezogen fühlen. Das wird sich nicht ändern, nur weil manche Frauen sagen, das passt ihnen nicht. Die Kleiderordnung im Islam ist ein Umgehen mit der Wirklichkeit – die Männer müssen ihren Teil tun, aber wir Frauen können ihnen helfen, indem wir uns bedecken."
25.03.2013 13:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mausi1983 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 761
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Niqab als "Schutzschild"
Mit anderen Worten die Frauen schützen sich mit dieser Kleidung vor den armen geilen Männern um Diskussionen aus dem Weg zu gehen ?
25.03.2013 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Brigit
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Niqab als "Schutzschild"
Meine Ansicht dazu:

You raped her because her clothes provoked you? I should break your face because your stupidity provokes me.
25.03.2013 13:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Niqab als "Schutzschild"
(25.03.2013 13:55)Brigit schrieb:  Meine Ansicht dazu:

You raped her because her clothes provoked you? I should break your face because your stupidity provokes me.

Das hat was.........Exc
25.03.2013 13:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #5
RE: Niqab als "Schutzschild"
(25.03.2013 13:57)Anny25 schrieb:  
(25.03.2013 13:55)Brigit schrieb:  Meine Ansicht dazu:

You raped her because her clothes provoked you? I should break your face because your stupidity provokes me.

Das hat was.........Exc

Das unterschreib ich so!


So ein Blödsinn! Der Schleier ist nötig damit die armen Männer nicht über uns bösen, sie in Versuchung führenden Frauen herfallen "müssen".

Deshalb gibt es wahrscheinlich in europäischen Ländern mehr Vergewaltigungen als in Ländern in denen frau verschleiert ist, logisch *ironieaus*

Sorry aber aus diesem Grund bin ich was Komplettverschleierung angeht auch so absolut intolerant. Frau muß sich verstecken weil der arme (unschuldige) Mann sonst gar nicht anders kann als über sie herzufallen. Wenn's nicht so zum kotzen wäre müsste ich lachen. Ich gehe doch eigentlich davon aus dass die Kontrolle unserer Triebe eins der Dinge ist die uns von Tieren unterscheidet...oder heisst das im Umkehrschluß dass Männer nur Tiere sind die ihre Instinkte/Triebe nicht kontrollieren können???
Dann kann ich ja auch ne Bank ausrauben und bin unschuldig im Gegensatz zur Bank! Wenn die nicht soviel Geld in der Filiale hätte dann würde ich es auch nicht klauen rollyes

Theoretisch kann es mir ja peng sein ob so ne Schleiereule mit Ganzkörperkondom durch die Gegend rennt, aber die Argumente warum sie das machen sind schon reif für ne Karnevalssitzung.
25.03.2013 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RileyAnne Offline
ღღღ
*****

Beiträge: 1.425
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 6
Beitrag: #6
RE: Niqab als "Schutzschild"
(25.03.2013 15:51)SaCo schrieb:  Dann kann ich ja auch ne Bank ausrauben und bin unschuldig im Gegensatz zur Bank! Wenn die nicht soviel Geld in der Filiale hätte dann würde ich es auch nicht klauen rollyes

Theoretisch kann es mir ja peng sein ob so ne Schleiereule mit Ganzkörperkondom durch die Gegend rennt, aber die Argumente warum sie das machen sind schon reif für ne Karnevalssitzung.

Ich liebe deine Beiträge!! hahaha

Grundsätzlich ists mir ja egal wie Leute rumlaufen...
Aber,... Ganzkörperverschleierung ist mir einfach unsympatisch. Sorry.. ich finds irgendwie auch gruselig,.. man weiss ja nie, wer da dann druntersteckt. Finde es irgendwie auch unhöflich.
Wenn ich mir vorstelle, dass eine meiner Kundinnen so ins Büro kommen würde, also... ich fände es unhöflich gegen einen Vorhang reden zu müssen!
Und eben... die Argumente ziehen für mich NULL...

...ach, immer die armen Männer rollyes rollyes
Wir müssen ihnen helfen, sich unter Kontrolle zu halten?!
Ganz genial...

Man muß seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann
26.03.2013 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.002
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 14
Beitrag: #7
RE: Niqab als "Schutzschild"
Ich lese gerade ein tolles Buch zum Thema!
Dabei wird mir vieles klarer, sogar der Koran verständlicher und leider auch immer deutlicher, dass sich nichts ändern wird so lange Frauen die Vorherrschaft/Unterdrückung durch Männer anerkennen, sogar verteidigen und dadurch die partriarchalischen Systeme unterstützen.

" Den Islam neu denken - der Dschihad für Demokratie,Freiheit und Frauenrechte" von Katajun Amirpur

Beim lesen werde ich traurig wenn ich denke wie weit die Frauen in TN schon waren und wie schnell sie selbst auch zulassen oder sogar befürworten, dass sie Rechte wieder verlieren.

LG
26.03.2013 12:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.231
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #8
RE: Niqab als "Schutzschild"
Kopfschüttel !!!!
Soetwas gibt es auch:

Eine junge Mutter hat nach einem heftigen Streit mit ihrem Mann, der sie zwingen wollte den Niqab zu tragen aus Rache ihr 2monatiges Baby getötet.

Der Staatsanwalt am Gericht Ben Arous bestellte am, 20. April 2013 die Eröffnung einer gerichtlichen Untersuchung:Sad
-tuniscope.com-
21.04.2013 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.322
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #9
RE: Niqab als "Schutzschild"
Solche Grausamkeiten kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. cry
Da ich keine Mutter bin oder werden kann Big Grin: Ist es nicht so, dass eine Mutter das Leben ihres Kindes vor ihrem eigenen Leben beschützt?
Eventuell könnte die Mutter mit der Begründung etwas vertuschen wollen.
21.04.2013 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.231
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #10
RE: Niqab als "Schutzschild"
Zwanzig Niqabées erschienen vor dem Stadttheater in Tunis für mehr Rechte, einschließlich das Tragen des Niqab in öffentlichen Einrichtungen zu verlangen.



Eine Gruppe von Frauen niqabées der Vereinigung für die Verteidigung der verschleierten Frauen und tunesischen niqabées zeigte sich am Freitag Nachmittag im Stadttheater von Tunis.

Sie behaupten, es verstanden wurde, die Freiheit, den Niqab zu tragen. Und das nicht nur zu Hause oder auf der Straße. Aber überall in der Universität, am Arbeitsplatz.

Ihr Sprecher (ein bärtiger Mann, der spricht und stellt für die Damen) sagte, dass niqabée Mädchen können das auch, studieren und arbeiten. Er erklärte, dass der "Schwester" eine Job wegen der Niqab wurde verweigert.

-kapitals.com-
11.05.2013 07:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kindheit hinterm Niqab saharni 143 118.243 20.11.2012 20:09
Letzter Beitrag: Mausi1983
  Die Rose und die Perle (zur Niqab debatte) UmmAnisa 24 22.359 18.08.2011 16:19
Letzter Beitrag: UmmAnisa

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste