Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grundstückserwerb als Deutsche
Verfasser Nachricht
nourily Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 45
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag: #1
Grundstückserwerb als Deutsche
Hallo,

Wisst ihr wie das ist wenn man als Deutsche ein Grundstück kaufen will?
Wir planen ein Stück Land zu kaufen und würden das gerne auf meinen Namen machen. Da ich aber Deutsche bin und lediglich die Carte de Sejour habe weiss ich nicht ob das geht.
Ist das prinizpiell möglich?
Wenn ja muss man irgendetwas beachten?

Viele Grüße

Nour
23.02.2014 18:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nasraui
Gast

 
Beitrag: #2
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
(23.02.2014 18:34)nourily schrieb:  Hallo,

Wisst ihr wie das ist wenn man als Deutsche ein Grundstück kaufen will?
Wir planen ein Stück Land zu kaufen und würden das gerne auf meinen Namen machen. Da ich aber Deutsche bin und lediglich die Carte de Sejour habe weiss ich nicht ob das geht.
Ist das prinizpiell möglich?
Wenn ja muss man irgendetwas beachten?

Viele Grüße

Nour

Auf jeden Fall muss der Gouverneur beim Kauf eines Grundstückes durch Ausländer zustimmen. Man darf allerdings kein landwirtschaftliches Land kaufen, sondern nur Bauland.
23.02.2014 18:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Minze Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 205
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 5
Beitrag: #3
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
(23.02.2014 18:40)nasraui schrieb:  
(23.02.2014 18:34)nourily schrieb:  Hallo,

Wisst ihr wie das ist wenn man als Deutsche ein Grundstück kaufen will?
Wir planen ein Stück Land zu kaufen und würden das gerne auf meinen Namen machen. Da ich aber Deutsche bin und lediglich die Carte de Sejour habe weiss ich nicht ob das geht.
Ist das prinizpiell möglich?
Wenn ja muss man irgendetwas beachten?

Viele Grüße

Nour

Auf jeden Fall muss der Gouverneur beim Kauf eines Grundstückes durch Ausländer zustimmen. Man darf allerdings kein landwirtschaftliches Land kaufen, sondern nur Bauland.

Und ich füge noch hinzu, daß diese Genehmigung u.U. sehr, sehr lange dauern kann. So mancher hat in dieser Zeit sein Vorhaben wieder rückgängig gemacht.

Schau mal hier, da ist alles erklärt : http://www.bellevue.de/stories-und-ratge...n-419.html

http://www.tunis.diplo.de/Vertretung/tun...ml#topic37

Gruß
Minze

Die Fehler der Vergangenheit sind die Weisheiten der Zukunft.
23.02.2014 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sidi Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 67
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Beitrag: #4
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
Danke Ihr lieben!
Damit habe ich mich auch gerade beschäftigt und darüber nachgedacht.
25.02.2014 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #5
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
(25.02.2014 07:53)Sidi schrieb:  Danke Ihr lieben!
Damit habe ich mich auch gerade beschäftigt und darüber nachgedacht.

Big Grin willst Du jetzt unter die Grundbesitzer gehen ???

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
25.02.2014 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #6
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
Ich bin mal wieder echt froh dass dieser Kelch an mir vorüber gegangen ist und ich weder jetzt noch in absehbarer Zukunft das nötige Kleingeld habe um Haus oder Grundstück zu erwerben...aber Notfalls hab ich ja meine Kleine, würde dann alles auf sie laufen.
25.02.2014 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

nourily Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 45
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 0
Beitrag: #7
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
Man kann ein Grundstück auf den Namen des Kindes kaufen?
25.02.2014 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #8
RE: Grundstückserwerb als Deutsche
Warum sollte das nicht gehen? Sie ist Tunesierin und braucht deshalb auch keine Genehmigung Tongue
25.02.2014 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste