Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beschneidung
Verfasser Nachricht
Schlumpf
Gast

 
Beitrag: #1
Beschneidung
Hallo!
Unser Sohn soll im Juni beschnitten werden, dann ist er 15 Monate alt.
Darauf hab ich jetzt gegenüber meinem Mann bestanden, weil ich mir denke je früher desto besser!
Nur hab ich jetzt schon irgendwie bischen angst davor und mir kommen beim dem
Gedanken daran schon manchmal die Tränen! Liegt wohl an meinem äußert sensiblen Mutterherz, ich denke jede Mutter kennt das!
Ich hab einfach echt angst davor das etwas schief gehen könnte oder das mein Kleiner starke Schmerzen haben könnte etc.!
An die unter euch die das schon hinter sich haben, vielleicht könnt ihr mir meine Angst etwas nehmen und mir bischen von euren Erfahrungen erzählen! Das wäre echt nett!
Ach ja, und vielleicht kann mir jemand eine gute Privatklinik in Sousse empfehlen!
Am liebsten wäre mir ja, wenn er schon mit Laser beschnitten werden könnte, aber ich weiß nicht ob es das in Sousse schon gibt!

Danke schonmal!
08.04.2013 21:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #2
RE: Beschneidung
Na wenigstens hast du im Gegensatz zu anderen noch (ein paar) Hemmungen. Ich würde es NIE im Leben durchführen lassen bei meinem Kind.

Leis dir das mal durch http://www.pflegewiki.de/wiki/Zirkumzision

...und dann entscheide dich für dein Kind das ein Recht auf körperliche Unversehrtheit hat!

Da ganze ist barbarisch auch wenn es in Tunesien inzwischen von Ärzten durchgeführt wird. Beschäftige dich mal eingehender mit Berichten von Männern die heute ein eingeschränktes Leben führen müssen nur weil ihre Eltern "dachten" sie wüßten was das Richtige, im religiösen Sinne, und das Beste für ihr Kind ist.
Wenn ein Kind sich später mal im Erwachsenenaltwer dafür entscheidet ist es Ok, aber nicht wenn Eltern an ihrem Kind rumschnippeln lassen!
09.04.2013 10:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 760
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #3
RE: Beschneidung
Das ist aber nun mal so in der muslimischen Gesellschaft und darüber sollte man sich vor einer Hochzeit im klaren sein das bei einer Beschneidung so gut wie kein Weg vorbei führt.

Wenn Mann und Frau sich über das Thema Beschneidung vor der Hochzeit unterhaltn werden sie wohl wieder getrennte Wege gehen wenn der Mann darauf besteht und das tun die meisten. Viele unterhalten sich dann über so ein wichtiges Thema gar nicht vor lauter Angst das der Liebste abhauen könnte oder wird schon irgendwie gehen wenn er erstmal hier ist wird er "vielleicht" mal anders denken wenn es soweit ist. Never!

Es gibt keine zufälligen Treffen! Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk des Schicksals.
09.04.2013 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #4
RE: Beschneidung
(09.04.2013 14:44)Katkuta schrieb:  Das ist aber nun mal so in der muslimischen Gesellschaft ...

Wobei es da aber auch teilweise andere Meinungen bei den Muslimen gibt.
Die Beschneidung ist nämlich nicht im Koran vorgeschrieben, sondern steht in einer Sunna, ist also nur eine Empfehlung.

...aber ich gebe dir Recht, das Thema ist etwas das Frau vor der Ehe bzw. einer Schwangerschaft abklären sollte.
09.04.2013 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #5
RE: Beschneidung
(09.04.2013 10:14)SaCo schrieb:  Beschäftige dich mal eingehender mit Berichten von Männern die heute ein eingeschränktes Leben führen müssen nur weil ihre Eltern "dachten" sie wüßten was das Richtige, im religiösen Sinne, und das Beste für ihr Kind ist.
@Saco
Wärst du so lieb und würdest du mir Lesestoff zu diesem Thema geben. Ich finde die von dir gemeinten Beiträge nicht. Sad
Bei der Beschneidung gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile. Deshalb würde ich mich bei Unsicherheit mit beiden Seiten beschäftigen und mich nicht nur von Nachteilen abschrecken lassen.
09.04.2013 16:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #6
RE: Beschneidung
Ich denke, wer will, kann für beide Seiten gute Argumente finden...aber persönlich gesehen denke ich auch, dass eine Praxis, die Männern tatsächlich sexuell schadet, nicht jahrtausendelang in Männer dominierenden Kulturen durchgeführt worden wäre.....
Wahrscheinlich hätte schon längst einer entdeckt, dass es ohne Vorhaut problematisch ist oder Mit viel besser wäre Smile
Ich kenne auch keinen Erwachsenen, der wg. Körperverletzung geklagt hätte- auch mein persönlicher Schatz kann es sich unbeschnitten gar nicht vorstellen.
Es herrscht teilweise auch ein Ekel davor nicht beschnitten zu sein in der islamischen (und auch jüdischen) Kultur.
Der Trubel darum kommt eher von christlicher oder atheistischer Seite auf.
09.04.2013 16:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Batelli Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 68
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Beschneidung
Hallo also wir lassen unsere beiden Jungs nächstes Jahr beschneiden in Tunesien auch in einer Privatklinik. Wird unter Vollnakose gemacht. Der kleine Von den beiden ist dann gerade ein Jahr alt. Der größere ist dann vier.


Die Verpflichtung zur Beschneidung ist durch die Sunna (Aussagen und Handlungen des Gesandten Allahs) belegt. Denn der Koran und die Sunna gelten gemeinsam als die Quelle der Rechtslehre im Islam; sie ergänzen und erklären sich gegenseitig. In der Regel enthält der Koran zusammengefasste Aussagen, die die Sunna ausführlich durch Aussagen und Lebensweise des Propheten darlegt.

lg
09.04.2013 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasbah84 Offline
TunisianQueen
***

Beiträge: 164
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag: #8
RE: Beschneidung
Hallo Schlumpf,
wenn es dir so unangenehm ist dann sprich doch mit deinem Mann darüber, ob es denn JETZT unbedingt sein muss.

Mein Mann und ich hatten so ein Gespräch.
Falls wir ein Kind bekommen sollten und es wird ein Junge, wird er nicht beschnitten. Er soll es selber entscheiden dürfen ob er das machen möchte oder nicht.
Auch bezüglich zur Religion haben wir uns entschieden das unser Kind es später selber entscheiden kann.

Ich muss zugeben dass das Gespräch meinem Mann nicht passte, aber das war mir egal. Musste halt sein.

…•1oo% MezOued *1oo% HariiSsa*1oo% Bledii*100% rOt&weiiß*1oo% mOn Hayet Tuniisie•…
09.04.2013 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tounsia Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.190
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 2
Beitrag: #9
RE: Beschneidung
(09.04.2013 16:37)Batelli schrieb:  Die Verpflichtung zur Beschneidung ist durch die Sunna (Aussagen und Handlungen des Gesandten Allahs) belegt. Denn der Koran und die Sunna gelten gemeinsam als die Quelle der Rechtslehre im Islam; sie ergänzen und erklären sich gegenseitig. In der Regel enthält der Koran zusammengefasste Aussagen, die die Sunna ausführlich durch Aussagen und Lebensweise des Propheten darlegt.
lg
Prima geschrieben und ausgedrückt. BRAVO!

Vive La Tunisie!

إذا رأيتَ نيوبَ الليثِ بارزةً فلا تظنّ أنَّ الليثَ يبتسمُ
"ربّ اجعل هذا البلد آمنا وارزق أهله من الثمرات"
09.04.2013 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katkuta Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 760
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 1
Beitrag: #10
RE: Beschneidung
(09.04.2013 16:52)Kasbah84 schrieb:  Mein Mann und ich hatten so ein Gespräch.
Falls wir ein Kind bekommen sollten und es wird ein Junge, wird er nicht beschnitten. Er soll es selber entscheiden dürfen ob er das machen möchte oder nicht.
Auch bezüglich zur Religion haben wir uns entschieden das unser Kind es später selber entscheiden kann.

Ich muss zugeben dass das Gespräch meinem Mann nicht passte, aber das war mir egal. Musste halt sein.

Hallo Kasbah,
ich weis ja nicht wie dein Mann mit seiner Familie ist aber was sagen seine Eltern / Familie über seine Entscheidung? oder wissen die noch nichts davon. Gerade Religion ist so ein schwieriges Thema für die Muslime die einzige wahre Religion und das Beste überhaupt und dann erzieht man das Kind nicht danach? stell ich mir schwierig vor.
LG

Es gibt keine zufälligen Treffen! Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk des Schicksals.
09.04.2013 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Die Beschneidung oder Thuhur Hajar 91 89.024 16.12.2011 17:03
Letzter Beitrag: Nela

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste