Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rezepte Ramadan
Verfasser Nachricht
juju_90
Gast

 
Beitrag: #1
Rezepte Ramadan
Wer kennt tolle Rezepte die in der Zeit von Ramadan gemacht werden?
Man müsste diese alle mal sammeln Smile
11.07.2013 22:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ambro Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 520
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Rezepte Ramadan
Guck mal auf http://www.ichkochetunesisch.com/ oder bei Fb "Tunesisch kochen wie bei Mama" ... da findest du jede Menge!
12.07.2013 01:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #3
RE: Rezepte Ramadan
Ich hab heute Ausnahmsweise auch mal gekocht redface

Tajine bel djej - Tajine mit Huhn


Zutaten:

1 Hähnchenbrust
1 Zwiebel
100 ml Olivenöl
8 Eier
50 g Parmesan
2 hart gekochte Eier
1 Teelöffel Kurkuma
1/2 TL schwarzer Pfeffer
2 Kartoffeln

Zubereitung:
Die Zwiebel und Brustfilet schneiden und in heißem Öl anbraten,dann mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen.
Sobald das Filet gut gebräunt ist, ein Glas Wasser dazugeben.
Schliesslich bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Die Kartoffeln in Würfel schneiden, waschen,salzen und dann in einer Pfanne goldig anbraten.
Dann werden die Kartoffeln zum Filet gegeben, dazu
fügt ihr den Parmesan und hart gekochte Eier (in Würfel).
Mischen Sie die Zutaten gut...zu Schluss unter die Masse die 8 Eier unterheben. Alles in eine gefettete Form geben und bei
180C goldbraun backen ca 45min.

und hab aber noch eine Paprika und eine Chilischote in Würfel geschnitten und untergemischt. Bin mal gespannt, was mein Mann sagt, wenn er von der Mittagsschicht nach Hause kommt :-)

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
12.07.2013 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Rezepte Ramadan
Ohje, 10 Eier in einem Dinner?

Wird eigentlich die hähnchenbrust nicht trocken wenn sie so lange mit schmort? Bei mir ist das mal passiert und deswegen schneide ich sie in ganz dünne Scheiben und füge sie meiner Gemüsepfanne erst zum Schluss zu.
12.07.2013 20:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #5
RE: Rezepte Ramadan
Dachte ich auch zuerst, vorallem weil ich eigentlich keine Eier mag :-)

Aber Rezept auf Facebook gefunden und schmeckt nach dem Testen ganz lecker.

Mit der Hähnchenbrust glaube ich nicht das die Trocken wird, da sie ja nur kurz angebraten werden soll und dann im Wasser köchelt.

Muss aber auch dazu sagen, dass ich keine Hähnchenbrust hatte und mit Geflügelwurst improvisiert habe :-)

Meine Mutter meinte es sieht aus wie eine Fritata (schreibt man das so? ^^)

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
12.07.2013 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #6
RE: Rezepte Ramadan
Frittata, (Span) Tortilla, Tajine... im Prinzip alles dasselbe. Sogut wie zumindest.

Ich nehm meist Kartoffeln und Karotten halb halb, auch Kohlrabi hab ich schon rein, und nehm auch keinen Parmesan sondern normalen Reibekäse. Einmal unter die Masse gemischt und dann noch oben drüber.

Und viiiiiiiel Petersilie, wundert mich dass das in deinem Rezept nicht vorkommt Wink
12.07.2013 22:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste