Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Menüs" für Ramadan
Verfasser Nachricht
Anny25
Gast

 
Beitrag: #11
RE: "Menüs" für Ramadan
Jaa, ich habe mir auch schon einiges von Chefkoch. de ausgedruckt.
Aber die Zeit im Internet auf Kochseiten ausgiebig zu stöbern, Menüs zusammen zu stellen...die habe ich leider momentan nicht Sad
Deshalb hoffe ich hier auf gute Anregungen Tongue

Hach, manchmal fehlt mir auch die Muse für etwas Neues.
17.06.2015 09:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tounsia Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 2.190
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 2
Beitrag: #12
RE: "Menüs" für Ramadan
Hier sind u.a.tun. Rezepte für Ramadan. Die Seite ist leider auf Französischcry, aber wenn etwas unklar ist einfach fragen.
http://recettes.de/ramadan/tunisie

Vive La Tunisie!

إذا رأيتَ نيوبَ الليثِ بارزةً فلا تظنّ أنَّ الليثَ يبتسمُ
"ربّ اجعل هذا البلد آمنا وارزق أهله من الثمرات"
17.06.2015 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Elfie Online
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.480
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #13
RE: "Menüs" für Ramadan
Wie wäre es mit Le-monde-de-jacey,
auch nicht schlecht, wenn man/Frau etwas arabisches sucht
17.06.2015 16:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #14
RE: "Menüs" für Ramadan
Ja Elfie das ist eine schöne Seite.

Ich mach heute Suppe und Spaghetti mit Fleisch.Ganz einfach.
Mein Mann betonte heute extra nochmal nicht zuviel zu kochen.

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
18.06.2015 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #15
RE: "Menüs" für Ramadan
Ich koche gerade eine Harira- Kirchererbsensuppe und dann koche ich Kartoffeln vor für einen Kartoffel-Hähnchen-Auflauf.

Dazu mache ich die vorgekochten Kartöffelchen und kleine Hähnchenkeulchen mit ein paar Tomaten, Olivenöl, Gewürzen und Schafskäse in die Auflaufform und backe sie einfach mal auf unbestimmte Zeit Smile

Mal sehen, obs was wird und ob der Herr zufrieden ist^^
18.06.2015 14:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nejma Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 402
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 5
Beitrag: #16
RE: "Menüs" für Ramadan
Ich mach Grad arabisches Fladenbrot und Chili con Carne aber mit Kartoffeln statt Reis.

Meine bessere Hälfte steht ja nicht so auf die typisch arabischen Gerichte.. Wenn es nach ihm ginge würde er sich den ganzen Ramadan von Pizza ernähren

tout passe et repasse et ne reste que des traces et même les traces s'efacent
18.06.2015 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karine Offline
:-)
****

Beiträge: 809
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 0
Beitrag: #17
RE: "Menüs" für Ramadan
(17.06.2015 08:22)Alina19 schrieb:  Durch die diversen Kochseiten im Internet denke ich, findet man wirklich gute Anregungen um sich die Menüs zusammenzustellen Smile
Die Zusammenstellung und das Einkaufen bereitet mir daher wenig Probleme,
nerviger finde ich denn das Kochen und den anschließenden Abwasch.
Vorallem dann wenns richtig warm ist, habe zumindest ich nicht so die Lust
stundenlang in der Küche zu stehen, aber naja Cool

Shy Den Abwasch macht bei mir die Spülmaschine. Sag bloß Alina, Du hast "die beste Freundin der Hausfrau" nicht? Bei mir kommt alles rein, auch Töpfe, was die Spülmaschine nicht aushält, hat in meinem Haushalt nichts zu suchen. Tongue

Bei uns gabs heute Reste vom Vortag, wie rote Linsensuppe und Tajine. Chapati hatten wir schon ewig nicht mehr, also habe ich die frisch gemacht, dann noch Slata Tunisienne und zum Dessert Wassermelone. Fand ich jetzt nicht so großartig vom Aufwand her. Beim Chapati machen kamen Urlaubserinnerungen an die kleine Straßenküche in Mahdia hoch, wo es sehr gute Chapati gibt.

Das Leben ist eine Prise von allem, nur nicht von Eintönigkeit!
18.06.2015 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.406
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #18
RE: "Menüs" für Ramadan
Mein Mann hatte gestern erklärt zu kochen und mich mit einem Menü Überrascht. Es gab Gemüsesuppe mit Hähnchenfleisch und gefüllte Canneloni. War echt super lecker.
Heute sind wir zu einem gemeinsamen Fastenbrechen eingeladen wo jeder etwas mitbringen soll. Ich hab mich für eine große Portion Tajine entschieden und vielleicht mache ich dazu noch einen Couscous Salat. Die Reste von heute müssen dann wohl bis morgen warten....
19.06.2015 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #19
RE: "Menüs" für Ramadan
Heute gibts die Reste von gestern.Mein Mann hat nur Suppe gegessen,für mehr war kein Platz.

Ich habe auch keine Spülmaschine Zuhause und finde es nur nervig das halt manches rumsteht,sonst störts mich weniger.

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
19.06.2015 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 772
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #20
RE: "Menüs" für Ramadan
(18.06.2015 21:34)Karine schrieb:  
(17.06.2015 08:22)Alina19 schrieb:  Durch die diversen Kochseiten im Internet denke ich, findet man wirklich gute Anregungen um sich die Menüs zusammenzustellen Smile
Die Zusammenstellung und das Einkaufen bereitet mir daher wenig Probleme,
nerviger finde ich denn das Kochen und den anschließenden Abwasch.
Vorallem dann wenns richtig warm ist, habe zumindest ich nicht so die Lust
stundenlang in der Küche zu stehen, aber naja Cool

Shy Den Abwasch macht bei mir die Spülmaschine. Sag bloß Alina, Du hast "die beste Freundin der Hausfrau" nicht? Bei mir kommt alles rein, auch Töpfe, was die Spülmaschine nicht aushält, hat in meinem Haushalt nichts zu suchen. Tongue

Natürlich haben wir einen Geschirrspüler, aber der reinigt manchmal nicht mehr so richtig, deswegen wasche ich manche Sachen vorher mit der
Hand ab, sonst werden sie nicht sauber. Smile
19.06.2015 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste