Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
niemals gedacht....
Verfasser Nachricht
nasraui
Gast

 
Beitrag: #21
RE: niemals gedacht....
Ohje, hört sich gar nicht gut an ,ich meine dass er dich isoliert hat. Ist bestimmt sehr schwer sich aus diesem Geflecht zu lösen. Ich wünsche dir viel Kraft die richtige Entscheidung zu treffen. Es liegt ganz alleine bei dir. Denn trotz aller guter Ratschläge, Entscheidungen muss man leider alleine treffen und auch mit den Konsequenzen leben. Aber ich denke, besser ein Ende mit Schrecken als.......aber das weißt du ja. Auch musst du mit dieser Enttäuschung fertig werden. Das einzige was meiner Meinung nach hilft, ist sich mit anderen auszutauschen und auszusprechen. Egal ob im Forum oder real. Ich auf jeden Fall wünsche dir alles Gute. LG nasraui
05.03.2014 18:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #22
RE: niemals gedacht....
Ich habe mir eben nochmal alles durchgelesen.
Du schreibst, Ihr seid schon lange verheiratet. Unter "lange" versteht ja jeder etwas anderes.
Aber bei Euch haben die ...... Ehejahre anscheinend keinen gemeinsamen Weg gebracht sondern Euch eher voneinander entfernt.

Natürlich tut sowas furchtbar weh. Aber ich sehe es wie die anderen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Hat er seine Niederlassungserlaubnis oder ist er schon eingebürgert ?

Und wie liefen die anderen Ehejahre ? Wenn ich die Übersetzung richtig verstanden habe lief ja auch da nicht alles so toll. Wenn er schreibt, Du hättest die Beziehung schonmal beendet oder damit gedroht......

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
05.03.2014 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #23
RE: niemals gedacht....
Ne er hat seine Niederlassung, und ja ich habe damit gedroht....eben weil er mich isoliert hat, hat selbst nicht richtig gearbeitet und hat nicht verstanden warum ich
areite,er war Eifersüchtig, auf alles und jedes und das ohne Grund, irgendwann wurde mir das zu " ENG" und ich wollte kich trenne, darauf das ubliche, ich bessere mich usw., das ging ein paar Wochen gut und dann wieder das alte Thema, und die ersten Jahre fühlte ich mich wie eine Königin, wir wollten auch Kinder.Aber jetzt das.
05.03.2014 18:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #24
RE: niemals gedacht....
(05.03.2014 18:44)broken_now schrieb:  Ne er hat seine Niederlassung, und ja ich habe damit gedroht....eben weil er mich isoliert hat, hat selbst nicht richtig gearbeitet und hat nicht verstanden warum ich
areite,er war Eifersüchtig, auf alles und jedes und das ohne Grund, irgendwann wurde mir das zu " ENG" und ich wollte kich trenne, darauf das ubliche, ich bessere mich usw., das ging ein paar Wochen gut und dann wieder das alte Thema, und die ersten Jahre fühlte ich mich wie eine Königin, wir wollten auch Kinder.Aber jetzt das.

So wie ich dich verstehe habt ihr noch keine Kinder ? Ist ja was positives in diesem Fall. Sorry aber ich sehe das als außenstehende so. Er hat nicht richtig gearbeitet? Und hat nicht verstanden warum du dir den a....ch aufreisst? Tut mir leid aber ich habe absolut kein Mitleid mit ihm. Er wird sich NIE ändern. Soll er doch die Verantwortung für sein Leben alleine übernehmen. Wenn seine Schickse hier in Deutschland sein wird, dann muss er aber RICHTIG ran. Denn einer Tunesierin muss er schon einiges bieten! Die dummen deutschen Frauen..........so denken viele Tunesier. Bitte, beileibe nicht alle. Denn diese Frauen arbeiten und ermöglichen so manchen Schmarotzern ein angenehmes Leben. Ohje, mir stellen sich gerade alle Haare zu Berge und muss mich zurückhalten. Denke gerade an SaCo, und sage jetzt am besten nichts mehr........sorry
05.03.2014 18:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #25
RE: niemals gedacht....
(05.03.2014 18:44)broken_now schrieb:  Ne er hat seine Niederlassung, und ja ich habe damit gedroht....eben weil er mich isoliert hat, hat selbst nicht richtig gearbeitet und hat nicht verstanden warum ich
areite,er war Eifersüchtig, auf alles und jedes und das ohne Grund, irgendwann wurde mir das zu " ENG" und ich wollte kich trenne, darauf das ubliche, ich bessere mich usw., das ging ein paar Wochen gut und dann wieder das alte Thema, und die ersten Jahre fühlte ich mich wie eine Königin, wir wollten auch Kinder.Aber jetzt das.

Wie ist denn Euer Güterstand, wenn er nicht gearbeitet hat und Du das Geld nach Hause gebracht hast? Lass Dich auf jeden Fall anwaltlich beraten. Stell Dir mal vor, es gehen die Jahre ins Land, Du hast die Trennung verarbeitet, kommst ins Rentenalter und wirst dann jeden Monat daran erinnert, das sich da Monsieur mit Madame das Leben mit einem Obulus aus Deiner selbsterarbeiteten Rente versüsst... Also ich würd so'n Hals kriegen.

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
05.03.2014 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #26
RE: niemals gedacht....
Keine Gütertrennung, leider, ja muss ich alles so schnell wie moglich klären.

Und mir geht's immer noch schlecht...
Aber ich denke das Trennung die beste Lösung ist...und ich werde es durch ziehen, ihr habt mir viele Denkanstöße gegeben, und es stimmt, lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende....
05.03.2014 22:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #27
RE: niemals gedacht....
Hallo broken_now, also! Ich finde auch dass du zu einem Anwalt gehen solltest, damit dir keine Nachteile entstehen. Vor allen Dingen in Bezug auf den Rentenausgleich unter anderem. Habt ihr hier in Deutschland einen Ehevertrag abgeschlossen?



Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft damit du das alles durchstehen kannst....LG nasraui
05.03.2014 22:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #28
RE: niemals gedacht....
Nein, nix der gleichen, man, man, man, an was man alles denken muss,dabei würde ich gerade lieber weg rennen, für ne Zeitlang.
05.03.2014 22:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #29
RE: niemals gedacht....
(05.03.2014 22:44)broken_now schrieb:  Nein, nix der gleichen, man, man, man, an was man alles denken muss,dabei würde ich gerade lieber weg rennen, für ne Zeitlang.

Nein, nein renne nicht weg, gehe zu einem Anwalt und sehe zu dass du zu deinem Recht kommst. Kopf hoch und gebe nicht auf, du musst weiter kämpfen. Irgendwann ist alles gut! Das ganze Leben ist ein Kampf und die Suche nach Lösungen von auftauchenden Problemen.....es geht irgendwie allen so, und wer das verschweigt, sagt nicht die Wahrheit. Nur sind natürlich aufkommende Probleme immer anders gelagert. Sie sind nie die gleichen. Wie sagt man? Das Leben ist kein Ponyhof...

Bitte broken_now, kämpfe für dich .....und renne nicht weg, LG nasraui
05.03.2014 22:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
broken_now
Gast

 
Beitrag: #30
RE: niemals gedacht....
Danke.....für die Worte,es tut gut, wie ihr mir Kraft gebt.
06.03.2014 07:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste