Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Anschläge
Verfasser Nachricht
Rania Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 417
Registriert seit: Jul 2012
Bewertung 0
Beitrag: #11
RE: Neue Anschläge
Das ist wohl ein schlechter Scherz?
Inszeniert? Von wem und aus welchem Grund?
Kann es mir schon fast denken! Beim 11.9. gab's ja auch eine Verschwörungstheorie, die gerne von Moslems genutzt wurde.
15.11.2015 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vika
Gast

 
Beitrag: #12
RE: Neue Anschläge
(15.11.2015 14:10)Alina19 schrieb:  
(15.11.2015 11:28)Vika schrieb:  Zum jetztigen Zeitpunkt ist es aber völlig unklar.
Wenn ich schon höre das es Menschen gibt, die sich nicht mehr auf Weihnachtsmärkte trauen oder die Domplatte in Köln. Das kann es doch nun wirklich nicht sein....

Ich kann die Verunsicherung und Angst in diesen Tagen schon nachvollziehen, aber du hast Recht...
Wenn es danach geht, dürfte man ja auch nicht mehr z.B einkaufen gehen, weil im Supermarkt auch ein Anschlag passieren könnte...

In muslimischen Foren, in denen z.B auch mein Mann surft ist es momentan so,
dass man dort die Meinung hat, dass die Anschläge sogar insziniert seien... zumindest wird dort kritisiert,
dass jetzt alle einen Aufschrei machen und andere Sachen werden bewusst ignoriert von den Medien. ..

Inszenierung? Naja ich wess nicht. Aber natürlich wird einiges von den Medien verschwiegen. Al Quaida ist wohl auch von den USA gegründet wurden. Ob das nun am Ende aalles stimmt? Weiss ich nicht. Aber mit Verschwörungstheorien wäre ich vorsichtig. Habe auch schon Rechtspopulisten sagen hören, der Migrationsansturm ist so gewollt, denn Frau Merkel hat den Auftrag Europa zu zerstören und und und. Was ist dann noch Realität? Dann kann man ja davon ausgehen, dass wir alle nur als Kandidaten in einer Art "Truman Show" existieren. Was hätte unser aller Leben dann noch für einen Sinn?
(15.11.2015 14:55)Rania schrieb:  Kann es mir schon fast denken! Beim 11.9. gab's ja auch eine Verschwörungstheorie, die gerne von Moslems genutzt wurde.

Das hab ich auch schon mitbekommen. Lieber einfach nur seriös distanzieren oder ganz ruhig sein. Alles andere wirkt total an den Haaren herbeigezogen und hilflos. Denn Verschwörungsthorien haben einen Haken: Man wird sie nie bestätigen bzw. belegen können.
15.11.2015 15:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Ambro Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 520
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag: #13
RE: Neue Anschläge
(15.11.2015 14:10)Alina19 schrieb:  In muslimischen Foren, in denen z.B auch mein Mann surft ist es momentan so,
dass man dort die Meinung hat, dass die Anschläge sogar insziniert seien... zumindest wird dort kritisiert,
dass jetzt alle einen Aufschrei machen und andere Sachen werden bewusst ignoriert von den Medien. ..

Inszeniert sicher nicht ... aber die Kritik, dass unsere Medien oft sehr einseitig berichten, ist sicher nicht ganz unberechtigt. Wie viel wurde über den Anschlag in Beirut berichtet, im Vergleich mit Paris? Dort sind immerhin auch 40 Menschen gestorben ... oder die Anschläge, die fast wöchentlich in Bagdad und anderen Städten passieren? Und was ist mit Palästina? Man hat schon manchmal das Gefühl, dass da einfach mit anderen Maßstäben gemessen wird ... als seien nicht alle Menschenleben gleich viel wert. Ok, ich erkläre es mir so, dass wir uns vielleicht den Franzosen näher fühlen, da wir alle Europäer sind und mit den räumlich näheren Anschlägen auch die Angst um das eigene Leben wächst... genau so, wie vielen Muslimen eben das Problem um Israel / Palästina sehr nahe geht, da sie in ihnen ihre Brüder sehen. Generell kann ich die Kritik an der unausgewogenen Berichterstattung als solche verstehen. Aber von Verschwörungstheorien halte ich nix Wink
15.11.2015 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 770
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #14
RE: Neue Anschläge
(15.11.2015 15:43)Vika schrieb:  Inszenierung? Naja ich wess nicht. Aber natürlich wird einiges von den Medien verschwiegen. Al Quaida ist wohl auch von den USA gegründet wurden. Ob das nun am Ende aalles stimmt? Weiss ich nicht. Aber mit Verschwörungstheorien wäre ich vorsichtig. Habe auch schon Rechtspopulisten sagen hören, der Migrationsansturm ist so gewollt, denn Frau Merkel hat den Auftrag Europa zu zerstören und und und. Was ist dann noch Realität? Dann kann man ja davon ausgehen, dass wir alle nur als Kandidaten in einer Art "Truman Show" existieren. Was hätte unser aller Leben dann noch für einen Sinn?

Ja, das mag sich jetzt total schräg anhören...aber es sind oftmals
auch sogar gebildete Leute, die an solche Theorien glauben und nicht nur die Ungebildeten von denen man das eher erwarten würde Smile

Mein Mann versteht z.B auch nicht wieso über andere Anschläge nicht berichtet wird...und dass youtube gerade in französischen Landesfarben ist....
15.11.2015 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vika
Gast

 
Beitrag: #15
RE: Neue Anschläge
(15.11.2015 16:54)Alina19 schrieb:  Mein Mann versteht z.B auch nicht wieso über andere Anschläge nicht berichtet wird...und dass youtube gerade in französischen Landesfarben ist....

Dann lies mal Ambros Antwort. Sehr gut erklärt. Youtube kann doch gern auf diese Art und Weise Mitgefühl ausdrücken. Was gibts da nicht zu verstehen??



[/quote]

Was ich damit sagen will: Ob die Flüchtlingswelle tatsächlich bedeutet das wir nun noch gefährdeter sind -was Terroranschläge des IS anbelangt- wird sich mit der Zeit herausstellen. Zum jetztigen Zeitpunkt ist es aber völlig unklar.

[/quote]

Seht ihr? Mit der Zeit wird sich das alles rausstellen:

http://www.stern.de/news2/einer-der-pari...55104.html
15.11.2015 16:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ulla Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 196
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Beitrag: #16
RE: Neue Anschläge
und ausgerechnet Assad fragt sich ob Frankreichs Politik richtig ist. Der sollte sich mal selbst fragen ob seine Politik die richtige ist. Wer sein eigenes Volk bekämpft sollte nicht die Politik anderer Länder kritisieren.
15.11.2015 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Alina19 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 770
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1
Beitrag: #17
RE: Neue Anschläge
(15.11.2015 16:59)Vika schrieb:  Dann lies mal Ambros Antwort. Sehr gut erklärt. Youtube kann doch gern auf diese Art und Weise Mitgefühl ausdrücken. Was gibts da nicht zu verstehen??

Du bist auch so eine Neugierige Tongue Cool
Es war halt so gemeint, dass nicht nur in Frankreich Anschläge passieren
sondern auch in anderen Teilen der Welt.
Nur dass da niemand auf die Idee kommt, sein Logo etc. zu ändern. Ich hoffe, ich habe das verständlich erklärt.

Ansonsten werde ich mich nicht mehr über die Ansichten zu dem Thema auslassen, weil sich dann einige hier wieder ereifern. So. Wink
15.11.2015 21:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #18
RE: Neue Anschläge
Mir geht die FB-Profil-Flaggerei auch auf die Nerven-traurig und erschütternd ja, aber über den fast zeitgleichen Anschlag in Libanon:kein Wort. Über die tägliche Tragik in Syrien:kein Wort-da wird dann sogar noch gg Flüchtlinge von dort gehetzt.Viele "hardcore" Muslime fangen natürlich wieder an über westliche Inszenierungen zu spekulieren, die dem Islam schaden sollen-die ewige Opferrolle-gerne wird es dann ja auch den Juden zugeschoben Sad.
Ich glaube auch nicht, das es vom Westen geplant war, wobei die Mediendramatik wieder klar zu kritisieren ist.
15.11.2015 21:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Vika
Gast

 
Beitrag: #19
RE: Neue Anschläge
Also mir geht es ehrlich gesagt auch mehr an die Nieren, wenn was in Frankreich oder meinetwegen z.B. Holland passiert als im Libanon. Ich persönlich war noch nie im Libanon und fühle mich so gut wie nicht mit dem Land verbunden. Kenne auch niemanden von dort. An Frankreich hängt schon die ein oder andere Kindheitserinnerung so wie regelmäßige Ausflüge, weil nur einige Autostunden entfernt. Man hat Freunde oder Familie dort, geht mal für ein Semester zum Studieren rüber genau so umgekehrt. Wir lernen französisch in der Schule und sie Deutsch... . Wie viele Deutsche heiraten Franzosen? Viele! Auch die geographische Lage, trägt dazu bei, dass die Anschläge in Paris den Menschen hier so betroffen macht. Die Deutsch-französische Freundschaft...Ich erlaube mir jetzt mal die Annahme, dass viele Menschen, die hier leben so fühlen oder denken. Wenn die Leute auf fb Flagge zeigen wollen, sollen sie das gerne tun. Mein Ding ist es auch nicht.

Der Libanon ist für die Leute einfach zu weit weg. Es wird umgekehrt genau so sein. Länder in bestimmten Regionen werden wohl noch geschockter reagieren wenn Anschläge in naheliegenden Staaten vorkommen. Es hätte ja auch in ihrem eigenen Land passieren können und in den Medien wird dann genau darüber mehr berichtet.


Trotzdem ist es genau so zu verturteilen und auch tragisch für die Menschen im Libanon und auch überall anders wo Anschläge auf der Welt passieren. Ich wünsche jeder Nation, dass sie friedlich leben kann.
15.11.2015 22:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anny25
Gast

 
Beitrag: #20
RE: Neue Anschläge
Natürlich ist Paris näher, was mich aber aufregt, sind diejenigen, die sich nun zeichenhaft solidarisch zeigen, aber gleichzeitig hetzen:"Jetzt wacht jeder Gutmensch auf-das Pack muss aus DE raus..." Dabei suchen die Flüchtlinge den gleichen Schutz-aber ein Pariser scheint mehr wert zu sein.


(15.11.2015 21:31)Alina19 schrieb:  Ansonsten werde ich mich nicht mehr über die Ansichten zu dem Thema auslassen, weil sich dann einige hier wieder ereifern. So. Wink
Hierzu mag ich Schade sagen, denn zum
Diskutieren ist ein Forum ja da Smile Wenn dein Mann diese Meinung hat, dann hat er sie halt^^.
16.11.2015 08:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste