Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Botschaft-Karte"
Verfasser Nachricht
Orient2011 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 547
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag: #1
"Botschaft-Karte"
Hallo,
ich habe eine kurze Frage. Mein Mann (TN, wir leben in D) kam heute an und meinte, er müsse sich beim Konsulat eine "Botschaft-Karte" besorgen. Die würde 9€ kosten und wäre eine Art zusätzlicher Ausweis, dass er im Ausland lebt. Habt ihr davon gehört? Was hat es damit auf sich?
Danke und Gruß
25.01.2015 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
desert rose
Gast

 
Beitrag: #2
RE: "Botschaft-Karte"
Hi,
wahrscheinlich meint er die rote Karte damit (weiß nicht, wie diese offiziell heißt). Die bekommt man im Konsulat ausgestellt und darin ist die deutsche Adresse vermerkt. Damit dient die sozusagen dem tunesischen Staat zur Kontrolle darüber, wo die Auslandstunesier leben und gemeldet sind.
Allerdings hat mein Mann (meines Wissens nach) diese Karte noch nie gebraucht.
Kosten waren damals ein paar Euro, wieviel genau weiß ich aber nicht mehr.

Gruß
desert rose
25.01.2015 14:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Salima
Gast

 
Beitrag: #3
RE: "Botschaft-Karte"
Das ist die rote Karte. Bekommt er beim Konsulat gleich mit. Sie ist 2 Jahre gültig und kann einmal verlängert werden. Bezahlt haben wir 6 €. Sollte jeder TN haben, gebraucht hat mein Mann sie allerdings nie irgendwo. In TN hat er damit einige Vergünstigungen, wenn er sie vorzeigt. Allerdings meist für Sachen, wo sich eh kein Tounsi für interessiert, z.B. freien Eintritt in Museen usw.
Dt. Ehefrauen, die in TN leben, brauchen bei Vorlage der Karte auch die Ausreisemarke von 60 Dinar nicht.
25.01.2015 14:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hellenin Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 169
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 1
Beitrag: #4
RE: "Botschaft-Karte"
Na dass doch cool !! Keine 60 Dinar zahlen...ich möchte sowas...also Konsulat? Und nur wenn man da lebt?
25.01.2015 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Orient2011 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 547
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag: #5
RE: "Botschaft-Karte"
Danke für die Info.
Also mal wieder so eine Info, die heißer gekocht wird, als sie gegessen wird. Er braucht eh dieses Jahr einen neuen Pass, dann kann er sie sich mit ausstellen lassen. Ansonsten scheint es ja nicht dramatisch, wenn er sie nicht hat.
25.01.2015 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
happytunisia
Gast

 
Beitrag: #6
RE: "Botschaft-Karte"
Es geht bzw ging in der Vergangenheit vor allem wegen dem Militär. Diejenigen die ihn noch nicht abgeleistet haben, wurden mit der roten Karte geschützt. Damit konnte man nachweisen das man nicht in Tunesien Wohnhaft war.

Wie es im Moment läuft weiß anscheinend niemand genau, aber es ist trotzdem ratsam die Karte als Tunesier in Tunesien mit sich zu führen.
25.01.2015 16:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Salima
Gast

 
Beitrag: #7
RE: "Botschaft-Karte"
Die rote Karte schützt nicht davor vom Militär aufgegriffen zu werden. Dafür braucht man extra eine Militärbefreiung. Ist eine blaue Karte.
25.01.2015 16:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
happytunisia
Gast

 
Beitrag: #8
RE: "Botschaft-Karte"
Danke für die Info. Da war das bei Freunden wahrscheinlich Glück, das die rote Karte ausgereicht hat Wink
25.01.2015 17:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kalaat Offline
Aktives Mitglied
**

Beiträge: 76
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag: #9
RE: "Botschaft-Karte"
Wie kommt ihr bitte auf 60 Dinar? Bei der Ausreise zahlt jeder Deutsche doch 30 Dinarrollyes

LG Kalaat
25.01.2015 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.971
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #10
RE: "Botschaft-Karte"
Mein (Noch)Mann hat sie sich geholt, weil er damit steuervergünstigt alle 3 Jahre ein Auto zwecks Verkauf nach TN einführen kann.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
26.01.2015 07:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Die rote Karte vom Konsulat Vany 53 43.000 10.07.2012 10:44
Letzter Beitrag: Goldbärchen
  Vollmacht bei der tunesischen Botschaft in Berlin slimv12 6 6.520 15.12.2011 00:32
Letzter Beitrag: sadavida

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste