Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heiratsurkunde legalisieren
Verfasser Nachricht
Cookie90x Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 132
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Beitrag: #1
Heiratsurkunde legalisieren
Hallo zusammen, ich hätte mal ne kurze Frage... Mein Mann will diese Woche die Heiratsurkunde auf der Botschaft legaliesieren lassen. Muss er diese dafür erst ins französische Übersetzten lassen oder legalisieren die die Urkunde auch auf arabisch?

Dankeschön.

Cookie
23.09.2013 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.971
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #2
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Wir mußten unsere Heiratsurkunde 2010 übersetzen lassen.
Weiß nicht, wie das heute ist.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
23.09.2013 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasbah84 Offline
TunisianQueen
***

Beiträge: 164
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Beitrag: #3
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Ist heute nicht mehr so.
Dennoch würde ich sie übersetzen lassen. Da ihr die Heiratsurkunde in DE auch benötigt und ohne Übersetzung können die hier damit nichts anfangen.

…•1oo% MezOued *1oo% HariiSsa*1oo% Bledii*100% rOt&weiiß*1oo% mOn Hayet Tuniisie•…
23.09.2013 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #4
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Legalisiert wird aber doch vor der Übersetzung?

Da geht auch arabisch denk ich? Es wird ja im Prinzip nur bestätigt dass das eine echte tunesische Urkunde ist?

Oder er soll sich eine frz. im Standesamt ausstellen lassen, das kostet doch nur ein paar Dinar, oder gar nur Millime.
23.09.2013 13:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie90x Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 132
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Beitrag: #5
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Ja übersetzen lassen wir sie danach... er meinte er habe auf dem Standesamt gefragt ob er die in französisch bekommen kann und die Frau sagte es würde nicht gehen...
23.09.2013 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naschi Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 75
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Ich habe auch noch eine frage denke das passt hier gerade ganz gut rein.

1. Welche papiere muss ich vor der Hochzeit zur deutschen botschaft bringen? Nur das Ehefähigkeitszeugnis oder alles? Also auch die meldebedcheinigung und die internationale geburtsurkunde. Scheidungsurteil auch?

2. Habt ihr zwei originale von der Heiratsurkunde?

Danke für eure Hilfe ich werde gerade wahnsinnig...
23.09.2013 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Heiratsurkunde legalisieren
Du wirst wahnsinnig... was machst Du erst bei dem Papierkram, der Dich in Deutschland erwartet?

So oft schon haben wir den Link zur deutschen Botschaft in Tunis gepostet, wo Du alles gut nachlesen kannst.

http://www.tunis.diplo.de/Vertretung/tun...tsche.html

Auf dieser Seite ganz nach rechts auf "Konsularangelegenheiten" gehen und dort auf PDF-Download "Eheschließungen" klicken.

Für Informationen zur Legalisierung von Urkunden auf diesen Link klicken:

http://www.tunis.diplo.de/Vertretung/tun...ation.html

Wir haben eine arabische und eine französische Urkunde und dieses vorher dem Standesbeamten gesagt. Letztere habe ich gleich in Tunis übersetzen und von der Botschaft legalisieren lassen, damit mein Standesamt in Deutschland sie anerkennt und ich die Ehe hier nachbeurkunden konnte. Das kostet 80 € und ist das Geld allemal wert. Denn wenn mal was ist, ist Deine Ehe hier in D registriert und anerkannt und Du brauchst nicht wegen der Ausstellung einer Urkunde nach Tunesien zu fliegen.

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
23.09.2013 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #8
RE: Heiratsurkunde legalisieren
(23.09.2013 13:35)Cookie90x schrieb:  Ja übersetzen lassen wir sie danach... er meinte er habe auf dem Standesamt gefragt ob er die in französisch bekommen kann und die Frau sagte es würde nicht gehen...

Das halte ich mal für einen ausgemachten Quatsch.
Natürlich gibt's die auf frz.!

Wir hatten eine komplett durchlegalisierte HU (kostet ja alles auch ein paar Mark fuffzich) und dann ist da mein Geburtsdatum falsch... ich dachte ich fall vom Glauben ab... haaallooooo...
So, wir sind dann zum Standesamt der meinte dann nur, ja müsste man halt neu machen, ich sach, hier gar nix wird hier neu gemacht, ausbessern und abstempeln bitteschön.
Hat er sich noch ein wenig gesträubt und es dann doch gemacht. rollyes

Und wir haben hier wie Karine nachbeurkunden lassen, den Zirkus da tu ich mir im Leben nicht mehr an rollyes

@Naschi ich würd 2 ausstellen lassen, dann kann er eine behalten und du eine mitnehmen oder er sie dir legalis. schicken.
23.09.2013 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zur Heiratsurkunde Coco95 12 7.856 29.07.2013 16:46
Letzter Beitrag: Coco95

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste