Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Verfasser Nachricht
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #11
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Wann wurde das veröffentlich? Hast du dazu einen Link?

---------------------------------------------------------------------------------------
15.02.2016 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #12
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Also mein Mann hatte damals eine Ferienwohnung für uns gemietet. Natürlich nicht auch ganz legal, aber da hat wenigstens keiner kontrolliert wie im Hotel :-)

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
15.02.2016 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.398
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #13
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
(15.02.2016 10:48)Katrinchen schrieb:  Also mein Mann hatte damals eine Ferienwohnung für uns gemietet. Natürlich nicht auch ganz legal, aber da hat wenigstens keiner kontrolliert wie im Hotel :-)

Ich finde da muss man schon ganz viel Vertrauen haben und sich wirklich gut kennen. Und Sie schrieb ja, dass sich beide das erste Mal alleine Treffen. Ich halte ein Hotel als Unterkunft für viel sicherer. Dort kann man sich auch alleine zurück ziehen, wenn es mal nicht so läuft wie man erwartet hat.
15.02.2016 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bea Wiebe Offline
Neu

Beiträge: 12
Registriert seit: Feb 2016
Bewertung 0
Beitrag: #14
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Hallo,
ich war erst vor wenigen Monaten mit meinem Freund in Sousse. Dort hatten wir zwei Zimmer nebeneinander. Auf der Hotelanlage wurden wir ein paar Mal von den Mitarbeitern, die uns noch nicht kannten, angesprochen, ob er hier Gast sei, sonst hätte er das Gelände verlassen müssen. Wir haben das bejat. Hat gereicht.
15.02.2016 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katrinchen Offline
Senior Mitglied
***

Beiträge: 219
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Beitrag: #15
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Ja wir hatten zwar eine FeWo, aber ich hatte trotzdem eine ganz normale Pauschalreise inkl. Hotelzimmer gebucht - einfach für den Fall der Fälle...hab das Zimmer aber zum Glück nicht gebraucht :-)

Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schau immer nach Vorn und niemals zurück.
Tu was du denkst und steh dazu,
denn dieses Leben lebst nur DU!
16.02.2016 09:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Orient2011 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 547
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag: #16
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
(15.02.2016 09:43)korfa54 schrieb:  Hallo,
es wurde vor kurzem ein neues Gesetz verabschiedet, dass auch unverheiratete Paare zusammen leben können. Somit sollte das mit dem Hotelzimmer auch möglich sein.

Da habe ich nichts von gehört und ich bin viel in Politik-Foren unterwegs. Zudem kommt, auch wenn es so ist, ist es bei Polizei etc. sicher noch nicht angekommen. Sieht man ja gerade mit dem Passgesetzt.

Zum Thema Hotel /Ferienwohnung. Auf jeden Fall ein Hotelzimmer für Dich! Und da lässt du Deine Papiere, etwas Geld und Rückflugticket schön im Safe! Es haben schon einige Frauen böse Überraschungen erlebt! Gerade, wenn man alleine reist sollte man vorsichtig sein. Z.B. auch Perso und Reisepass mit nehmen und eines von beiden wegschließen. Gefahr muss noch nicht mal vom Freund ausgehen.
16.02.2016 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lea_ Offline
Neu

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag: #17
Exclamation RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
An alle: Vielen dank, dass ihr euch für mein Anliegen Zeit genommen habt!
@Orient2011:
Das stimmt, ja, jedoch würde es für mehrere Tage trotzdem zu teuer sein, da er während der Zeit sich schon ein Auto mieten wird, mich gerne zum Essen ausführen möchte etc.Smile Und wie gesagt ist er Mitten im Studium, was heißt, dass er kein Einkommen hat. Dazu kommt, dass seine Eltern es wahrscheinlich nicht so gerne sehen würden, wenn er im selben Hotel wie seine Freundin übernachtet, was ich auch verstehen kann.
Er hat bereits in meinem Hotel angerufen und die haben gesagt, dass er zumindest ins Hotel kommen kann, ich hoffe, dass das auch trotz der stärkeren Security-Präzenz klappt.
Ich möchte gerne in seiner Nähe sein, sodass er schnell zu mir kommen kann Smile Deswegen soll es gern Mahdia sein (und ja, ich finde es sehr schön - aber das sind Monastir und Sousse natürlich auch Big Grin)
Trotzdem, vielen Dank für die Ratschläge! Ich werde mit meinem Freund darüber reden Smile
@Fanta:
Ja, ich fände es auch schön, mit ihm dort meine insgesamt 2 Wochen im Hotel zu verbringen, aber wegen der oben genannten Gründe geht das leider (noch) nicht Sad
@Katrinchen:
Mein Freund möchte auch nicht gerne, dass ich eine Ferienwohnung mietet, weil er weiß, wie die Männer dort sind Big Grin deswegen bleibe ich auch lieber bei einem Hotelzimmer Smile
16.02.2016 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SaCo Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.374
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 9
Beitrag: #18
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
Er ist Student aber kann sich für die Tage ein Auto mieten ... ich nehm an die Eltern sind wohlhabend oder?
16.02.2016 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Werbung

Orient2011 Offline
Forum-Scriptor
****

Beiträge: 547
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Beitrag: #19
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
(16.02.2016 20:47)SaCo schrieb:  Er ist Student aber kann sich für die Tage ein Auto mieten ... ich nehm an die Eltern sind wohlhabend oder?


Wir kennen das doch alle. Entweder es wird tageweise gemietet oder es wird dann nach Geld gefragt. Auch wenn sie es wollten, sie können es doch einfach finanziell nicht.

Ich habe gerade mal spaßeshalber nach den Preisen im Juni/Juli geschaut. Ein Hotel in Mahdia kostet dort für 2 Wochen Einzelzimmer 450-500€. Andere Orte (nicht die ganz billigen Absteigen) ab 300€. Ist doch eigentlich eine simple Rechnung. EZ für dich plus ein paar Nächte für ihn (musst ihm ja kein Zimmer für 14 Tage zahlen, vielleicht ein paar Tage in der zweiten Woche) ist unter dem Strich genauso teuer oder es bleibt sogar noch etwas für Benzin oder Bahn übrig.
Schau es dir mal an.
16.02.2016 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fanta Offline
Premium Mitglied
*****

Beiträge: 1.398
Registriert seit: Sep 2014
Bewertung 4
Beitrag: #20
RE: Gast mit auf das Hotelzimmer nehmen!?
(16.02.2016 17:29)Lea_ schrieb:  An alle: Vielen dank, dass ihr euch für mein Anliegen Zeit genommen habt!
@Orient2011:
Das stimmt, ja, jedoch würde es für mehrere Tage trotzdem zu teuer sein, da er während der Zeit sich schon ein Auto mieten wird, mich gerne zum Essen ausführen möchte etc.Smile Und wie gesagt ist er Mitten im Studium, was heißt, dass er kein Einkommen hat. Dazu kommt, dass seine Eltern es wahrscheinlich nicht so gerne sehen würden, wenn er im selben Hotel wie seine Freundin übernachtet, was ich auch verstehen kann.
Er hat bereits in meinem Hotel angerufen und die haben gesagt, dass er zumindest ins Hotel kommen kann, ich hoffe, dass das auch trotz der stärkeren Security-Präzenz klappt.
Ich möchte gerne in seiner Nähe sein, sodass er schnell zu mir kommen kann Smile Deswegen soll es gern Mahdia sein (und ja, ich finde es sehr schön - aber das sind Monastir und Sousse natürlich auch Big Grin)
Trotzdem, vielen Dank für die Ratschläge! Ich werde mit meinem Freund darüber reden Smile
@Fanta:
Ja, ich fände es auch schön, mit ihm dort meine insgesamt 2 Wochen im Hotel zu verbringen, aber wegen der oben genannten Gründe geht das leider (noch) nicht Sad
@Katrinchen:
Mein Freund möchte auch nicht gerne, dass ich eine Ferienwohnung mietet, weil er weiß, wie die Männer dort sind Big Grin deswegen bleibe ich auch lieber bei einem Hotelzimmer Smile

Ich persönlich finde, das hört sich schon mal ganz vernünftig an. Mein Mann hat uns damals auch ein Auto gemietet, wodurch er mir viel zeigen konnte. Und auch das Essen und Trinken hatte immer er bezahlt. Ich würde auch darauf achten, dass du dich nicht an den Kosten beteiligst. Auch wenn seine Familie investieren muss. Das würden Sie ja bei einer Tunesierin genauso machen und zeigt nur, dass er es ernst mit dir meint. Ich finde es auch ein gutes Zeichen, dass seine Eltern nicht zustimmen, dass er sich im gleichen Hotel mit dir befindet. Das heißt sie achten darauf, dass Ihr Sohn sich dir gegenüber anständig verhält. Finde ich gut!
17.02.2016 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


  • Teilen
  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste