Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
niemals gedacht....
Verfasser Nachricht
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #11
RE: niemals gedacht....
(21.12.2013 09:34)broken_now schrieb:  Nhibik tekel haja Lioum.
Ich möchte, dass du heute etwas isst.

Ich möchte dir aber auch mal den letzten Satz übersetzen:

(20.12.2013 14:12)broken_now schrieb:  En tt ka heda bech ykoun e5er msg nab3eth houlek. Ken 3andi barcha klem nheb n9oulhoulek ema ma 3adech 3andou hata feyda.
Auf jeden Fall wird das meine letzte Nachricht für dich sein. Wenn ich reden möchte, würde ich es dir gerne erzählen, aber das hat ja keinen Sinn mehr.
21.12.2013 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #12
RE: niemals gedacht....
(21.12.2013 11:10)abundzu schrieb:  
(21.12.2013 09:34)broken_now schrieb:  Nhibik tekel haja Lioum.
Ich möchte, dass du heute etwas isst.

Ich möchte dir aber auch mal den letzten Satz übersetzen:

(20.12.2013 14:12)broken_now schrieb:  En tt ka heda bech ykoun e5er msg nab3eth houlek. Ken 3andi barcha klem nheb n9oulhoulek ema ma 3adech 3andou hata feyda.
Auf jeden Fall wird das meine letzte Nachricht für dich sein. Wenn ich reden möchte, würde ich es dir gerne erzählen, aber das hat ja keinen Sinn mehr.

ok...danke...so reden aber nicht zwei Leute die sich "ewig " nicht gesehen haben oder?
21.12.2013 11:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Anny25
Gast

 
Beitrag: #13
RE: niemals gedacht....
Also wenn eine Frau deinem Mann so schreibt von wg. "Mein Kater" und "Ich liebe dich"...dann finde ICH das schon bedenklich.
Sorry....
21.12.2013 11:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #14
RE: niemals gedacht....
ich möchte mal updaten....
Im moment fühle ich mich wie ein Geheimagent...ich nutze jede Gelegenheit um irgendwas raus zu bekommen.Aber erstmal das:Er war vor kurzem in TN, und seid dem er zuhause ist, hat er Pin in seinem Handy und sein Handy hat er, wenn er zuhause ist, entweder auf oder lautlos gestellt, das alles kenne ich nicht von ihm....

Ich bräuchte auch noch einmal Übersetzungshilfe, ihr würdet mir sehr helfen..Es geht in dem Gespräch um mich...

ER:
Chouf jalel, daniela behia mais ma 3adech najim n3ich m3aha el 3amletto fi 2013 barcha , kol char chahrin titla3li bhaja kol mara tgoli ofa yezi et ba3d tarja3 wakt eli hiya thib , ech na3mil ken t3awedha wena 3omri 50 wela 55 ech na3mel win bech n3ich.

Antwort vom freund:

5ouya ech bech ne9olk rekez oumourek w thabete rouhekk weli trah sala7 e3mlou enta te3erf daniela akther mel ness el kol..w 5emem fi l'avenir win bech te3ich fi tounes wala 5adi w bech tetfehem enta wayeha el bneya wala lee tnejem tekoun te3jbek ema 3eress 7keya o5raa..rekez rou7ek.

Er:
Oui , ken bech n3aress mahich bech tji hna bech tabka tekdim 3ala rouha wena nimchi wenji hatta nrakah rouhi bel behi.

Freund:
ok walahi fekra 7ata maa yer7ameha kenete t7ebek tchouf wa7da 3arbeya..7ata wa7ed nehar e5er yel9aha.

Er:
Oui hadeka ena fech nfaker jalel nhib njib awled fi tunis
05.03.2014 09:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuma Offline
Neu

Beiträge: 21
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: niemals gedacht....
Hey Broken Now,

ich kann dir zwar nicht helfen beim Übersetzen aber eine Frage hab ich an Dich warum tust du dir das an? Auf was wartest du?

Nur mal so als Anregung wenn du denkst du liebst ihn gehört aber auch vertrauen dazu und in einer Ehe erst recht.

Ich kann so gut nachvollziehen das mit dem Geheimagent usw. weil ich ähnliches erlebt habe allerdings nicht verheiratet und selbst wenn du auf irgendetwas draufkommst wird es dich nicht weiter bringen. Das ganze ist so zermürbend und am Schluss bleibt nicht viel Selbstvertrauen übrig ist es das Wert?

Sorry ich weiß das dies wahrscheinlich nicht das ist was du lesen willst aber aus Selbstliebe solltest du dir vielleicht mal Gedanken machen was diese Beziehung eigentlich noch ist.

Viel Glück was auch immer du machst.

LG
Yuma
05.03.2014 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karamousa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 510
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 9
Beitrag: #16
RE: niemals gedacht....
Hallo,
ich versuchs mal mehr oder weniger sinngemäß zu übersetzten, auch wenn ich grundsätzlich sehr ungern Nachrichten übersetze, die sozusagen in Geheimagentmanier erschnüffelt wurden, auch wenn ich vollstes Verständnis für deine Situation habe.
Er:
Sieh mal, Jalel, Daniela ist gut/nett, aber ich kann nicht mehr mit ihr leben. Was sie 2013 gemacht hat war zuviel. Jeden Monat, alle zwei Monate kommt sie mit irgendwas und sagt: "Jetzt ist Schluss!" und kommt dann zurück wann sie es will. Was soll ich machen wenn das so weitergeht/sie das nochmal macht und ich 50 oder 55 bin. Wo soll ich dann leben?


Freund:
Bruder, was soll ich sagen. Konzentriere dich und entscheide dich und mach, was du besser findest, du kennst Daniela besser als jeder andere. Und denk an die Zukunft, ob du in Tunesien oder dort leben wirst (jetzt bin ich nicht ganz sicher, sehe da zwei Möglichkeiten: 1. und ob ihr (Du und Daniela) euch über das Mädchen? (gemeinsame Tochter?) einig werdet.
Oder 2. ob du und das Mädchen (also die potentielle Nebenbuhlerin) euch einigen könnt. Es kann ja sein, dass sie dir gefällt, aber heiraten...
Entscheide dich.
(leider mit Tendenz zur zweiten Möglichkeit)

Er:
Ja, wenn ich heirate kommt sie nicht her, sie wird weiterhin dort arbeite und ich komm und gehe bis alles geklärt ist.

Freund,
Ok, gute Idee. Den nächsten Satz verstehe ich nicht wirklich, es wird aber wohl der Ratschlag gegeben, sich nach einer Araberin umzuschauen.

Er: Ja, dass ist eine gute Idee, Jalel, ich möchte Kinder (in Tunesien) kriegen.


Liebe broken now, ich möchte nicht die Pferde scheu machen (sind sie ja auch schon), und kann dir auch keine 100 % Garantie für die Übersetzung geben, vielleicht schaut der ein oder andere noch mal drüber. Ich denke, bei euch besteht ganz dringender Redebedarf. Du vertraust ihm nicht mehr und durchsuchst Nachrichten und wirst auch fündig. Er ist wohl auch nicht richtig glücklich und es hört sich schon so an, als ob da noch eine Frau im Spiel sein könnte.
Die Frage, die ihr euch beide stellen solltet ist, ob es sich unter allen Umständen lohnt, an einer Beziehung festzuhalten in der offenkundig beide Beteiligten unglücklich sind. Ich würde das Ganze nicht noch monatelang laufen lassen um zu gucken, was passiert sondern die Konfrontation suchen. Das wird zwar wehtun, kann euch beiden aber die Chance geben, wieder glücklich zu werden, ob jeder für sich oder miteinander. Ich wünsche dir viel Kraft dabei.

Freitag der 14 Januar, 2011, der Tag der in die Geschichte eingehen wird

http://www.youtube.com/user/TheWelp83?feature=mhum
05.03.2014 13:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #17
RE: niemals gedacht....
Ok....sowas habe ich mir auch aus diesem schreiben zusammen gereimt....ja klar ist das privat geschriebenes Zeug, aber es betrifft ja auch mich, und ich danke für die Übersetzung, ich habe meinen Mann damit konfrontiert, lach, und jetzt kommt es, er sagt doch wirklich zu mir, er und sein Freund hätten das aus Spaß geschrieben, ja is klar....
Ich habe gerade soviele Schmerzen in meiner Brust....in meinem Herz, ich wurde am liebsten schreien, was auch immer,
es gibt soviel seltsame Zusammenhänge, die mir klar werden, es gibt ein FB Profil, mit fast dem gleichen Namen wie ihn mein Mann hat und bis auf das Geburtsjahr, ist es der gleiche Geburtstag.... uuunndddd, dieses Profil, hat nur eine Freundin, und jetzt ratet mal welche?
Genau die mit der er gechatet hat.Also ich finde das ein seltsamer Zufall...
Ich danke allen hier für die Worte, und ich hoffe sehr, das dieser Schmerz bald nachlässt,...
05.03.2014 16:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #18
RE: niemals gedacht....
Hallo broken_now. Was gerade bei dir hier abgeht, wenn ich das richtig interpretiere, ist sicher sehr sehr schmerzhaft. Ich weiß ja nicht wie lange ihr zusammen seid, aber alles hier klingt nicht sehr gut. Sollten keine Kinder mit im Spiel sein würde ich ihm sofort den Stuhl vor die Tür setzen. Klar ist leichter gesagt als getan und du musst das ganze selbst beurteilen, aber ich finde es schon krass. Ich hoffe sehr dass du die richtige Entscheidung triffst. LG nasraui
Ich kenne hier in Tunesien einige Männer, die mit Europäerinnen verheiratet sind und waren, und die nun mit einer Tunesierin Hochzeit feiern. Auch noch SIND. Und das erschreckt mich eigentlich....ich weiß ehrlich nicht wie sie das getrickst haben.
05.03.2014 16:24
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Karamousa Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 510
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 9
Beitrag: #19
RE: niemals gedacht....
Hallöchen nochmal,
das sollte auch kein Vorwurf sein, ich kann ja auch verstehen, dass du das Bedürfnis hast herauszufinden, was los ist. Ich denke nur, wenn man zu solchen Mitteln greifen muss, dass Vertrauen praktisch schon tot ist, sagt das schon sehr viel aus. Ich denke auch, dass du dir damit nur selbst wehtust, einen Beweis für seine "Schuld" hast du ja auch durch die anderen Nachrichten schon länger. Suchst du noch den Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt? Gründe genug um Konsequenzen zu ziehen hast du ja eigentlich auch so schon. Ich verstehe, dass es schwer ist nun den einen endgültigen Schritt zu gehen und kann mir auch gut vorstellen, wie weh es dir im Moment tut. Hast du denn jemand Vertrauten an der Seite, der dir beistehen kann? Emotionalen Beistand wirst du auch hier im Forum finden, auch wenn es nur virtuell ist.
Nach Spaß sieht der Ganze Dialog im Übrigen ganz und gar nicht aus, dass er dir da frech ins Gesicht lügt anstatt wenigstens dazu zu stehen, ist schon krass. Hast du ihm gesagt, dass du ihm nicht glaubst?
Was zwischen euch vorgefallen ist, wisst wohl nur ihr zwei, es wurde ja auch in dem Dialog einiges angedeutet. Das man in einer langjährigen Beziehung auch mal schlechte Phasen hat und eventuell sogar über Trennung nachdenkt, ist, denke ich, nicht ungewöhnlich und auch nicht zu verurteilen. Das dann aber schon das nächste Eisen im Feuer ist und man auch schon darüber nachdenkt dieses dann vielleicht zu heiraten, zeigt doch, dass die Liebe tot ist, wenn sie denn je existiert hat.
Mach es euch beiden einfach, nimm ihm die Entscheidung doch ab. Wie viel kannst und willst du denn noch ertragen? Manchmal muss man sich einfach eingestehen, dass es nicht mehr weitergeht. Ihr seid doch emotional voneinander schon so distanziert, kein Vertrauen, keine Nähe, es fehlt nur noch die körperliche Trennung. Danach kann es dir egal sein, mit wem er über was chattet, ob es nun noch eine andere Frau gibt oder nicht. Dann kannst du wieder ruhig schlafen und nach vorne gucken.
Du schaffst das! Scheu dich nicht, hier zu schreiben, wenn du Zuhörer brauchst.

Freitag der 14 Januar, 2011, der Tag der in die Geschichte eingehen wird

http://www.youtube.com/user/TheWelp83?feature=mhum
05.03.2014 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #20
RE: niemals gedacht....
Danke, es tut gut hier zu schreiben, ich hab niemand an meiner Seite, der Herr hat mich all die Jahre erfolgreich isoliert, auser arbeiten hatte ich nix.
05.03.2014 17:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste