Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles wird gut
Verfasser Nachricht
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.492
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #21
RE: Alles wird gut
Tunesier zeigten sich heute am Kölner Hauptbahnhof solidarisch zu den Vorkommnissen in der Silvesternacht
Sie verteilten Blumen an die Frauen vor Ort.
-verschiedene-
08.01.2016 06:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfie Offline
info-tunesien Mentor
*****

Beiträge: 5.492
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 2
Beitrag: #22
RE: Alles wird gut
08.01.2016 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wuppi Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 155
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag: #23
RE: Alles wird gut
Solange in der Bundesrepublik offen oder verdeckt der Versuch unternommen wird, Zensur auszuüben, wird nichts besser.
Unsere Politiker und andere regen sich über Zustände im Ausland auf, (Polen, Ungarn etc), sie sollten vor ihrer eigenen Tür kehren.
Von der Frustration der Polizei der Länder und des Bundes will ich gar nicht erst anfangen. In Deutschland muss unmissveständlich Klartext gesprochen werden, sonst geht noch mehr in die Brüche als das Vertrauen in die Politik.
Da hilft es auch nicht, die Menschen, die Missstände ansprechen oder aufdecken, der Missionierung, der Hetze oder was weiss ich zu beschuldigen.


http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/me...03435.html
08.01.2016 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Prinz Offline
Junior Mitglied
*

Beiträge: 34
Registriert seit: May 2013
Bewertung 0
Beitrag: #24
RE: Alles wird gut
08.01.2016 16:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Xelahexe Offline
Neu

Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 0
Beitrag: #25
RE: Alles wird gut
Hallo Zusammen,

ich habe einen sehr guten und kritischen Artikel gefunden, der sehr gut beschreibt woher die Grundproplematik kommt, das sexuelle Übergriffe auf Frauen passieren. Ich finde es trifft den Nagel auf den Kopf.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...07010.html

In dem Artikel ist hauptsächlich von Nordafrika (Marokko, Alegerien) die Rede. Mich würde interessieren wie steht es damit in Tunesien? Vielleicht eine Frage an die Frauen/Männer die hier aus dem Forum dort leben.

Und was kann man machen? Wie kann man Aufklärungsarbeit leisten? Wo kann man unterstützen?
12.01.2016 07:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wuppi Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 155
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag: #26
RE: Alles wird gut
(12.01.2016 07:18)Xelahexe schrieb:  Hallo Zusammen,

ich habe einen sehr guten und kritischen Artikel gefunden, der sehr gut beschreibt woher die Grundproplematik kommt, das sexuelle Übergriffe auf Frauen passieren. Ich finde es trifft den Nagel auf den Kopf.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...07010.html

In dem Artikel ist hauptsächlich von Nordafrika (Marokko, Alegerien) die Rede. Mich würde interessieren wie steht es damit in Tunesien? Vielleicht eine Frage an die Frauen/Männer die hier aus dem Forum dort leben.

Und was kann man machen? Wie kann man Aufklärungsarbeit leisten? Wo kann man unterstützen?


Aller Anfang ist schwer, sagt ein Sprichwort.

Frauen müssen die Kinder so erziehen, das Jungen nicht die Paschas und Mädchen nicht die Dienstmägde sind.

Kinder, egal welchen Geschlecht, muss von klein auf beigebracht werden,
dass das andere Geschlecht gleichwertig ist.

Begleitend muss noch eine gute sexual Aufklärung hinzu kommen.

Meine Meinung
12.01.2016 07:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xelahexe Offline
Neu

Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 0
Beitrag: #27
RE: Alles wird gut
Dem stimme ich zu. Ich glaube nur das da auch mehr von öffentlicher/staatlicher Seite passieren muss, damit das auch in den Familien ankommt. Ein Umdenken braucht den öffentlichen Rückhalt.
12.01.2016 08:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wuppi Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 155
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag: #28
RE: Alles wird gut
Es beginnt immer in der Familie, dann Kindergarten und zum Abschluss die Schule. Alle müssen an einem Strang ziehen.
Aber so lange Mütter und Väter dieses nicht Vorleben, passiert nichts.
Zudem muss die Macht der Geistlichen gebrochen werden.
Der Gruppenzwang der hier meiner Meinung nach ausgeübt wird, lässt viele resignieren.
12.01.2016 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xelahexe Offline
Neu

Beiträge: 10
Registriert seit: Sep 2015
Bewertung 0
Beitrag: #29
RE: Alles wird gut
Hmh, ich weiß nicht ist das nicht zu einfach gedacht?
Richtig ist natürlich, das Familien auch die Eigenverantwortung haben umzudenken. Das es in Schulen, Kindergärten etc. vermittelt werden muss, ganz klar.

Ich glaube aber auch das es da die mutigen Frauen und auch Männer braucht, die sich an forderste Front stellen und dafür kämpfen. Die Aufklärungsarbeit leisten z.B. in Form von Beratungsstellen usw.

Hätte es bei uns hier in Deutschland keine Frauen wie Alice Schwarzer gegeben, weiß ich nicht wie es heute um die Gleichberechtigung der Frau mit allem was dazu gehört, stehen würde. Und solche Menschen braucht es, damit auch Familien den Mut fassen endlich umzudenken.

In der heutigen Zeit laufe ich persönlich zwar nicht mehr mit Frau Schwarzer dakor, aber in den Anfangszeiten war sie sehr wichtig.
12.01.2016 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wuppi Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 155
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Beitrag: #30
Shy RE: Alles wird gut
Richtig, Du hast das gleiche, nur mit anderen Worten geschrieben.
12.01.2016 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste