Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drama in Sousse
Verfasser Nachricht
rambus Offline
Neu

Beiträge: 10
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Beitrag: #31
RE: Drama in Sousse
(28.06.2015 09:01)Ulla schrieb:  diese Bilder sind aber aus einem Video das gemacht wurde.Man muss das zusammenhängend sehen

Andersrum, die Bilder wurden in einem Video bei SKY
implementiert.
28.06.2015 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.406
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #32
RE: Drama in Sousse
Wirklich schrecklich was passiert ist.
Und mich macht es wütend und verzweifelt und ich frage mich wieder mal mehr, warum sich die Staaten gegen organisierten Terrorismus nicht im gemeinsamen Kampf zusammenschließen.

Ich denke ein Attentat zu vereiteln wenn es nur von einer Person ausgeht ist relativ schwierig. Ich hoffe nicht, dass Tunesier irgendwann endet wie Ägypten, wo man nicht am Strand spazieren kann und dieser von bewaffneten Soldaten bewacht wird.
Aber teilweise sind die Kontrollen in Tunesien noch nicht aktiv genug. Wir haben es damals vor dem bardo Anschlag gemerkt. Es wurde kaum noch kontrolliert. Wir sind unabsichtlich mehrere Tage mit einem verdunkeltem, gemieteten Van ohne Fahrzeugpapiere durch ganz Nordtunesien gereist und es ist keinem Aufgefallen...
29.06.2015 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Starride
Gast

 
Beitrag: #33
RE: Drama in Sousse
(29.06.2015 08:05)Fanta schrieb:  Wirklich schrecklich was passiert ist.
Und mich macht es wütend und verzweifelt und ich frage mich wieder mal mehr, warum sich die Staaten gegen organisierten Terrorismus nicht im gemeinsamen Kampf zusammenschließen.

Ich denke ein Attentat zu vereiteln wenn es nur von einer Person ausgeht ist relativ schwierig. Ich hoffe nicht, dass Tunesier irgendwann endet wie Ägypten, wo man nicht am Strand spazieren kann und dieser von bewaffneten Soldaten bewacht wird.
Aber teilweise sind die Kontrollen in Tunesien noch nicht aktiv genug. Wir haben es damals vor dem bardo Anschlag gemerkt. Es wurde kaum noch kontrolliert. Wir sind unabsichtlich mehrere Tage mit einem verdunkeltem, gemieteten Van ohne Fahrzeugpapiere durch ganz Nordtunesien gereist und es ist keinem Aufgefallen...


Fanta bei mir war es im Mai so ähnlich. Wir sind mit den Mietwagen durch Tunis gefahren und wurden bei der Polizeikontrolle angehalten. Ich hatte meine Papiere im Appartement vergessen. Mein Mann hat zu den Polizisten gesagt, dass wir erst geheiratet haben und wir die Papiere vergessen haben und gut wars. Hat dort keinen weiter interessiert, ganz im Gegenteil sie haben uns noch zur Hochzeit gratuliert....
29.06.2015 08:17
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RileyAnne Offline
ღღღ
*****

Beiträge: 1.425
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 6
Beitrag: #34
RE: Drama in Sousse
Ist es jetzt GANZ offiziell, dass es nur einer war?

Der schoss ja nicht nur am Strand,.. sondern auch im und - so wies aussieht - vor der Hotelanlage...

Ich nehme an, das Sicherheitspersonal in den Hotels ist nicht bewaffnet?

Man muß seine Fehler früh machen, damit man lange von ihnen lernen kann
29.06.2015 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.406
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #35
RE: Drama in Sousse
29.06.2015 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.586
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #36
RE: Drama in Sousse
Der Innenminister Mohamed Najem Gharsalli, gab am Montag, den 29. Juni 2015 die Festnahme von mehreren Personen deren Beteiligung an den Terroranschlag gegen die Imperial Hotel Marhaba in Sousse vermutetet wird bekannt.
-shems.fm-

Ein Bericht bei Quaranta.de

https://de.qantara.de/inhalt/nach-dem-at...den-terror
29.06.2015 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Ulla Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 196
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Beitrag: #37
RE: Drama in Sousse
in Skanes schließt nun das erste Hotel und die dortigen Gäste müssen bis morgen die Zimmer räumen um in ein anderes Hotel zu ziehen
29.06.2015 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Orient2011 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 547
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag: #38
RE: Drama in Sousse
Ich finde immer noch keine Worte für diese grausame Tat. Mir treibt es immer wieder die Tränen in die Augen, wenn ich Berichte sehe. Was mich darüber hinaus total schockiert hat, sind die ganzen Handyvideos die auf FB etc. immer wieder auftauchen. Diese Gaffer und pietätlosen I.... !
29.06.2015 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ambro Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 520
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #39
RE: Drama in Sousse
(29.06.2015 08:17)Starride schrieb:  
(29.06.2015 08:05)Fanta schrieb:  Wirklich schrecklich was passiert ist.
Und mich macht es wütend und verzweifelt und ich frage mich wieder mal mehr, warum sich die Staaten gegen organisierten Terrorismus nicht im gemeinsamen Kampf zusammenschließen.

Ich denke ein Attentat zu vereiteln wenn es nur von einer Person ausgeht ist relativ schwierig. Ich hoffe nicht, dass Tunesier irgendwann endet wie Ägypten, wo man nicht am Strand spazieren kann und dieser von bewaffneten Soldaten bewacht wird.
Aber teilweise sind die Kontrollen in Tunesien noch nicht aktiv genug. Wir haben es damals vor dem bardo Anschlag gemerkt. Es wurde kaum noch kontrolliert. Wir sind unabsichtlich mehrere Tage mit einem verdunkeltem, gemieteten Van ohne Fahrzeugpapiere durch ganz Nordtunesien gereist und es ist keinem Aufgefallen...


Fanta bei mir war es im Mai so ähnlich. Wir sind mit den Mietwagen durch Tunis gefahren und wurden bei der Polizeikontrolle angehalten. Ich hatte meine Papiere im Appartement vergessen. Mein Mann hat zu den Polizisten gesagt, dass wir erst geheiratet haben und wir die Papiere vergessen haben und gut wars. Hat dort keinen weiter interessiert, ganz im Gegenteil sie haben uns noch zur Hochzeit gratuliert....

Ja, dieses lapidare Sicherheitsverständnis ist mir auch aufgefallen als ich jetzt Ende Mai/Anfang Juni dort war. Wenn eine blonde Touristin mit im Mietwagen sitzt, wird man nicht angehalten - als sei das Zeugnis genug dafür, dass man nix illegales macht... eigentlich also die perfekte Tarnung! Und das einzige mal, wo wir doch angehalten wurden, in Kairouan im Kreisverkehr - hat man ganz deutlich gemerkt, dass der Polizist mich vorher nicht richtig gesehen hatte ... als er nämlich dann richtig in das Auto reingeschaut hat und mich als eindeutige Ausländerin erkennen konnte, hat er uns auch wieder ganz schnell weitergewunken - ich hatte übrigens auch keinerlei Papiere dabei, aber da hat er ja nichtmal gefragt danach! War mein Mann allein mit dem Auto unterwegs, wurde er immer wieder mal angehalten, wie das halt mit Mietwagen so ist.
Und wir haben damals noch unter uns doofe Scherze gemacht, wie man das ausnutzen könnte ...

Allerdings muss ich sagen, im Riadh Palms Hotel (wo vor ca. 2 Jahren der Anschlag war), wurde ich von einem Securitymenschen angehalten, als ich ohne AI-Bändchen zu meinen Eltern aufs Zimmer wollte, um dort etwas zu holen... in die Rezeption kam ich allerdings problemlos rein und jeder Einheimische auch ...
29.06.2015 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kati3366 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.974
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung 8
Beitrag: #40
RE: Drama in Sousse
Das ist hier im Süden anders.Als ich meinen Junior vom Flughafen abgeholt habe wurden wir auf dem Weg dorthin mehrfach kontrolliert und mussten sogar den Kofferraum aufmachen.Obwohl ich momentan auch blond bin und wir einen Leihwagen hatten.
Bei seinem Heimflug lief es ähnlich. Obwohl wir im Taxi saßen.

Ähnlich war es auch auf dem Weg nach Medenine.

Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen. Ich schulde ihnen noch mein Leben.
29.06.2015 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste