Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Armut in Tunesien
Verfasser Nachricht
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #31
RE: Armut in Tunesien
(04.01.2014 15:16)abundzu schrieb:  @kati3366
Dann wird es mal langsam Zeit auf Tablet umzustellen Wink.
Zumal dein Tab auf eine Verwendung wartet...

Tongue nein Danke ! Ist wie gesagt ein einfaches Tablet und kein Statusobjekt. Also ist der Laptop für den Hausgebrauch schneller. Zumal der ne normale Tastatur hat.Er ist zum Schreiben im 10-Finger-System also deutlich besser geeignet.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
04.01.2014 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #32
RE: Armut in Tunesien
Oh sorry, ich habe folgenden Beitrag gemeint.
Ich habe natürlich vergessen deinen gemeinten Post zu zitieren.

(04.01.2014 06:25)kati3366 schrieb:  Auf dem Klo allerdings noch heute ne Zeitschrift. Tongue
04.01.2014 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Licht
Gast

 
Beitrag: #33
RE: Armut in Tunesien
(04.01.2014 15:57)abundzu schrieb:  Oh sorry, ich habe folgenden Beitrag gemeint.
Ich habe natürlich vergessen deinen gemeinten Post zu zitieren.

(04.01.2014 06:25)kati3366 schrieb:  Auf dem Klo allerdings noch heute ne Zeitschrift. Tongue

lol---zeitschrift im klo ist billiger als tablet im klo...
04.01.2014 15:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
abundzu Offline
say yay!
*****

Beiträge: 1.323
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 9
Beitrag: #34
RE: Armut in Tunesien
Da kati3366 ein Tablet zu Hause bei sich rumliegen hat, ist es dann günstiger auf E-Paper umzustellen, als sich eine Zeitschrift zu kaufen.
Das ist eine Möglichkeit kostengünstig Trends zu setzen. Big Grin
04.01.2014 16:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #35
RE: Armut in Tunesien
Huhu,
dieses Thema Armut hier und dort hatten wir ja nun schon öfter Smile
Also ich finde auch, dass es Unterschiede gibt:
Hier MUSS niemand verhungern...Hartz 4 garantiert immerhin Wohnraum, Miete, Einmal- und Bedarfszahlungen, Hartz4ler leben teilweise einfacher als Studenten, die sehen müssen wie Sie ihr Studium und Leben finanzieren. Das ist ein Fakt.
Trotzdem wird es für Alleinerziehende mit Kind(ern) natürlich auch nochmal härter, nicht umsonst werden Essenstafeln und Kleiderkammern so gut angenommen.
Ich erlebe in Schule und Co. aber leider auch, wie selbst arme Leute ihren Kindern irgendwie ein Smartphone finanzieren....wie der Flatscreen-TV zum Muss wird....
In Tunesien ist die Armut wiederum viel mehr am Existenzlimit, wie ich finde.
Da geht es teilweise wirklich um HUNGER, Unterkunft, KLEIDUNG...wieviele Frauen wühlen in gebrauchter Unterwäsche auf Hinterhof-Flohmärkten herum.
Fleisch ist Luxus, Gesundheit ebenso....
eine Hochzeit und ein gesellschaftliches Leben hängt in Tunesien auch viel mehr vom Job und Geld ab, als hier.
Aber oftmals gibt es dort eben auch einen anderen Familienzusammenhalt, der arbeitslose Mann wird dann eben von den Brüdern mit aufgefangen.
Das hatte ich auch erlebt.

Alles in allem: Armut ist schrecklich, und wenn Arm auf Reich trifft, hat das meistens Konsequenzen...


LG Anny
04.01.2014 16:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #36
RE: Armut in Tunesien
(04.01.2014 16:06)abundzu schrieb:  Da kati3366 ein Tablet zu Hause bei sich rumliegen hat, ist es dann günstiger auf E-Paper umzustellen, als sich eine Zeitschrift zu kaufen.
Das ist eine Möglichkeit kostengünstig Trends zu setzen. Big Grin

Big Grin die Zeitschrift bzw. Zeitung bekomme ich gratis von der Nachbarin sobald sie diese ausgelesen hat. Kostengünstiger geht's also nicht mehr.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
04.01.2014 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.018
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #37
RE: Armut in Tunesien
Trotz aller Armut, dort nicht vergleichbar mit hier, wurde ich in TN aber belächelt, weil ich ein altes Handy habe.....niemand dort würde mir das noch abnehmen, nicht mal geschenkt, das gibt mir manchmal zu denken....

Ja die Männer und die neueste Technik, wenn auch nicht als Erster so muss auch mein Männe immer das Neueste haben und findet immer einen Grund auszutauschen und zu erneuern Smile

Mir ist das alles zu viel, zu chaotisch, völlig uninteressant, viel zu schnell die ganze Entwicklung und manchmal auch völlig unnötig und ich passe mich da schon lange nicht mehr an.
Will das Alles auch gar nicht mehr verstehen.
Mir reicht mein altes Handy völlig für das wofür ich es brauche, tagsüber wenn ich arbeite brauche ich auch kein Internet, habe dafür gar keine Zeit und abends habe ich mein Netbook, weil nicht so groß, das langt und so es weiter funktioniert bleibt es das Einzige.
Mehr brauche ich nicht für mein technisches Glück Smile

Mit dem gesparten Geld gehe ich lieber lecker essen oder reise und mit der gesparten Zeit beobachte ich das Leben unterwegs und um mich rum oder lese und höre Musik.....

VG
04.01.2014 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #38
RE: Armut in Tunesien
(04.01.2014 23:14)karima66 schrieb:  Trotz aller Armut, dort nicht vergleichbar mit hier, wurde ich in TN aber belächelt, weil ich ein altes Handy habe.....niemand dort würde mir das noch abnehmen, nicht mal geschenkt, das gibt mir manchmal zu denken....

Big Grin DAS ist nicht nur in Tunesien so. Sondern ( wie schon von Anni beschrieben ) auch hier.
Viele unserer Tafelkunden ( jüngere Generation ) sind auf die Lebensmittel angewiesen. Wenn dann aber mal das Handy klingelt, dann ist es fast immer das neueste Modell.
Mein Handy ist zwar nicht alt, aber auch < 100 €. Es hat genug Funktionen eben nur keinen teuren Namen.....

(04.01.2014 23:14)karima66 schrieb:  Ja die Männer und die neueste Technik, wenn auch nicht als Erster so muss auch mein Männe immer das Neueste haben und findet immer einen Grund auszutauschen und zu erneuern Smile

Meiner tauscht zwar nicht dauernd aus, aber wenn er etwas kauft muß es schon was "Gutes" sein.

(04.01.2014 23:14)karima66 schrieb:  Mir ist das alles zu viel, zu chaotisch, völlig uninteressant, viel zu schnell die ganze Entwicklung und manchmal auch völlig unnötig und ich passe mich da schon lange nicht mehr an.
Will das Alles auch gar nicht mehr verstehen.

Tongue ich "will" das eigentlich auch nicht mehr alles verstehen. Aber wenn "Mann" dann mit seiner Technik nicht mehr weiterkommt muß ich doch wieder ran.
Sonst habe ich einen ständig grummelnden, schlecht gelaunten Mann an meiner Seite. Muß ich auch nicht haben..............

So bleibe ich zwangsläufig "up to date".

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
05.01.2014 09:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hellenin Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 169
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 1
Beitrag: #39
RE: Armut in Tunesien
Guten Morgen !!

ich habe hunger ! Tongue

!!!zeichen zeichen zeichen !!
05.01.2014 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #40
RE: Armut in Tunesien
(05.01.2014 11:38)hellenin schrieb:  Guten Morgen !!

ich habe hunger ! Tongue

!!!zeichen zeichen zeichen !!

Dann iß einfach was !
Mach ich auch oft, wenn ich Hunger habe...............................

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
05.01.2014 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste