Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Und wieder einen Schritt näher... :)
Verfasser Nachricht
PeppermintPatty Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.155
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 11
Beitrag: #11
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
(11.11.2013 16:28)Cookie90x schrieb:  ....Ich habe in den Berichten hier schon öfter gelesen, dass man bei der ABH nachfragen kann, ob die die Unterlagen schon bekommen haben haben?
...

Kann man, sollte man aber erst nach frühestens 2 Wochen, solang dauert es mindestens bis die Originale in D verteilt sind.
11.11.2013 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naschi Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 75
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Beitrag: #12
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Mein Mann hat letzten Dienstag das Visum beantragt. Und ich habe schon in der Abh angerufen als er noch in der Botschaft war ;-) Aber ich wurde gleich an meine Schabearbeiterin weiter geleitet. Die war sehr nett sie hat sich gleich meine Telefonnummer aufgeschrieben und mir gesagt das sie mich in ca zwei Wochen anruft wenn sie den Antrag auf dem Tisch hat :-) dann brauche ich nur meine Unterlagen einreichen. So sagte Sie das. Ich bin gespannt wielange alles dauert. Und ob es so reibungslos abläuft wie es sich anhörte.
16.11.2013 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Dalia Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Ich verstehe immer noch nicht, warum die ABH immer diese Papiere von den Ehefrauen verlangen?! rollyes

Es ist doch gesetzlich eh nicht abzuschlagen, dass der Familiennachzug zum deutschen Ehegatten nachkommt... auch wenn man eine Miniunterkunft hat und vom Staat lebt...

Soll nicht heissen, dass das in Ordnung wäre, wenn es so wäre aber die machen sich doch nur unnötig Arbeit... Der Mann reicht seinen Antrag ein - die Botschaft prüft den - die ABH gibt sein OK oder nicht OK und gut wäre ABER NEIN man will noch mehr Bürokratie...

Oder hat jemand von euch eine plausible Erklärung für dieses Vorgehen???

Ich nicht!!!rollyesBig Grin

[Bild: 0.png]
17.11.2013 17:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Deutschland und seine Bürokraten...Cool

Erinnert sich einer der älteren Semster an den Liedermacher Reinhard Mey?

Der hat auch in einem Lied den Amtsschimmel besungen, mit einer Zeile:

"Antrag auf Ausstellung eines Antragsformulars" Big Grin

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
17.11.2013 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 5.238
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #15
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Gut,
wie wäre es mit dem: Man muß doch nur den Nippel durch die Lasche ziehen usw usf.
18.11.2013 07:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie90x Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 132
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Beitrag: #16
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Elfi, was hat das jetzt schon wieder mit diesem Thema zu tun? Ich glaube das versteht wieder kein Mensch außer evtl. dir selbst!?!
18.11.2013 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 769
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #17
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Ich bin eigentlich nur stille Mitleserin hier im Forum möchte aber anmerken, dass man Ihr meiner Meinung nach einfach keine Beachtung mehr schenken sollte, wenn wieder irgendwelche seltsamen Beiträge kommen.. um so eher hört es auf und ihr habt eure Ruhe Smile
18.11.2013 13:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie90x Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 132
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Beitrag: #18
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Soooo... Nun ist es ja schon 4 Wochen her, dass mein Mann das Visum beantragt hat. Ich habe immer noch keine Post von der ABH bekommen :/ Naja... Nach unzähligen Versuchen habe ich heute endlich jemand auf der ABH erreicht und folgendes gesagt bekommen: "Die Unterlagen sind da. Ich muss nun erst einmal prüfen bevor ich die Zustimmung an die Deutsche Botschaft geben kann." Ahhja? Ich habe sie gefragt ob ich nicht erstmal vorbei kommen sollte um die evtl. benötigten restlichen Unterlagen bringen muss. Die Antwort "Achso ähm ja, wenn es soweit ist werden wir Sie per Post benachrichtigen." Achso na gut alles klar. Wie lange es noch dauert konnte sie mir natürlich auch nicht sagen.

Ist ja auch noch nicht sooo schlimm, da ich sowieso erst in 4 Wochen umziehen werde und mein Mann ab da kommen kann, aber es wäre zum Planen schon etwas leichter wenn wir wissen würden ab wann er denn genau kommen darf. Wenn man den Flug früher als zwei Wochen vorher buchen könnte, wäre das natürlich auch nicht schlecht... Naja... Dann warten Wir eben mal weiter ;D
02.12.2013 11:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Naschi Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 75
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Beitrag: #19
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Oh man. Wie unterschiedlich die Abhs sind also meine war suuper nett! Am Telefon und auch als ich da war auch. Haben uns ganz normal unterhalten. und danach hat sie gleich ihr ok nach Tunis geschickt. Und einen Tag später kam der Anruf von der Botschaft :-) Visum abgeholt und nun kommt in 4 Tagen mein Mann :-) :-)

Ich finde bei uns hat das echt schnell geklappt. Wir haben am 12.11. das Visum beantrag und am 7.12. landet mein Mann hier :-)

Bin super aufgeregt!!
03.12.2013 06:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cookie90x Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 132
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Beitrag: #20
RE: Und wieder einen Schritt näher... :)
Sooooo heute kam der langersehnte Brief der ABH, da ich beim Arbeiten bin hat meine Mum ihn geöffnet und mir vorgelesen. Ich muss schon sagen, dass es eine Frechheit ist was die da verlangen. Und ich bin verwundert, dass ich wohl nicht persönlich dort erscheinen muss. Folgende Unterlagen sollen von mir eingereicht werden:

- Wann und Wo ich meinen Mann kennengelernt habe
- Meine letzten 3 Gehaltsabrechnungen
- Mein Mietvertrag
- Nachweis über die Größe der Wohnung
- Eine Bescheinigung meines Vermieters, dass mein Mann in meine Wohnung einziehen darf
- Eine Bescheinigung über die Nebenkosten

Hmm... Da ich noch nicht in der Wohnung wohne, werde ich keine Bescheinigung über die Nebenkosten einreichen können. Sie verlangen keine Kontaktnachweise, Fotos oder sonstiges. Nur die aufgeführten Papiere... Nach dem was ich hier so gelesen habe, erscheint mir das jedoch etwas seltsam... Ich werde die Papiere gleich am Wochenende zusammensuchen und kopieren und mit meiner Vermieterin telefonieren, damit die mir so nen dummen Wisch unterschreibt.

Ich finde das wirklich komisch, normal muss man dort doch persönlich erscheinen oder nicht? Wie war das bei euch so?


Viele Grüße
Cookie
06.12.2013 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste