Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheinehe
Verfasser Nachricht
flamera Offline
Neu

Beiträge: 20
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Beitrag: #1
Scheinehe
Hallo Ihr Lieben,
habe nach einem Jahr glückliche Beziehung jetzt ein großes Problem.
Mein Freund (Tunesier) mit unbefristeter Aufenthaltserlaubnis in DE hat jetzt von einem Marokkaner das Angebot bekommen für 10.000,-- Euro dessen Nichte zu heiraten, damit diese nach DE kommen kann. Da mein Partner von seiner Scheidung her noch etliches an Schulden hat, möchte er diesen Deal machen und hat jetzt auch schon einen Vorschuss von 2500,-- bekommen........... Er meint, zwischen uns würde sich nichts ändern, da das andere nur auf dem Papier wäre .... aber seitdem streiten wir eigentlich nur noch und sind mehr oder weniger kurz vor der Trennung, da er nicht versteht, dass ich so dagegen bin. Aber leider habe ich auch nicht das Geld um ihm zu helfen, da sein Vater an Krebs erkrankt ist und wir schon alles was übrig bleibt ihm für die Behandlungen zukommen lassen.
Ich bin ziemlich fertig und weiß nicht mehr was ich tun soll .........

LG
flamera
18.12.2013 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ambro Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 520
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #2
RE: Scheinehe
Was du machen sollst? Ganz ehrlich??? Trenn dich von ihm! Ein Mann der dich wirklich liebt heiratet nicht wegen Geld eine andere Frau, egal ob er Schulden hat oder nicht. Sorry wenn das hart klingt, aber das ist meine Meinung. So etwas würde ich nie im Leben akzeptieren! Es spricht dafür, dass dieser Mann einen total miesen Charakter hat, er will eine Scheinehe eingehen und dich gleichzeitig warmhalten, er bescheißt dabei noch schön den deutschen Staat usw ... bitte, schieß ihn in den Wind!
18.12.2013 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Licht
Gast

 
Beitrag: #3
RE: Scheinehe
Puh! Da es für deinen Freund wohl nur ein Geschäft ist, würde ich ihm mal vorrechnen, dass da nichts bei rum kommt. Die Frau muss ja auch 3 Jahre lang versorgt werden! Und die Scheidung, so sie denn nach dieser Zeit geplant ist, kostet auch wieder!!!

Davon abgesehen...."Kurz vor der Trennung?" Ähm.....Aufnimmerwiedersehn.... würd es bei mir heißen!
18.12.2013 15:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
flamera Offline
Neu

Beiträge: 20
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Beitrag: #4
RE: Scheinehe
..... aber 13 Monate jetzt einfach so vergessen ........ wir haben soviel durchgemacht und auch soviel zusammen überstanden ... war alles umsonst? und ganz abgesehen davon, liebe ich ihn ja noch .... und er sagt auch, das er mich liebt und nicht verlieren will ..... meine Schwester hat eisgkalt gemeint, den würd ich anzeigen :-(
18.12.2013 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #5
RE: Scheinehe
und da hat deine Schwester auch recht, würde ich auch machen. Dein Mitwissen macht dich auch strafbar.

Und ganz ehrlich.... wer weiß ob er die Ehe dann nicht doch lebt? Sie leben dann in einem Haushalt und vielleicht will er sich dann die "ehelichen Pflichten" erfüllen lassen...

und die Rechnung die einer schon genannt hat, sollte er auch nicht außer acht lassen (Scheidung, Unterhalt etc...)

Auch Liebe hat irgendwo ihre Grenzen, überleg dir gut ob du damit leben kannst. Und wenn nicht zieh deine Konsequenzen

Lg Jen

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
18.12.2013 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
flamera Offline
Neu

Beiträge: 20
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Beitrag: #6
RE: Scheinehe
zusammen wohnen wollten sie eigentlich nicht - er ein paar sachen bei ihr und sie ein paar sachen bei ihm ....... er meinte, dadurch, dass er Ausländer ist, wäre das nicht verboten, was er macht, da viele Muslime ja so eine Ehe führen, wo man sich vorher nicht gekannt hat und Männer Geld für eine Frau bekommen oder so ähnlich .....
18.12.2013 15:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #7
RE: Scheinehe
...und das mit dem kranken Vater gäbe mir auch zu denken, du schreibst ja du hast da auch Geld mit zugeschossen. Würde ich nicht, mal so btw.


Der ist nicht ganz sauber wenn er sich auf sowas einlässt, gib dem ganz schnell den Tritt, du bist ohne ihn besser dran
18.12.2013 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jen Offline
ShishaPrinzessin
****

Beiträge: 965
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 2
Beitrag: #8
RE: Scheinehe
eine Scheinehe ist ILLEGAL!!! und auch ein Beschiss an den Staat und wie gesagt durch dein Mitwissen machst du dich strafbar (ob du willst oder nicht!!!)...

[Bild: L434AKR.jpg][Bild: L434p1.png]

Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.
18.12.2013 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #9
RE: Scheinehe
(18.12.2013 15:53)flamera schrieb:  zusammen wohnen wollten sie eigentlich nicht - er ein paar sachen bei ihr und sie ein paar sachen bei ihm ....... er meinte, dadurch, dass er Ausländer ist, wäre das nicht verboten, was er macht, da viele Muslime ja so eine Ehe führen, wo man sich vorher nicht gekannt hat und Männer Geld für eine Frau bekommen oder so ähnlich .....

...jaja, und ich bin auf der Wassersuppe hergeritten...die leben nicht zusammen, das glaubt doch kein Mensch, vorallem nicht die ABH. Und die Fragen auch ganz genau nach, eben weil solche arangierten Ehen oft genug erkauft sind, die sind ja auch nicht doof rollyes

Ich bin jetzt ganz gemein, aber um dein Selbstwertgefühl scheint es nicht swehr gut bestellt zu sein wenn du sowas auch nur in Betracht zeihst, und das tust du, sonst hättest du ihnm schon gezeigt wo der Zimmermann das Loch gelassen hat.
Wenn mir jemand sowas sagen würde, dem würde ich maximal beim Sachen packen helfen.
Mädel, lass dich doch auf sowas und vorallem so jemanden nicht ein!!! Du hast doch was besseres verdient.

Sehe es auch so dass er garantiert!!! seine ehelichen Rechte einfordert
18.12.2013 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
flamera Offline
Neu

Beiträge: 20
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Beitrag: #10
RE: Scheinehe
das mit seinem Vater stimmt schon, habe ja mit ihm (er spricht sehr gut deusch) auch schon im Krankenhaus telefoniert ....


aber anzeigen? ich weiß nicht ob ich das kann .... weil dann hat er ja noch mehr Probleme als er eh schon hat ......
18.12.2013 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Scheinehe Missy84 9 6.578 11.08.2011 10:30
Letzter Beitrag: Brigit

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste