Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Verfasser Nachricht
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #1
Question Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Ich habe gestern mehrfach versucht, mit meiner EC-Karte Geld abzuheben. Jedesmal vergebliche. Bin dann hier in Gabes in die Bank rein um zu fragen warum. Antwort war: Verbindungsprobleme, versuchen sie es morgen nochmal.
Also heute erneut versucht. Wieder keine Auszahlung möglich.
Dann habe ich bei meiner Bank in D. angerufen. Gemäß meiner SB ist meinem Konto jeder Fehlversuch als Abhebung belastet worden von TN aus. Und das Konto dementsprechend jetzt leer. Sie versucht jetzt die Abbuchungen aus TN zu stornieren da das Geld hier ja nie aus dem Automaten gekommen ist. Mal sehn ob's klappt. Sonst muß ich mich hier mit den Banken rumschlagen.
Also VORSICHT bei nicht erfolgreichen Abhebungen am Geldautomaten.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.08.2013 10:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Danke für den Tipp, ich hoffe, dass du es regeln kannst Sad
Das ist ja wirklich blöd!
Wo bekommst du nun Geld her?
29.08.2013 12:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #3
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Tongue wie die Tunesier mit europäischen Frauen. Meine Mama fährt heute Nachmittag zur Post und schickt es per Western Union.
Und ich muß jetzt bis heute Abend abwarten ob die tun. Banken nur angefragt haben oder ob ich über 580 Euro zurückholen muß. Das weiß meine Bankerin erst dann genau.
Die Versuche von heute laufen dann allerdings in's Leere.
Bis auf die bereits angefragten ( und damit blockierten) Beträge ist das Konto jetzt leergeräumt. Konnte zum Glück telefonisch die Umbuchung auf mein anderes Konto veranlassen. Geht doch nichts über kleine Bankfilialen mit persönlichem Kontakt.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.08.2013 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #4
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
(29.08.2013 13:14)kati3366 schrieb:  Tongue wie die Tunesier mit europäischen Frauen. Meine Mama fährt heute Nachmittag zur Post und schickt es per Western Union.
Und ich muß jetzt bis heute Abend abwarten ob die tun. Banken nur angefragt haben oder ob ich über 580 Euro zurückholen muß. Das weiß meine Bankerin erst dann genau.
Die Versuche von heute laufen dann allerdings in's Leere.
Bis auf die bereits angefragten ( und damit blockierten) Beträge ist das Konto jetzt leergeräumt. Konnte zum Glück telefonisch die Umbuchung auf mein anderes Konto veranlassen. Geht doch nichts über kleine Bankfilialen mit persönlichem Kontakt.

Hallo Kati, das hört sich alles garnicht gut an. Da fragt man sich wo und ob man in Tunesien überhaupt noch Geld am Automaten ziehen soll. Ich hoffe sehr für euch dass sich alles zu deinen Gunsten noch regeln lässt. Grüße
29.08.2013 13:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #5
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Danke! Ich bin ja noch etwas über eine Woche hier. Zeit genug also um die tun. Banken zu nerven falls es schief geht.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.08.2013 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #6
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Also ich hätte da auch echt Panik, zum Glück hast du deine Mama, die das Geld schicken kann...sonst sitzt man im Extremfall ja ohne Geld da Sad
Da bin ich echt froh, dass ich mir erst kürzlich ne Visa-Card beantragt habe...damit sollte nix schiefgehen!
29.08.2013 14:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #7
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Kann Dir damit genauso passieren. Du hebst ja auch am Automaten ab. Nur wird da erst Dein Visa-konto belastet. Und was meinst Du wo das am Monatsende abgebucht wird.
Ist also gehupft wie gesprungen. Visa würde sich auch nicht für Dich mit tunesischen Banken rumschlagen.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.08.2013 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #8
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Mh, könnte natürlich sein- aber ich denke das Problem lag vermutlich daran, dass die Bank die Karte nicht wirklich erkannt hat während VISA ja weltweit gängig ist.
Mit ner Sparkassen-Card kommt man nicht überall weit...meine wurde in TN auch schon wieder ausgespuckt, allerdings ohne Belastung.
29.08.2013 14:36
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #9
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
@kati3366
Vielen Dank für diese Information.
Zwar nehme ich Geld persönlich nach Tunesien mit, jedoch ist es interessant zu erfahren, ob du für deine nächste Tunesienreise weiterhin Geld am Automaten abheben möchtest/ wirst.
Ich hoffe, dass du nicht sehr lange auf dein Geld warten musst. Eine Woche Resturlaub kann in einigen Fällen sehr knapp sein, um die Bank zu "nerven". Wink
29.08.2013 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #10
RE: Vorsicht bei EC-Kartennutzung
Ich hatte auch Bargeld mit. Hat nur wg. Ungeplantem Ereignis nicht ganz gereicht. Und da ich ungern die Familie anpumpe wollte ich eben noch abheben. Bin bisher nicht so gerne mit viel Bargeld gereist. Das hat sich allerdings grade geändert.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.08.2013 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Individual-Reisende: Vorsicht vor abzockenden Polizisten! Schnuffl 1 2.859 01.03.2014 19:59
Letzter Beitrag: abundzu

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste