Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie steht Ihr zum Kopftuch
Verfasser Nachricht
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 772
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #31
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
(11.08.2015 13:54)Umm Meryam schrieb:  Ich habe keine Vorhang Problem Zuhause,eher das mein Mann mich anfällt Big Grin

haha Big Grin

Ich genieße es auch in Tunesien Jibba zu tragen ohne angestarrt zu werden.Allerdings merke ich auch vermehrt,dass die jungen Mädels jetzt dort auch einen angucken,als käme man vom anderen Stern.
Und würde ich dort leben,würde ich wahrscheinlich auch Hijab tragen.
Mein Mann würde sich denke ich freuen(merke immer das er mich mehr anstarrt,wenn ich eins trage),habe aber noch nie ein Wort zu diesem Thema zu hören bekommen.

Ich habe in Tunesien einmal eine Jellaba getragen, ist irgendwie nicht so
mein Ding. Ich habe sie ganz schnell wieder ausgezogen, fühlte mich
darin irgendwie nicht wohl.
11.08.2015 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Umm Meryam Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 549
Registriert seit: Feb 2012
Bewertung 1
Beitrag: #32
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Ich liebe dieses Weite bei der Hitze.Bei engen Sachen bekomme ich echt Beklemmungsgefühle und kann ich bei über 30 Grad echt nicht ertragen.

Aber jedem das seine Smile

Hier in D ziehe ich nicht mal Kleider an,obwohl sie mir echt stehen,komme mir komisch damit vor.Merkwürdig!

Humor und Geduld sind zwei Kamele mit denen du durch jede Wüste kommst.
11.08.2015 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #33
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Ich mag Djellabas und Kaftan sehr gerne-auf der Strasse hier in DE käme ich mir damit jedoch auch peinlich vor. Im Urlaub trage ich es gerne-schön luftig und locker und betont Kurven an den richtigen, kaschiert an den falschen Stellen Smile mein Mann liebt sie ebenso an mir.
11.08.2015 15:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 772
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #34
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
(11.08.2015 14:10)Umm Meryam schrieb:  Hier in D ziehe ich nicht mal Kleider an,obwohl sie mir echt stehen,komme mir komisch damit vor.Merkwürdig!

Ich bin auch nicht so der Kleidertyp, habe bei mir momentan ein Kleid von Orsay,
mit Pünktchenmuster, dass ich mir gekauft habe, ich konnte einfach nicht
widerstehen, hatte es auch schon ein paar Mal tagsüber bei Unternehmungen an Smile
11.08.2015 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 418
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #35
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Ich habe weder gegen Kopftuch noch eine Vollverschleierung etwas.
Solange die Trägerin es freiwillig tut und damit zufrieden ist.
Ich bin aber ganz stolz auf meine Schwägerin, die sich in ihrem Heimatdorf in Tunesien gegen das Kopftuch entschieden hat und doch schlimm angestarrt wird. Außer meiner Schwägerin und eine ihrer Schwestern tragen in dem Ort wirklich alle Frauen Kopftuch.
Mein Mann und ich waren sehr überrascht, sie auf einmal ohne Kopftuch zu sehen.
Ich bewundere ihren Mut, denn solche Blicke zu ertragen ist schon echt heftig. Ich habe es auf dem Markt gesehen, wie sie gemustert wird.rollyes
12.08.2015 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #36
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Was mir zum Thema Kopftuch noch einfällt:
Muslimische Frauen ohne Kopftuch werden oft als "unreligiös" und auch "unkeusch" abgetan.
Mein Mann nimmt z.B. Musliminnen ohne Kopftuch gar nicht ernst und betont bei muslimischen Frauen manchmal "...aber sie ist ja ohne Kopftuch= nicht so gläubig."
Einmal kam im TV eine islamisch-türkische Religionslehrerin ohne Kopftuch. Mein Mann ist fast wütend geworden, wie "so eine" richtig die Religion vermitteln soll und selbst Grundsätzliches nicht wichtig findet und einhält.
Für ihn gibt es da keine Diskussion- zu einer Muslima gehört das Kopftuch zum Hijab-Auftreten.
Etwas lockerer sieht er es natürlich bei Konvertierten, die Schritt für Schritt den Weg finden müssen und somit auch die Bereitschaft für das Kopftuch.
Für Landsfrauen ohne Kopftuch hegt er allerdings wenig Verständnis.
12.08.2015 16:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

karima66 Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 3.018
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 15
Beitrag: #37
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Wie schon Jemand schrieb habe auch ich nichts dagegen wenn eine Frau Kopftuch trägt sofern sie es tut, weil sie es so möchte!

Die anderen Kleidungsvorschriften mögen in einigen Ländern sehr praktisch sein und wenn vorgeschrieben kann man das Beste draus machen.

Was ich überhaupt nicht verstehe ist dieses halbherzige Tragen, heisst mal so, mal so, wenn es mir Vorteile verschafft oder der Mann es gerne sieht dann ja, wenn ich dadurch Nachteile habe wie vielleicht in deutschen Behörden dann lieber nicht oder in TN passt es ja eher ins Bild da kann man es ja probieren, aber hier dann doch eher nicht, weil......

Entweder man entscheidet sich dafür aus naheliegenden Gründen und dann trägt man es und steht dahinter und sollte den Mut und die Courage haben egal was wer denkt,sagt oder guckt oder man sollte es lassen!

Und auch wenn manch Kleidungsstil, vor allem hier im Sommer, eine Menge an Toleranz erfordert und nicht immer dem Auge gut tut so hat für mich Gott uns so geschaffen wie wir sind und ich möchte den Anderen sehen und erkennen und mich an manchen wunderbaren Schöpfungen erfreuen und auch zu mir gehört mein Körper und vor allem mein Gesicht und das verstecke ich nicht und das ist für alle da nicht nur für einen ausgewählten Herrn der Schöpfung.

@Fanta, ich weiß schon was du meintest, aber das muslimische Gebet als "Vater Unser" zu bezeichnen entbehrt einer gewissen Komik nicht Smile
15.08.2015 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.406
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #38
RE: Wie steht Ihr zum Kopftuch
Hallo Karima,

ich habe das muslimische Gebet nicht als Vater unser bezeichnet, sondern zu beginn das Vater unser innerhalb des muslimischen Gebetes gesprochen. Anstatt der Suren die ich bis dato ja noch nicht kannte Wink
17.08.2015 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Reaktion der Familie (Kopftuch) sabse1979 11 9.220 22.07.2010 17:16
Letzter Beitrag: sabse1979
  Kopftuch im Islam! RII 34 27.256 14.04.2010 03:35
Letzter Beitrag: Maschi86
  Modernes Kopftuch Hajar 4 4.602 26.09.2008 21:56
Letzter Beitrag: adelah

  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste