Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Katze aus Tunesien
Verfasser Nachricht
Asiane2013 Offline
Neu

Beiträge: 5
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Beitrag: #1
Katze aus Tunesien
Hallo,

im Dezember will ich eine Katze aus Djerba holen. Ihre Einreisepapiere und Pass sind dann fertig. Geimpft wird sie auch.

Mein Problem ist nur, dass ich schon Katzen habe und nicht weiß ob die Djerba Katze gesund ist. Für die Einreise wird ja nur der Tollwut-Titer geprüft.

Ich möchte noch folgende Krankheiten abchecken lassen:
Gibt es auf Djerba Labors die zuverlässig testen, auf
Leukose
FIP
Katzenaids

Kann das natürlich auch in D machen lassen, habe aber leider keine Möglichkeit in meiner Wohnung die Katze so lange zu separieren und denn Stress möchte ich ihr auch ersparen nach dem Flug.

Danke für die Antworten.
19.08.2013 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Katze aus Tunesien
Hi Asiane,

ich bin ja auch so eine Katzenliebhaberin und finde das total interessant.
Wieviel haben denn Papiere und Co. gekostet?
Mir tun die Mietzen dort auch immer soooo leid...

LG Anny
19.08.2013 11:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asiane2013 Offline
Neu

Beiträge: 5
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Beitrag: #3
RE: Katze aus Tunesien
Es soll ca. 300,-€ kosten.
Die Katze war im Hotel und hatte starken Schnupfen und Atemnot, ich habe sie zum TA gebracht, sie wäre sonst erstickt.

Jetzt geht es ihr aber schon viel besser.
19.08.2013 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #4
RE: Katze aus Tunesien
Liebe Asiane...ich bin eine absolute Katzenmutter,wenn ich könnte würde ich in Tunesien JEDE Katze retten! Immer wenn bei uns vor der Tür im Markt neue Katzen "entsorgt" werden bringt meine Kleine Milch und Essensreste für sie dorthin.

Aber....

1. Warum holst du dir keine Katze in Deutschland? Versteh mich nicht falsch, ich hab auch 2 Katzen hier gerettet, aber ich lebe in TN. Das Problem wird doch nur verschoben. Du kannst/willst eine Katze retten, geh doch einfach mal in dein örtliches Tierheim, die würden sich auch freuen adoptiert zu werden.

2. 300!!! €uro??? Lass dir mal genau erklären was der preis alles beinhaltet. Mein Kater wurde geimpft, gegen alles, und kastriert, Kostenpunkt 95 Dinar, also knapp 50€. Mein Mädchen 125 Dinar. Der Flug kostet irgendwas zwischen 15 und 35€ ... da will dich jemand schön ausnehmen.
Aber wenn du Geld loswerden wilst...ich schick dir meine Kontonummer, und ne Katze gibts gratis dazu wenn du magst Wink
19.08.2013 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Asiane2013 Offline
Neu

Beiträge: 5
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Beitrag: #5
RE: Katze aus Tunesien
Nein, bestimmt nicht, ich kenne die Tierschutz Orga in Zarzis schon seit drei Jahren, habe auch schon mal einen Baby Hund dorthin gebracht und er ist erfolgreich vermittelt worden.

Ich habe jetzt 150,-€ überwiesen, das reicht erst mal für die ersten Arzt Besuche und dann kommen noch die Ausreisepapiere.

Das Veterinäramt hier in D wird nun das Blutserum auch auf die anderen Krankheiten untersuchen und wenn er gesund ist hole ich den Kater nach D, wenn nicht hat er es auf der Pflegestelle auch sehr gut und ich werde eine Patenschaft übernehmen.
21.08.2013 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
julia_90 Offline
Neu

Beiträge: 14
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Katze aus Tunesien
Am Flughafen muss sie doch sowieso in Quarantäne oder nicht?? So kenn ich das..und dann bleibt die dort solange bis man weiß das sie nichts hat. Keine Krankheiten bzw etwas was sie übertragen kann..
30.08.2013 15:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #7
RE: Katze aus Tunesien
Glaube das mit der Quarantäne entfällt aufgrund der Impfungen und Bescheinigungen, bzw. findet die quasi während der 3 monatigen Wartezeit an.

Ich hatte mich 2011 wg. einem Hund erkundigt, das wird ja nicht anders sein als mit einer katze.

Katze hat mein Mann auch eine vom Markt mitgebracht, was ein süßer Knopf, ich hatte kurz überlegt die zu schmuggeln, weil in TN ja eh kaum einer auf den Durchleuchtbildschirm schaut, aber dann doch nicht getraut da das damals der erste Flug ab Enfidha war, da weiss man ja nicht so genau was wie wo usw....
30.08.2013 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.019
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #8
RE: Katze aus Tunesien
In TN interessiert das niemanden ob du eine Katze mitnimmst oder nicht, nur bei der Fluggesellschaft muss man Gebühr bezahlen, damals 20 Dinar.
Hier in D ist die Hürde und wenn man kontrolliert wird und nicht alle erforderlichen Impfungen und Tests, Papiere nachweisen kann dann muss das Tier 4 Wochen in Quarantäne.

Ich würde es heute nicht nochmals machen, die Fahrt mit der Louage, das lange Warten am Flugplatz, der Flug und dann hier noch die Fahrerei nach Hause, nein noch mal nicht!
Aber ich bin froh, dass ich es damals machte und freue mich nun schon seit 9 Jahren jeden Tag an meinem kleinen Tunesier Smile

LG
30.08.2013 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #9
RE: Katze aus Tunesien
Quarantäne gibt es nur für Tiere die eben nicht dien erforderlichen Impfstatus bzw. keine Amtstierärztliche Untersuchung vorweisen können.
31.08.2013 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #10
RE: Katze aus Tunesien
Auf der Fähre wird aber gar nicht kontrolliert oder?
Bzw. sagen wir mal so es ist relativ einfach eine Babykatze oder einen Welpen da mitzunehmen....
31.08.2013 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste